Information ausblenden

Maschine + Cubase 10 USB

Dieses Thema im Forum "Native Instruments Maschine" wurde erstellt von montybunker, 16.10.20.

  1. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Hallo!

    Habe die neue Maschine + und Cubase 10 bzw 10.5

    Meine Vorstellung ist und war, dass ich die Maschine neben dem ganzen stand alone Gedöns auch einfach wie ein Midikeyboard als Controller / Pad Spieler für zB den Groove Agent in Cubase nehmen kann.
    Habe ich da einen Denkfehler?
    Geht das nicht?

    Neues Update habe ich. Sowohl bei Cubase, als auch Maschine+, als auch Treiber
    Auch kann ich in den Controller Modus wechseln. Aber nix. Reagiert nicht auf USB.
    Was tun?
    Verzweiflung...
     
    montybunker, 16.10.20
    #1
  2. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Als Soundkarte eine rme fireface und alles auf PC, falls das wichtig ist
     
    montybunker, 16.10.20
    #2
  3. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    Die kann ich dir nehmen, das geht, mache ich auch, allerdings Mac.
    MIDI-Outputs unter den Preferences von Maschine eingerichtet?
     
    NurEinPing, 16.10.20
    #3
    montybunker bedankt sich.
  4. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    Der MIDI-Port von Maschine taucht auch in Cubase auf?
     
    NurEinPing, 16.10.20
    #4
    montybunker bedankt sich.
  5. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    den meine ich
    upload_2020-10-16_19-15-18.png
     
    NurEinPing, 16.10.20
    #5
    montybunker bedankt sich.
  6. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Dann wäre es ja nicht mehr via USB, oder?
     
    montybunker, 16.10.20
    #6
  7. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    warum nicht? Maschine stellt insgesamt 3 in/out-Ports per USB-MIDI zur Verfügung.
    Ich schrieb es ja, das geht. Meine Maschine ist nur per USB angeschlossen.
    Warum guckst du nicht einfach mal in den Einstellungen in Maschine und Cubase nach?
     
    NurEinPing, 16.10.20
    #7
    montybunker bedankt sich.
  8. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Kannst Du mir ggf Deine Telefonnummer für Direkthilfe senden?
     
    montybunker, 16.10.20
    #8
  9. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Und hast Du Deine Maschine+ dafür im Controller Modus?
     
    montybunker, 16.10.20
    #9
  10. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    Ich habe nur die Maschine Mk3, nicht die plus, soll sich allerdings genauso verhalten.
    Wenn ich z.b. GA oder EZDrummer nutze, dann schalte ich in den Controllermode, sonst im „Maschine-Modus“.
    Hast du mittlerweile in den Einstellungen von Cubase und Maschine nachgesehen?
     
    NurEinPing, 16.10.20
    #10
    montybunker bedankt sich.
  11. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Leider begreife ich nicht einmal genau, wie Du das mit den Einstellungen meinst :-( Mit meiner alten Maschine 1 funktioniere es früher mit Cubase 6 ohne Probleme
     
    montybunker, 17.10.20
    #11
  12. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.498
    2498
    Auch wenn ich mich mit Cubase und MIDI-Routing nicht sonderlich auskenne:

    Wie @NurEinPing geschrieben hat: Das geht.
    Aber man muss bei der Maschine+ (M+) auch etwas auf die Begrifflichkeiten achten.
    Zum einen gibt’s bei der M+ den Standalone-Betrieb, zum anderen den Controller-Betrieb. Im Controller-Betrieb steuerst Du die Maschine-Software am Computer (wenn verbunden).

    Was Du meinst, ist der MIDI-Mode. Den musst Du erst mit den Buttons SHIFT+CHANNEL(MIDI) aktivieren. Damit sendet der Controller reine MIDI-Befehle, gemäß Deiner Konfiguration. Die Konfiguration Deiner Wahl kannst Du über die App CONTROLLER EDITOR (siehe NI-Ordner) vornehmen.
    Bedenke: Wenn Du im MIDI-Mode arbeitest, lässt sich die Maschine-Software nicht ansteuern. Wenn du das willst, einfach über SHIFT+MIDI in den normalen Controller-Betrieb zurückwechseln.

    Das geht normalerweise alles bequem über USB.
     
    Supercreative, 17.10.20
    #12
    montybunker bedankt sich.
  13. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    Studio-Setup in Cubase und Preferences in Maschine kennst du nicht?
     
    NurEinPing, 17.10.20
    #13
    montybunker bedankt sich.
  14. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    nein. Bisher, wie gesagt, eingestöpselt - lief
     
    montybunker, 17.10.20
    #14
  15. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Ich kann auch für den Kanal, zB ez Drummer, die Maschine plus als Midi Input auswählen. Aber es kommt halt nix an. Kein Signal von der Maschine an Cubase
    Im Controller Editor zeigt es auch verbunden an und die Maschine + leuchtet und die Pads etc sind aktiv. Nur eben nix in Cubase 10.5 ankommend
     
    montybunker, 17.10.20
    #15
  16. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    GEIL!!!! Wenn ich auf "maschine + virtual" als Eingang stelle geht es. ABER: Wie kann man zB Oktavlagen ändern? Und kann ich die MB+ zB auch wie eine Fernsteuerung für Cubase nutzen? Also start, stop, record etc. Als wäre es eine Mackie Control?
     
    montybunker, 17.10.20
    #16
  17. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    Die Fernsteuerung, tja, das soll gehen, aber ich bekomme das bei mir auch nicht hin.
    Ich habe noch Komplete Kontrol, das wird nativ von Cubase unterstützt, aber Maschine, keine Ahnung ;-)

    Oktavlagen ändern? Schon mal auf den rechten Bildschirm des Controllers geschaut?
     
    NurEinPing, 17.10.20
    #17
    Supercreative und montybunker bedanken sich.
  18. Supercreative

    Supercreative

    Registriert seit:
    29.06.14
    Punkte:
    2.498
    2498
    Ja, das geht auch irgendwie (transport control oder so). Wie gesagt, man kann im Editor ziemlich viel konfigurieren. Wenn @Beatback noch mit der Maschine zugange ist, kann er das evtl. weiterhelfen.
    Was die Oktaven betrifft sind die mein ich sogar bereits standardmäßig auf den Group-Buttons verteilt.
     
    Supercreative, 17.10.20
    #18
    montybunker bedankt sich.
  19. NurEinPing

    NurEinPing Master of Desaster

    Registriert seit:
    22.06.16
    Punkte:
    6.772
    6772
    Ja, das wäre top. Ich habe das Thema nicht weiterverfolgt, aber es stört mich ab und mal wieder. Auch wenn Maschine als Plugin benutzt wird sind die Transport-Buttons nicht aktiv.
     
    NurEinPing, 17.10.20
    #19
    montybunker bedankt sich.
  20. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    3.920
    3920
    Da müsste es doch etwas wie eine Map, oder so geben? Boah. Ich habe echt keine Ahnung und will doch nur Musik machen. Danke Gemeinde
     
    montybunker, 17.10.20
    #20