Information ausblenden

MeldaProduction Monastry Grand – ein virtueller Konzertflügel for free

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von sas, 24.06.20.

  1. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.665
    6665
    Melda bietet eine Flügel Library (3,52 GB) für free an. Läuft innerhalb der MSoundFactory Software.
    https://www.meldaproduction.com/MonasteryGrand

    Dazu gibt es auch eine Playervariante for free, damit die Lib dort geladen werden kann:
    https://www.meldaproduction.com/MSoundFactoryPlayer


    Weitere Infos gibt es auch hier, dann brauche ich nichts weiter zu schreiben,
    https://www.gearnews.de/meldaproduction-monastry-grand-kostenloser-virtueller-konzertfluegel/
    und hier:
    https://rekkerd.org/meldaproduction-releases-monastry-grand-free-piano-instrument/


    Die drei Drumpakete kann man wohl auch for free nutzen, müsste da aber noch genauer schauen.
    https://www.meldaproduction.com/instruments
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.06.20
    notebynote, suboptional, sts und 5 andere bedanken sich.
  2. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    25.288
    25288
    Die hatten schon immer das beste freie fx Pack, das sie da jetzt noch einen drauf setzen ist natürlich ziemlich geil.

    Mir langt allerdings das m1 Piano :p
     
    Entone, ModulationMatrix und rkdk bedanken sich.
  3. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.732
    38732
    Bin ja Hardcorefrickler... ^^
    Hab mal eben mit genau diesem "Monastry FREE Grand Piano" das hier geschraubt (!)
    Damit gehen nämlich auch ganz anders Sounds... ;)
    (falls das wen hier überhaupt interessiert)

    Das WAR mal ein Piano Sample...: (haha)




    (nices Pad)



    (gut, hört man ggf. noch bisschen Piano)



    (Vorsicht mit Speaker...)

    Alles im Plugin erstellt, die sehr hochwertigen Effekte sind dabei.

    Ich sage: Melda rockt.
    isso.
     

    Anhänge:

    Sato2828, sas, notebynote und 2 andere bedanken sich.
  4. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.732
    38732
    Das normale Grand Piano selber ist übrigens hervorragend spielbar!
    Schöne Nebengeräusche eingefangen, Mono wie Stereo überblendbar, mehrere Mikro zufahrbar.... des mog I.

    Würd sagen, Ecke Native Instruments Grandeur, Gentleman usw. nur etwas natürlicher.
    Und mit viel mehr Eingriffsmöglichkeiten und geileren Effekten als im fummeligen Kontakt. ^^

    Klasse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.20
    Schlumpfpeter und ModulationMatrix bedanken sich.
  5. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    35.980
    35980
    Freakige Sounds! Sehr geil. Hast du das in MSF gemacht? Was hast du da so geschraubt?
     
    rkdk bedankt sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.732
    38732
    Danke schön. :)
    Ich mag es krank, eigenständig und andersartig. ;)


    Habe zwar den grossen MSF am Start... aber das waren wirklich nur die Parameter und Effekte, die man auch im Monastry Preset zugänglich hat, sollte daher wohl auch im Free MSF VSTi somit identisch sein.
    Das ist das coole daran. Find ich.
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  7. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.732
    38732
    paar schnelle Screenshots auf die Parameter des Pianos...
    Das eben war das "Creative Preset", was ich mir vornahm für meine Soundexperimente.

    MeldaPianoPlug1.jpg

    MeldaPianoPlug2.jpg
     
    ModulationMatrix bedankt sich.
  8. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.723
    51723
    Ich sage es mal so:

    Der/Die Melda(s) schreck(t)en traditionell vor keiner Idee zurück :)
     
    ModulationMatrix, rkdk und Schlumpfpeter bedanken sich.
  9. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    25.288
    25288
    Ich meine mal gelesen zu haben, das das tatsächlich nur eine Person sein soll, was die Sache ja nur noch geiler macht mmn.
     
    rkdk bedankt sich.
  10. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    51.723
    51723
    Der Mastermind ist, glaube ich, Jazzdrummer und hat sich neben seiner akademischen Bildung wohl ohnehin gehörig den Quarz verdreht... :)
     
  11. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    30.683
    30683
    Ich gehe fast davon aus. Es ist ja bei Entwicklern üblich, in öffentlichen Texten von der eigenen Firma in der ersten Person Plural ("wir") zu sprechen, weil es sonst vielleicht zu mickrig und zu sehr nach "Jugend forscht" klingt. Aber wenn auf der ganzen Website keine einzige andere Person erwähnt wird (ich konnte jedenfalls bei Melda in der Richtung bisher nichts finden - vielleicht hab ich es aber auch übersehen), dann spricht das tatsächlich ein wenig für einen Einzelkämpfer.

    Wobei ich mich dann schon frage, ob dessen Tag 96 Stunden hat, denn der Output ist ja bei Melda nicht gerade gering.
     
  12. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    25.288
    25288
    Ja, es ist halt ein bisschen wie sein kleiner Baukasten. Er hat sich da Design technisch was funktionales vorgebaut, bzw. Evtl. Auch bauen lassen, und füllt das nun mit Funktionen. Das würde auf jeden Fall die unspektakulären guis erklären, die alle sehr ähnlich sind.

    Ist halt ein interessanter Ansatz mit klarem Fokus auf das was unter der Haube steckt.
     
  13. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    30.683
    30683
    Die GUIs, die ja zumindest hier im Forum schon das eine oder andere Mal bemängelt wurden, finde ich eigentlich OK und störe mich daran nicht so. Zugegeben, tolles Design ist anders, aber auf der anderen Seite hat es ja auch gewisse Vorzüge, wenn alle Melda-Plugins einheitlich und ähnlich sind. Und zumindest ein bisschen kann man ja in den Style-Einstellungen daran schrauben.

    Wie auch immer, ich muss heute erstmal den kostenlosen MSoundFactoryPlayer nachinstallieren, damit ich das Piano testen kann. Die Demos klingen ja nicht übel.
     
    Schlumpfpeter bedankt sich.
  14. suboptional

    suboptional

    Registriert seit:
    19.01.09
    Punkte:
    8.697
    8697
    Um den free player zu bekommen muss man das ganze Melda Paket runterladen oder?
    https://www.meldaproduction.com/downloads

    Kann ich dann auswählen was davon installiert werden soll?
    edit: Ok.
     
  15. notebynote

    notebynote

    Registriert seit:
    10.10.06
    Punkte:
    10.328
    10328
    suboptional bedankt sich.
  16. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    5.082
    5082
    Muss ich da dann auch einen Nutzeraccount anlegen?
     
  17. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.732
    38732
    nein.

    Wie bei den Valhalla Free Teilen, runterladen, installieren, done.
     
    moon-dog bedankt sich.
  18. sas

    sas Themenersteller

    Registriert seit:
    02.11.04
    Punkte:
    6.665
    6665
    fast schon erschreckend (natürlich top und positiv :)) ist, wie oft Melda seine Plugins updatet.
    Habe im Zuge des Pianos die 14.07. runtergeladen und sah, dass da noch die (nicht installierte) 14.05 von MItte April auf der Platte liegt. :rolleyes:

    Finde des Zyklus ja löblich, ist meines Wissens in dem Umfang nur bei Reaper so ähnlich, da kommen ja auch ständig Updates/Fixes. Aber so oft installiere ich da gar nicht neu.
    Muss man wahrscheinlich auch nicht, aber irgendwie fühle ich mich unter Zugzwang, wenn was kommt. Ist da was gefixt, was wichtig ist?, frage ich mich dann. ;)
     
  19. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    38.732
    38732
    Na, mal keine Panik. Hab auf nem anderen Audio Rechner noch irgendwo das alte V 12 oder V 13 Free Bundle erfolgreich am laufen. Dafür nie Updates gemacht. ;) Meist kommen nur neue Features oder Plugins hinzu. Was wiederum ja nice to have is.
     
    sas bedankt sich.
  20. sts

    sts

    Registriert seit:
    09.09.08
    Punkte:
    30.683
    30683
    Es steht ja auf der Download-Seite immer ein Changelog, so dass man nachgucken kann, was verändert wurde. Neulich hab ich auch eine übersprungen, weil die Updates für mich nicht relevant waren, jetzt werde ich aber wohl mal wieder die neueste Version nehmen.