Information ausblenden

MASCHINE JAM

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von J-Soundation, 20.03.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.514
    4514
    J-Soundation, 20.03.19
    #1
  2. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.395
    7395
    Klar, ist schon cool das Teil. Ich würde erstmal mir Maschine zulegen und wenn nötig, die Jam später dazu kaufen. Wir wissen ja im Moment nicht, was du damit so vor hast. Wenn du performen willst, ist ganz klar die Jam vorzuziehen. Das Software Paket ist unschlagbar für den Preis.
     
    dhinda, 20.03.19
    #2
    J-Soundation bedankt sich.
  3. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.514
    4514
    Also gibt es die Vollversion von Massive...?
     
    J-Soundation, 20.03.19
    #3
  4. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    7.395
    7395
    Yes, Sir!
     
    dhinda, 20.03.19
    #4
  5. t_argon

    t_argon

    Registriert seit:
    18.05.17
    Punkte:
    138
    138
    Es kommt tatsächlich auf Deinen Workflow in Maschine an.
    Ich habe mit der Studio begonnen und die Jam als Ergänzung. Um mich in die Jam einzuarbeiten, hatte ich am Anfang diese allein genutzt. Erst das Zusammenspiel war eine Offenbarung. Der Workflow ist, gegenüber Studio oder Jam allein, super schnell.

    Aber nur für Massive die Jam zu kaufen? Muss man wollen.
     
    t_argon, 20.03.19
    #5
    dhinda und J-Soundation bedanken sich.
  6. J-Soundation

    J-Soundation Themenersteller

    Registriert seit:
    13.09.07
    Punkte:
    4.514
    4514
    Nein, so meinte ich das nicht. Davon ab ist ja noch einiges mehr dabei.
    Ich habe bisher nichts aus der Studio Reihe, das wäre mein erster Schritt.
    Also kein Zusammenspiel.
     
    J-Soundation, 20.03.19
    #6
  7. t_argon

    t_argon

    Registriert seit:
    18.05.17
    Punkte:
    138
    138
    Und genau das Mehr sorgt bei der Jam für Frust, weil man an das Mehr oft umständlich herankommt. Aus dem Grund empfehle ich die Jam als Ergänzung. Als Ergänzung zur Studio (Controller) oder MK3. Auf Ebay-kleinanzeigen gibt es genug gebrauchte Maschinen im Angebot. Da geht bestimmt auch was im Preis.

    Ich hatte später sogar Glück, weil ich die Jam second-hand ohne Software bekam.

    Meine Meinung.

    Vllt. kennst Du jemanden, bei dem Du testen kannst. Bei Justmusic in München ist sogar was aufgebaut.
     
    t_argon, 20.03.19
    #7
    J-Soundation bedankt sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.