Information ausblenden

m-audio oxygen 8v2

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von JRoQ, 17.10.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JRoQ

    JRoQ Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    9
    9
    hallo erst mal bin ganz neu hier


    ich habe mir ein m-audio oxygen 8v2 gekauft.gibt es kein midi learn bei fruity loops. ich bekomme es nicht hin die drehregler meinen vst plugin (fabfilter) zuzuweisen.. die bedienanleitung kann ich schon auswendig geht aber nicht so wie es da steht...


    danke schon im voraus
     
    JRoQ, 17.10.08
    #1
  2. Arpy

    Arpy

    Registriert seit:
    24.01.06
    Punkte:
    87
    87
    FLS unterstützt MIDI sehr wohl.

    Um Zugang zu erweiterten Optionen der Parameter von VSTs zu erhalten, siehe hier.

    Anstatt "Edit Events" solltest du in deinem Fall allerdings die Option "Link to controller" vorziehen. Sofern die im sich öffnenden Fenster erscheinende Funktion"Auto Detect" eingeschaltet ist, musst du nun nur noch den entsprechenden Regler an deinem Controller bewegen und er wird automatisch dem Paramenter des VSTs zugeordnet.
     
    Arpy, 17.10.08
    #2
  3. JRoQ

    JRoQ Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    9
    9
    hmm ich habe fl 7 da scheint es wieder anders zu sein finde da weder "edit events" noch "link to controller" dazu es ist über usb angeschlossen...
     
    JRoQ, 18.10.08
    #3
  4. moosi

    moosi

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    307
    307
    Doch, gibt es auch in FL Studio 7 ! Geh auf jeden Fall noch einmal das

    " Grundmenü " Options durch. Da sind auch Midi-Einstellungen drin.
     
    moosi, 20.10.08
    #4
  5. JRoQ

    JRoQ Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    9
    9
    supi habe ich im plug in gefunden wo mit ich es zuweisen kann... kann ich es auch abschpeichern ??? ich muß sie immer neu belegen ....die drehregler das muß doch auch gehen ....
     
    JRoQ, 20.10.08
    #5
  6. UncleT

    UncleT

    Registriert seit:
    21.10.08
    Punkte:
    9
    9
    Du musst das Projekt als Template abspeichern: "Save as" unter Programme>Image Line>FLStudio>Data>Templates

    Das Projekt muss in einem Ordner mit demselben Namen gespeichert werden.

    Dann: FLstudio beenden, wieder starten, Projekt laden (aus den Templates), FL nochmal beenden, nochmal starten. Jetzt sollte FL mit den VST- Plugins und den Hardware Assignements geladen werden.

    Im Forum von Image-Line gibt es dazu übrigen ein Menge Threads. Da Du FLStudio 7 benutzt, drängt sich einem automatisch der Verdacht auf, dass Deine Version eine nicht ganz legale ist. Ich kann mich irren, aber als registrierter Benutzer kann man seit März auf die 8er Version ohne zusätzliche Kosten updaten.

    Gruß

    UncleT
     
    UncleT, 21.10.08
    #6
  7. moosi

    moosi

    Registriert seit:
    26.12.07
    Punkte:
    307
    307
    Mit Verdachtsmomenten wäre ich sehr, sehr vorsichtig. Ein Upgrade von einer

    Version auf eine neue Version ist ein Kann, kein Muß !
     
    moosi, 21.10.08
    #7
  8. JRoQ

    JRoQ Themenersteller

    Registriert seit:
    17.10.08
    Punkte:
    9
    9
    du irrst dich habe fl studio 7 producer edition ORGINAL...
     
    JRoQ, 22.10.08
    #8
  9. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    ich würd dann mal updaten... sehe keinen grund die neuerungen zu verschmähen. wobei moosis bemerkung wirklich süß ist.
     
    DaddyDufte, 22.10.08
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.