Information ausblenden

Lyrics Software?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von carlnapp, 25.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. carlnapp

    carlnapp Themenersteller

    Registriert seit:
    29.03.05
    Punkte:
    54
    54
    Kennt hier jemand eine gute Software, womit man einfach Lyrics mit Akkorden erstellen kann?
     
  2. Selina

    Selina

    Registriert seit:
    17.04.05
    Punkte:
    1.559
    1559
    :nonono: so eine bescheuerte frage hab ich ja noch nie gelesen!
     
  3. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
  4. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.848
    11848
    Ich glaube bzw. hoffe das er was Anderes meint.
    Ich denke er will wissen wie er das
    ganze "notieren" kann.
    Ansonsten würde ich nach dem Hitgenerator googeln:D

    mfg
    Torn
     
  5. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    glaube ich nicht, da er ausdrücklich nach ERSTELLEN von lyrics fragt

    Selina du hast absolut recht
    :nonono:

    sowas geht mal gar nicht

    peazen

    aliazz
     
  6. antares

    antares Akkord-Arbeiter

    Registriert seit:
    24.09.04
    Punkte:
    7.631
    7631
    ... tztztz ...

    Freundlichkeit kann der primäre Gedanke zum Beantworten von Fragen sein ... !

    ... tztztz ...

    Hi Carlnapp,

    deine Frage versteh ich so:

    - Software/Textverarbeitung zum Tippen von Gesangstexten (Lyrics) ?
    - dazu noch eine Notation der z.B. Gitarren-Griffe ?

    Warum nutzt Du z.B. nicht ein WordPad oder das Word selbst (wäre rel. simpel)?

    Ansonsten per Google -> Klick
    Such Dir eines aus ... an FreeWare dazu mangelt es nicht ;)

    Viel Spass und Vergnügen
     
  7. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    16.801
    16801
    Notepad (Editor)
    Word
    Wordpad
    OpenOffice
     
  8. Mike3000

    Mike3000

    Registriert seit:
    25.11.04
    Punkte:
    10.676
    10676
    ..und immer die richtige Schriftart benutzen. Heissen die Monotype? Ich meine die Schriften, wo die Buchstaben immer die gleiche Breite haben.
     
  9. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.651
    8651
    WÖRD

    und schreibt es euch gefälligst hinter die ohren!

    :);)
     
  10. RockIngenieur

    RockIngenieur PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    18.09.03
    Punkte:
    2.999
    2999
    :nonono: :nonono:

    Das ist ja mal was Geiles :D Ich werde es mir mal näher anschauen; es ist mit Sicherheit eine große Reim- und Ausdruckshilfe. Habt ihr das mit der Copyright in der Producttour verstanden? Rechtlich wahrscheinlich nicht 100% sauber, oder?

    Viele Grüße,
    Ulrich
     
  11. Utz

    Utz

    Registriert seit:
    27.04.05
    Punkte:
    980
    980
    Ich glaub das ist in der Tour so gemeint, dass du deine Lieder dahinschicken kannst und dann wird es auf 2 Servern mit Timestamp sicher verwahrt. Quasi wie EarlGreys Service, nur digital und dass dem kein Schriftverkehr vorausgeht, aber immerhin so eine Art Veröffentlichung. Wobei ich dabei Angst hätte dass dieser Service nicht manipulierbar ist, denn evtl wäre dann eine Rechtsentscheidung zu deinen Gunsten aufgrund dieser Dateien anfechtbar, weil man ja hätte etwas an den Dateien rumfummeln können, blupblup,


    Die Software find ich ja ganz niedlich, aber Geld würd ich dafür nicht ausgeben.
    Zumal ich eh eigentlich nur deutsche Texte mache, die sich eh kaum reimen sondern vielmehr mit Bildern arbeiten...
    Und ich dachte, man bekäme sowas inzwischen für n Appel und n Ei.
     
  12. florida

    florida

    Registriert seit:
    10.09.03
    Punkte:
    1.654
    1654
    :D:D:D
     
  13. RockIngenieur

    RockIngenieur PlugIn-Fetischist

    Registriert seit:
    18.09.03
    Punkte:
    2.999
    2999
    Genau daran hatte ich auch gedacht...

    Naja, einfache "Reimfinder" sicherlich schon - aber diese Software scheint da etwas "intelligenter" zu sein. Werd mich mal näher damit beschäftigen wenn ich wieder Zeit habe...

    Ulrich
     
  14. human_ray

    human_ray

    Registriert seit:
    17.08.04
    Punkte:
    6.429
    6429
    Das mit dem Copyright ist in Amerika sehr praktisch weil soweit ich mich erinnern kann sogar automatisch an die ASCAP geschickt und registriert wird (kostet glaub ich eine kleinigkeit extra) ohne dass man eine Aufnahme von dem Song braucht.
    In unseren Breiten ohne Gema-Anbindung ist dieses Feature natürlich nutzlos.

    Die Software ist aber trotzdem sehr mächtig und kann viel mehr als nur Endsilbenreime finden. Genial ist das Sketch Fenster wo für jeden Song nichtverwendeten Lieblingsreime/Alternativen mitgespeichert werden. Auch die möglichkeit gleich direkt Audiodemos mit einfachen Midi-Drumloops im hintergrund aufzuzeichnen ist sehr durchdacht.

    Es ist halt nichts für Poser und möchtegern Texter die glauben mit ihren 2000 englishen Wörtern aus der Mittelschule sind sie im Wordpad die Lyrics Kings. Viel mehr ist es als Profitool gedacht. Es wäre für den Heimgebrauch auch zu teuer.

    Aber aufgrund des überkompletten Lexicons ist es alle mal das Geld wert.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.