Information ausblenden

Marshall TSL 100 Top abgeraucht?

Dieses Thema im Forum "Gitarre & Bass" wurde erstellt von montybunker, 14.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    moin
    habe mein top über meine jetstream isobox gespielt. Plötzlich ein Knarzen und das war es. Kein Geruch, kein Mucks mehr. 16 Ohm und etc alles richtig, Top lief auch bereits ein paar Mal so fehlerfrei... Was kommt da auf mich zu??????
     
    montybunker, 14.10.12
    #1
  2. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Klingt für mich nach Netzteil abgeraucht...
     
    m4d3raIn, 14.10.12
    #2
  3. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    im Topteil? Weil ansonsten hat es nur einen Netzstecker und roch nicht verbrannt...
     
    montybunker, 14.10.12
    #3
  4. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Ja.
     
    m4d3raIn, 14.10.12
    #4
  5. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    würde kosten?
     
    montybunker, 14.10.12
    #5
  6. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    Sicherungen checken
     
    ralvieh77, 14.10.12
    #6
    montybunker bedankt sich.
  7. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    kann man da selber ran? wie sehe ich einen Defekt?
     
    montybunker, 14.10.12
    #7
  8. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    Ich kenn dein TOP jetzt nicht, aber Bezeichnung deutet auf ein 100er Röhrentop hin,

    Marshall hat in der Regel sowohl eine Netzteilsicherung, als auch eine für die
    Anodenspannung.......

    Wenn du von der Verstärkertechnik keinen Plan hast FINGER WEG, häng ein paar
    ÖRE für nen seriösen Techniker dran.
     
    ralvieh77, 14.10.12
    #8
    montybunker bedankt sich.
  9. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    jap
    Vollröhre
     
    montybunker, 14.10.12
    #9
  10. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    Also, wenn ne Sicherung geflogen ist, hat das in der Regel nen Grund.....liegt wahrscheinlich
    sogar ausserhalb des Amps, Isobox oder so.....

    Gut ist, dass es nicht gestunken hat, lass nen Techniker ran das gesamte Setup checken.
     
    ralvieh77, 14.10.12
    #10
    montybunker bedankt sich.
  11. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    wieso. was könnte es denn sein? Funzte doch auch mit meinem vht Top.
     
    montybunker, 15.10.12
    #11
  12. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.064
    10064
    Bei meinem JVM ist auch schon zweimal ne Feinsicherung durchgebraten. Das ist meinem Amp angeblich konstruktionsbedingt. Hab die flinke dann gegen eine Träge Sicherung getauscht und seitdem ist alles ok.
     
    tylerhb, 15.10.12
    #12
    montybunker bedankt sich.
  13. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    Kosten?
     
    montybunker, 15.10.12
    #13
  14. pitsieben

    pitsieben

    Registriert seit:
    03.05.06
    Punkte:
    12.555
    12555
    So 'ne Feinsicherung?
    Ein paar Cent.

    Den TSL kenne ich nicht...bei den alten JCM waren das zwei schwarze Schraubstopfen auf der Rückseite. Die schraubst du bei abgeklemmtem Amp einfach mal raus und siehst sie dir an.

    Wenn es gefüllte Sicherungen sind, ist das Material bei Brand dunkel verfärbt...wenn der Schmelzdraht frei liegt, siehst du's natürlich auch so.

    Ob da neuerdings was Anderes drin steckt (Automaten oder so), weiß ich wie gesagt nicht.
     
    pitsieben, 15.10.12
    #14
  15. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    10.064
    10064
    Den TSL kenn ich auch nicht. Beim JVM war die Sicherung aber auf der Platine, dafür musste man ledigliche das komplette "Innenteil" einmal rausholen, das war nur mit 4 Schrauben am Holzgehäuse festgemacht. Ging im Grunde ganz easy.
     
    tylerhb, 15.10.12
    #15
  16. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    der heute kontaktierte Händler meinte. dass es allein 45€ kostet. den Fehler zu finden :)
     
    montybunker, 15.10.12
    #16
  17. ralvieh77

    ralvieh77

    Registriert seit:
    11.12.09
    Punkte:
    2.970
    2970
    Sicherungen sind von aussen zugänglich, siehe die Rückseite vom Amp im Manual

    http://www.marshallamps.com/handbooks/pdf/tsl100.pdf

    Da ist eine Netzteilsicherung und die Anodensicherung ( HT )


    Tausche erstmal die, gegen exakt die richtigen Typen, vielleicht funzt es dann.
     
    ralvieh77, 15.10.12
    #17
  18. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    36.822
    36822
    Welchen Fehler? Die kaputte Sicherung oder den Grund für die kaputte Sicherung?
    Ersteres wäre recht teuer - siehe Vorpost - letzteres ist absolut im Rahmen des Üblichen.

    Wenn Du etwas reparieren lassen willst, macht der Typ eine Kostenvoranschlag (idR irgendwo um die 50€) - die Kosten dafür werden aber oft mit den Reparaturkosten verrechnet, wenn diese beauftragt wird.

    Er wäre ja wohl auch schön blöd, wenn er Dir den Fehler raussucht, erklärt und am besten noch vormacht wie's geht - und das alles für lau.

    Jeder muss davon leben, dass seine Arbeit bezahlt wird.

    Clemens
     
    clemenserwe, 15.10.12
    #18
    montybunker bedankt sich.
  19. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    nun ist we weg - zwei Wochen zittern...
     
    montybunker, 18.10.12
    #19
  20. montybunker

    montybunker Themenersteller Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    28.12.04
    Punkte:
    4.122
    4122
    er, sorry
     
    montybunker, 18.10.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.