Information ausblenden

Mbox 2 Mini und MIDI - was nun?

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von diagnostix, 29.07.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.034
    15034
    hallo leute,
    bin auf PT umgestiegen (ist halt ein dolles programm) nur:

    - nach der mbox-installation sind die midi-anschlüsse der phase 22 nicht mehr verfügbar.
    (sogar der mbox wollte nicht so richtig laufen, bevor die phase deinstalliert und aus dem slot rausgenommen war)...

    klasse.

    jetzt habe ich ein interface ohne midi-anschluss (mbox 2 mini) und die phase kann ich nicht mehr benutzen.


    frage:
    welches midi-interface muss ich jetzt kaufen, um in PT mit midi arbeiten zu können?
    reicht es mir maudio_midisport_uno?

    wie kann ich sicher sein dass dat teil von PT erkannt wird?

    vg
    dragan
     
    diagnostix, 29.07.08
    #1
  2. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Haendler fragen?

    Und fuer Mac oder fuer PC.
     
    Wolfgang, 29.07.08
    #2
  3. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.034
    15034
    danke wolfgang.

    jau, für pc brauche ich das teil.

    aber ich sage dir: digidesign hat verkaufspolitik einer geiler frau ähnlich.
    die verdrehen dir den kopf ohne dass du es merkst, machen dich abhängig und ziehen dir die kohle aus der tasche ohne dass du etwas dagegen machen kannst.

    bin nie im leben auf die idee gekommen, dass mbox gnadenlos alle andere schnittstellen rausboxsieren will (und wird).
    besonders midi, als uraltes standard dürfte kein problem sein...
    --------------

    ich frage den händler nach edirol UM2EX, das teil dürfte der nachfolger von dem empf. roland UM2 sein...

    vg
    dragan
     
    diagnostix, 29.07.08
    #3
  4. Wolfgang

    Wolfgang

    Registriert seit:
    13.12.06
    Punkte:
    20.105
    20105
    Es wird dir dadurch gedankt das es eben dadurch stabiler laeuft.

    Mir ist es diesen Mehrpreis auf alle Faelle wert.
     
    Wolfgang, 29.07.08
    #4
  5. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    besorg dir ein m-audio interface - die laufen garantiert. kleiner tipp: früher hieß m-audio midiman und auch damals gabs schon usb. ich habe schon seit eh und je ein midiman midisport 2x2 mit pt am laufen...
     
    LeChuck, 29.07.08
    #5
  6. diagnostix

    diagnostix Themenersteller

    Registriert seit:
    04.04.05
    Punkte:
    15.034
    15034
    hoffe ich, was stabilität betrifft.

    sonst bin ich begeistert von PT.
    habe ihn noch nicht "vollbelastet", aber 18 audio-spuren simultan verwaltet das programm ohne zickerei und das workflow ist intuitiv und vor allem schnell.
    genial ist die tempoänderung-abschnitt markieren, analysieren, einmal maus betätigen, und der song atmet und bewegt sich in wellen. :)

    sicher können auch andere programme so was, aber dank elastic audio klingt PT irgendwie "organischer".
    kann sein dass ich mir so was einbilde, aber - pt und ich verstehen uns gut. :)

    vg
    dragan

    @le_chuck:
    danke für den tipp.
    werde beim händler auch über midisport reden...
     
    diagnostix, 29.07.08
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.