Information ausblenden

Mehrspuraufnahmegerät

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von raven1276, 16.07.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    Hallo,

    ich möchte mir ein mehrspuraufnahmegerät zulegen und wollte fragen, was da zu empfehlen ist. Es sollte auf jeden Fall ein analoger sein, sprich mit Kassette. 4 Spur wäre völlig ausreichend. Was kann man da empfehlen und wie teuer ist sowas?

    Gruß Robert
     
    raven1276, 16.07.02
    #1
  2. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    von einem Kassetten-Mulittracker rate ich Dir deutlich ab! Nimm lieber eine Fostex R8, eine analoge Mehrspurmaschine mit ¼ Zoll-Bändern. Gebraucht gibt es die für unter 100€, neu natürlich nicht mehr! Die Maschine ist wirklich gut, die Bandkosten niedrig und Du hast acht Spuren. Ich hatte früher selber eine R8 und habe sie nur schweren Herzens verkauft. Auch eine Tascam 38 ist klasse, verwendet aber ½ Zoll-Bänder die gleich deutlich teurer sind.
    Kassetten rauschen wie nichts Gutes. Deshalb solltest Du davon lieber die Finger lassen!
     
    NULL, 16.07.02
    #2
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Ich weiss, aber ich brauche ein Gerät, das sich ohne großen Aufwand transportieren lässt. Da wäre eine Bandmaschine ist da doch etwas unhandlich.

    Gruß Robert
     
    NULL, 16.07.02
    #3
  4. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    die R8 ist nicht besonders groß und hat sogar einen praktischen Transportgriff. Außerdem lässt sich das Bedienteil als FB benutzen, da es abnehmbar ist. Der erheblich bessere Klang gegenüber einem Kassettenrekorder ist es allemal wert!
     
    NULL, 17.07.02
    #4
  5. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    Wie stehts denn mit Anschlüssen? Was kann man anschließen? (XLR?)

    Gruß Robert
     
    raven1276, 17.07.02
    #5
  6. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    nein Cinch, acht Ein- und Ausgänge. XLR wirst Du bei einem Tapedeck allerdings erst recht nicht finden! Die Kiste ist wirklich gut! Derzeit stehen bei eBay drei Maschinen drin, alle unter 50 €.
    Ich habe 1993 mit einer R8 übrigens eine durchaus ansprechende Produktion gemacht. Gemischt habe ich auf einem Yamaha ProMix 01. Mir wollte niemand glauben dass es wirklich eine R war, alle vermuteten eine deulich teuerere Maschine, was für die Klangqualität spricht.
     
    NULL, 17.07.02
    #6
  7. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    Das heisst also bei Mikros kann ich die nicht direkt anschliessen stimmts? Wenn nicht, müsste ich dann ein Mischpult oder ähnliches anschließen? :)
     
    raven1276, 17.07.02
    #7
  8. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    das ist so richtig! Ohne Pult geht bei der R8 nichts!
     
    NULL, 17.07.02
    #8
  9. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    Dann hab ich noch ne Frage. Nehmen wir mal an ich hole mir die r8. Jetzt will ich zwei Spuren gleichzeitig aufnehmen. Beides Mikros. Dann bin ich doch aufgeschmissen bzw. brauche zwei Mischpulte,oder?

    Ich habe momentan ein Behringer MX 1604 A
     
    raven1276, 17.07.02
    #9
  10. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    Quatsch! ich hatte ja auch keine acht Pulte! Was würde mich dann jetzt der Spaß bei 64 Spuren kosten????
    Du musst die beiden Signale nur auf unterschiedliche Ausgänge des Pults routen (Z. B. Busse oder Subgruppen, Monitor-Out oder irgendetwas vergleichbares)
    Die R8 kann auf jeden Fall alle acht Spuren gleichzeitig aufnehmen!
     
    NULL, 17.07.02
    #10
  11. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    Kann ich auch gleichzeitig eine Spur abspielen und eine andere Aufnehmen?

    (Sorry, falls die Fragen dumm klingen, aber ich bin absoluter Anfänger)
     
    raven1276, 17.07.02
    #11
  12. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    selbsverständlich, auch mehrere!
     
    NULL, 17.07.02
    #12
  13. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    tach,

    ich hab mir das alles durch den Kopf gehen lassen und bin zum Schluss gekommen, dass ich mir die Fostex R8 zulegen werde. Für unterwegs jedoch ist sie etwas anstregend zu transportieren. Klar, der Tragegriff ist recht praktisch, aber ich muss dann ja auch immer mein Mischpult mitnehmen. Also hab ich mir überlegt, für zu hause die r8 und für unterwegs bräuchte ich einen multitracker, an dem man mikros direkt anschliessen kann. Halt ein komapktes Gerät. Ich weiss, dass Du von Kasetten nicht viel hälst, aber ich habe dann wohl keine andere Wahl, da es auf jeden Fall ein analoges Gerät sein soll. Kannst Du mir vielleicht sagen, was da die beste Wahl ist?(wie gesagt: 4 Spur)

    Gruß Robert
     
    raven1276, 17.07.02
    #13
  14. Stimpf

    Stimpf

    Registriert seit:
    05.05.02
    Punkte:
    233
    233
    Ein eigenes Pult pro Spur ist natürlich Unsinn. Setz dich mal ein Bisschen mit dem Thema Routing auseinander! Über das 1604 lassen sich allerdings nur 4 Spuren (mono) gleichzeitig aufnehmen, weil es nur 4 unabhänige outs gibt. (soweit ich weiß hat das pult keine direct-outs. wenn ich mich hier irre geht es natütlich. Dal pult ist aber auch nicht zum Recording geeignet. Das ist eher für aleinunterhalter oder als submischer für live geeignet.)
     
    Stimpf, 17.07.02
    #14
  15. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Moin,
    da gibt es eigentlich nur eins was halbwegs vernünftig sein soll, zumindest von den Erzählungen her die man so mitbekommt, und zwar das Tascam 424 MK III. Da Tascam durchweg gute Gerte baut, vertraue ich einfach mal auf die Urteile meiner Bekannten. Alles andere was es noch gibt oder mal gab, taugt wenig bis gar nichts. Eventuell hat Fostex noch etwas im Programm, dort kenne ich allerdings nichts.
    Frag mich allerdings jetzt nicht, ob es das Tascam Gerät überhaupt noch gibt, das entzieht sich nämlich meiner Kenntnis…
     
    NULL, 17.07.02
    #15
  16. raven1276

    raven1276 Themenersteller

    Registriert seit:
    17.06.02
    Punkte:
    600
    600
    Dann sag ich mal besten Dank für die Antworten. Das 424 MKIII ist übrigens noch im Programm. Hab gerade nackgeguckt.
     
    raven1276, 17.07.02
    #16
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.