News Nord Keyboards Nord Grand 2

Nord Keyboards kündigt die zweite Generation des Nord Grand an.

Mit einem intuitiven neuen Bedienfelddesign, einer neuen Dreifach-Sensor-Tastatur von Kawai, einer erweiterten Klangerzeugung mit nun 2 unabhängigen Piano Layern und 2 unabhängigen Sample Synth mit verdoppeltem Speicher, sowie einer komplett neuen Effektsektion für jeden Layer strebt das Nord Grand 2 danach, ein perfektes Stage-Pianos zu sein. Das Nord Grand 2 übernimmt das neue Layer-Bedienkonzept des Nord Stage 4 und verfügt nun über LED-Fader für jeden Layer, so dass sich im Handumdrehen Splits oder Layer verschiedener Klänge erstellen lassen. Wie beim Stage 4 steht nun auch beim Grand 2 jeweils eine unabhängige, komplett neue und extrem erweiterte Effekt-Sektion pro Layer zur Verfügung. Die verbesserte und vollgewichtete Kawai Tastatur mit Dreifach-Sensor ermöglicht eine präzise Erfassung des Tastendrucks und sorgt für eine außergewöhnliche Kontrolle über den gesamten Dynamikbereich. Im Zusammenspiel mit der erstklassigen Sammlung von Grands, Uprights und Electric Pianos aus Clavias Nord Piano Library und der neuen "Advanced String Resonance" und "Dynamic Pedal Noise" Funktion sorgt dieses für ein noch realistischeres Spielgefühl und ein unübertroffenes Maß an Ausdruckskraft. Komplettiert wird die Ausstattung durch den neuen Unison-Modus und den aus dem Stage 4 bekannten dynamischen Kompressor. Das Nord Grand 2 enthält nun auch das neue Triple Pedal 2 im Lieferumfang, welches für einige neue Funktionen notwendig ist. Das Nord Grand 2 soll ab Juni 2024 erhältlich sein.

Nord_Grand-2_45deg-01_press.jpg


Das Nord Grand 2 ist mit einer neuen und verbesserten vollgewichteten Kawai Tastatur mit dreifacher Sensorik für eine präzise Erfassung des Tastendrucks ausgestattet. Die gut ausbalancierte und reaktionsschnelle Tastatur verfügt über einen fortschrittlichen Hammermechanismus, der eine außergewöhnliche Kontrolle über den gesamten Dynamikbereich ermöglichen soll.


View: https://youtu.be/1XpLtst-zAY

Unter Beibehaltung der Benutzerfreundlichkeit des Nord Grand 1 und mit zwei Layern für Klavier und Synthesizer bietet Nord Grand 2 mehr Flexibilität für Performance und Soundkreation.
  • Neues Bedienfelddesign mit LED-Fadern
  • Neue reaktionsschnelle Hammermechanik-Tastatur
  • Inklusive Triple Pedal
Das Nord Grand 2 verfügt über LED-Fader für jeden Layer sowie Drehregler und Taster für alle wichtigen Funktionen, die bei einer Live-Performance benötigt werden. Aufgaben wie das Erstellen von Layern und Splits, das Hinzufügen von Effekten oder das Transponieren des Instruments können schnell ausgeführt werden.

Die beiden Piano- und Synth-Engines können in einem Layer kombiniert oder über die Tastatur gesplittet werden. Jede Ebene verfügt über eine eigene Effektsektion.
Das Nord Grand 2 verfügt über 7 Split-Punkte, die mit LED-Leuchten angezeigt werden, und die Split-Punkt-Crossfades bieten sanfte Übergänge zwischen zwei Split-Zonen. Man kann aus 3 verschiedenen Crossfade-Breiten (Small, Large oder Off), die durch unterschiedliche LED-Farben angezeigt werden, wählen.
  • Zwei Piano-Layer
  • Duale Synth-Layer
  • Split Point mit optionalem Crossfade
  • Nahtlose Übergänge
  • 6 Live-Speicherplätze
  • Umfangreiche Echtzeit-Kontrollen
Das Nord Grand 2 verfügt über eine umfangreiche Sammlung von Grands, Uprights und Electric Pianos aus Clavias exklusiver Nord Piano Library, kombiniert mit neuen Funktionen wie Dynamic Compression und Unison.

Die hochmoderne Sampling-Technik fängt die außergewöhnlichen Nuancen und den echten Charakter der gesampelten Instrumente ein. Die „Advanced String Resonance“ und das „Dynamic Pedal Noise“ sorgen für ein realistisches Spielgefühl und ein hohes Maß an Ausdruckskraft.
  • Große Sammlung von Uprights, Flügeln, EPs und mehr
  • Dynamic Compression
  • Unison
  • Kreative Timbre-Optionen
  • Erweiterte Saitenresonanz
  • Dynamisches Pedalgeräusch
Die Synth Sektion beinhaltet zwei unabhängige Sample-Synths mit stark erweitertem Speicherplatz und einer großen Auswahl an neuen und aktualisierten Sounds, die von Bläsern, Blechbläsern, Streichern, Bässen und Gitarren bis hin zu analogen Leads und Bässen reichen. Ebenfalls enthalten ist eine Auswahl von Samples aus den Symphobia- und Swing-Libraries von ProjectSAM.

Die Sample-Synth-Sektion bietet zwei voll ausgestattete und unabhängige Layer und ist mit intuitiven Reglern für Attack, Decay/Release und dynamische Velocity-Reaktion ausgestattet. Mit den Soft- und Bright-Einstellungen lässt sich der Klang schnell und einfach formen.

Die Grand 2 Sample-Synth-Engine bietet mehrere neue Funktionen. Tru-Vibrato modelliert akkurat die einzigartigen Vibrato-Eigenschaften einer Vielzahl von Blas-, Blechblas- und Streichinstrumenten und Round Robin ermöglicht natürlich klingende, schnelle Tonwiederholungen. Das Vibrato wird per Taste, Pedal oder über die voreingestellte Verzögerung gesteuert. Die Sample-Synth-Sektion bietet außerdem die Modi „Mono“ und „Legato“ mit einstellbarer Glide-Rate.
  • 2 unabhängige Synth-Layer
  • Verdoppelter Sample-Speicher
  • Verbesserte Samples mit Tru-Vibrato, Unison und Round Robin
Der Nord Grand 2 verfügt über eine leistungsstarke neue Effektsektion pro Layer. Die umfangreiche Auswahl an Effekten umfasst brandneue Typen von Reverb-, Delay-, Amp- und Modulationseffekten.
  • Dedizierte Effektsektion pro Layer
  • Modulationseffekte mit Rate und Amount
  • Globaler Reverb mit Send pro Layer, Pre-Delay, Chorale und Bright/Dark-Modus
  • Neue Spring, Booth und Cathedral Reverbs
  • Neuer Spin-Effekt
  • Verbessertes Delay mit Filter, Flam und Ping-Pong
  • Kompressor
  • Verstärkersimulationen mit verschiedenen Klangfarbenvariationen
Nord_Grand-2_Front_press.jpg



Technische Daten

ALLGEMEIN
  • Zwei Piano- und zwei Synth-Layer
  • OLED-Anzeige
  • Nahtlose Übergänge
  • Split-Point-Crossfades
  • 12 Bänke mit 36 Programmen - 432 Speicherplätze
  • Organisation für Programme
  • Live-Modus - 6 Live-Programme
  • Globale Transponierung: +/- 6 Halbtöne
  • Programm-Transponierung: +/- 6 Halbtöne
  • Feinabstimmung: +/- 50 Cents
  • Kbd Touch: 3 Anschlagsdynamik-Kurven
  • 88-Tasten Kawai Responsive Hammer Tastenbett mit Triple Sensoren
  • Wählbarer Splitpunkt mit LED-Anzeige
  • Inklusive Nord Triple Pedal 2
  • MIDI über USB
PIANO-SEKTION
  • 2 GB Speicher für Piano-Sounds
  • Alle Sounds können mit dem Nord Sound Manager (Mac/Win) ersetzt werden
  • 120 Stimmen Polyphonie
  • Kategorien: Grand, Upright, Electric, Digital/Layer, Clav/Harpsichord und Misc
  • 3 wählbare Keyboard-Anschlagskurven (Heavy, Medium, Light)
  • Piano Timbre-Regler mit benutzerdefinierten Einstellungen für Electric Pianos und Clavinet
  • Saitenresonanz für akustische Pianos und Klaviere
  • Wählbare Soft Piano Release
  • Pedal Noise bei Verwendung mit Nord Triple Pedal 1, Nord Triple Pedal 2 oder
  • Nord Single Pedal 2 auf ausgewählten akustischen und elektrischen Pianos
  • Dynamischer Kompressor
  • Unisono-Funktionalität
  • 2 unabhängige Layers
SAMPLE-SYNTH-SEKTION
  • 1 GB Speicher für Samples
  • 40+ Stimmen Polyphonie
  • Amp-Hüllkurve mit Attack- und Decay/Release-Reglern
  • Bright- und Soft-Optionen
  • Vibrato mit Rate/Amount, Delay, Taste oder Pedal
  • Unisono mit 3 Stufen
  • Mono, Legato und Glide
  • Oktavtransponierung: -1/+1 (-6/+6 im Split-Modus, je nach Split-Position)
EFFEKT-SEKTION
  • Mod 1: Tremolo, Pan 1 (Soft), Pan 2 (Hard), Spin, Wah, Ring Modulator (steuerbar über optionales Pedal)
  • Mod 2: Phaser 1, Phaser 2, Flanger, Chorus 1, Chorus 2, Vibe, Spin. Stereo/Mono-Optionen für jeden Effekt
  • Equalizer: Pro Layer oder global, 3-Band mit durchstimmbaren Mitten (200 Hz - 8 kHz).
  • Verstärker: Twin, JC und Small. Jeweils mit Alternate Tone-Option
  • Kompressor: Pro Layer oder global, Amount-Regler
  • Delay: Pro Layer oder global, Tempo, Feedback und Mix (Dry/Wet), Ping Pong mit 3 Amount-Optionen, Tap-Tempo, Feedback Filter (HP/LP/BP), Flam.
  • Reverb: Globaler Reverb mit Dry-Wet-Anteil optional pro Layer steuerbar.Spring, Booth, Room, Stage, Hall und Cathedral Reverb, jeweils mit optionalem Pre-Delay, Chorale und Bright/Dark Modi.
ANSCHLÜSSE
  • 2 Audioausgänge L & R - ¼", 6,35 mm Klinkenbuchsen, unsymmetrisch
  • 1 Monitoreingang - 1/8", 3,5 mm Stereoklinke
  • 1 Kopfhörerausgang - ¼", 6,35 mm Stereobuchse
  • 1 Sustain-Pedal-Eingang - ¼", 6,35 mm Klinke für Nord Triple Pedal oder ein Momentanpedal
  • Triple Pedal - 5-poliger DIN-Anschluss. Kompatibel mit Nord Triple Pedal 2
  • 1 Control/Volume Pedal Eingang - ¼", 6,35 mm TRS Stereoklinke.
  • MIDI In, MIDI Out - 5-polige DIN-Anschlüsse
  • USB - Typ B Anschluss - für die Übertragung von Sounds und USB MIDI
  • IEC C14 Stromanschluss
ABMESSUNGEN
  • Nord Grand 2: 1286mm (50,6") x 396mm (15,6") x 174mm (6,8")
GEWICHT
  • Nord Grand 2: 21,3kg (47lbs)
MITGELIEFERTES ZUBEHÖR
  • Nord Triple Pedal 2
  • Benutzerhandbuch
  • Netzkabel
OPTIONALES ZUBEHÖR
  • Nord Piano Monitor
  • Nord Keyboard-Ständer
  • Nord Wood Keyboard-Ständer
  • Nord Soft Case
  • Nord Notenpult
  • Nord Holz-Notenpult
  • Staubschutzhaube
Nord_Grand-2_Top_press.jpg


Preis und Verfügbarkeit
Das Nord Grand 2 soll ab Juni 2024 für 5829,81 € erhältlich sein.

Quelle: Sound Service GmbH | Nord Keyboards
 

Ähnliche Themen

RECORDING-Redaktion
    • Danke
  • Artikel
Antworten
2
Aufrufe
1K
redglass
R
RECORDING-Redaktion
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
501
RECORDING-Redaktion
RECORDING-Redaktion
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
522
tim_heinrich
tim_heinrich
moonbooter
    • Danke
  • Artikel
Testberichte Test: Eventide H9 Max
Antworten
2
Aufrufe
729
BassExplorer
B
tim_heinrich
    • Danke
  • Artikel
Antworten
0
Aufrufe
2K
tim_heinrich
tim_heinrich

Oft gelesene Themen

Zurück
Oben