Information ausblenden

Mein Track

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von NULL, 04.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hiho
    Bin Zwar schon ne weile Registriert bei euch, aber seit 2 Tagen mal alles richtig angescghaut und dachte mir läd ich auch mal meinen Track hoch.
    Heißt Rebecca´s Theme, der anläßlich zu meinen in Planung befindlichen Sountrack und meines Hörspiel´s steht.
    Wer will mal reinlauschen würd mich freuen mal von anderen die Meinung zu hören.

    Zu finden Hier bei Voting, oder auf meiner Homepage, www.djflex.de
     
  2. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Nicht schlecht. Für meinen Geschmack sind die Klänge zwar zu neumodisch und die Schlagzeugspur erinnert zu sehr an Hip Hop (eine Musikrichtung, die ich verabscheue), aber rein musikalisch ist das Stück nett aufgebaut. Allerdings noch etwas dünn im Arrangement. Ein paar musikalische Schnörkel fehlen mir noch.

    Zuerst hatte ich ja einen Schrecken bekommen, als ich "DJ Flex" und das Wort "Track" las. Bei solchen Ausdrücken denke ich immer gleich an Hip Hop, Rap und Konsorten. Wahrscheinlich kommst Du auch aus dieser Ecke, aber das hier vorgestellte Stück beweist, dass Du auch anders kannst. :)

    Ciao,
    Steffen
     
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Ich komme nicht aus der Ecke Hip Hop weil ich es auch nich mag. Eher is meine Sparte die Elektronische Richtung so wie Jean-Michel-Jarre, Tangerine Dream, Software, Klaus Schulze, Bernd Kistenmacher.

    Und zu der Soundtrackgeschichte bin ich nur durch zufall gekommen.
    Vieleicht wäre es ja ne Idee mit dem Hörspiel mal hier als Projekt zu starten.
     
  4. stoman

    stoman Mitschwätzer

    Registriert seit:
    06.08.05
    Punkte:
    21.731
    21731
    Upps, dann bitte ich um Nachsicht, weil ich Dich dorthin geschoben habe. ;)

    Fein! Das deckt sich, soweit es den elektronischen Teil meines Musikgeschmacks betrifft, mit meinen Vorlieben. Allerdings mag ich noch viel, viel lieber Singer/Songwriter/Folk/Progressive Folk und Ähnliches. New Age ist auch eines meiner Favoriten-Genres.

    Musikalische Kooperation finde ich immer klasse und möchte selbst viel mehr in dieser Richtung unternehmen. Ich fürchte nur immer, meine Fähigkeiten könnten unzureichend sein.

    Tschö,
    Steffen
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.