Information ausblenden

m-audio profire 2626 ADAT-In Korg M3 SPDIF optical out?

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von ffunk, 04.03.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ffunk

    ffunk Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.05
    Punkte:
    163
    163
    Ich würde gern wissen, ob ich an den ADAT-in Eingang einer m-audio profire 2626 den Optical SPDIF out meines Korg M3 Synthesizers anschliessen kann?

    Stecker und Kabel sind ja identisch. Nur "schluckt" die Profire auch SPDIF 48khz 24bit?

    Danke für Infos.
     
  2. slowhand73

    slowhand73

    Registriert seit:
    10.10.08
    Punkte:
    9.649
    9649
    ich denke schon, aber ich glaub auch, das Du den FW Anschluss durchschleifen kannst
     
  3. ffunk

    ffunk Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.05
    Punkte:
    163
    163
    Naja ich brauche schon eine 100%ige Aussage. Die Firewire-Erweiterung für Korg M3 habe ich nicht, die soll auch unbrauchbare Latenzen produzieren.
     
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.224
    26224

    Wie wär's wenn Du dann in das fukking Manual schaust?
     
  5. ffunk

    ffunk Themenersteller

    Registriert seit:
    15.06.05
    Punkte:
    163
    163
    Gute Idee. Ja geht. Aber dann nur auf Port B anscheinend.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.