Livemitschnitte Probenraum - nackte Spuren

  • Ersteller montybunker
  • Erstellt am

montybunker
montybunker
Teilzeitmusiker
Registriert
28.12.04
Beiträge
2.052
Punkte Reaktionen
693
Ort
Bochum
Punkte
5.079
Guten Morgen Gemeinde,

ich wurde immer mal wieder angeschrieben, ob wir "nackte" Spuren hätten, damit "man" Mischen üben könne und kreativ arbeiten könne.
Wir haben drei Songs mitgeschnitten a elf Spuren und die Stelle ich gerne zur Verfügung. Achtung: Ausdrücklich ist eine VÖ ausser über uns natürlich untersagt. Wer mag kann gerne damit mischen und bauen und sampling betreiben. Wir haben uns auch mal versucht und es ist irre, wie aus elf Spuren für einen Song im Mix ganz unterschiedliche Richtungen und Versionen entstehen können. Wir haben ausdrücklich keinen rough dabei, um nix vorzugeben.
Euch eine schöne, gesunde und friedliche Zeit.

 
montybunker
montybunker
Teilzeitmusiker
Registriert
28.12.04
Beiträge
2.052
Punkte Reaktionen
693
Ort
Bochum
Punkte
5.079
Wichtig zu wissen: Es ist bewusst ein Livemitschnitt einer Probe, ohne Overdubs etc. Die Band nackt ;-)
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.175
Punkte Reaktionen
2.996
Punkte
17.108
Super Musiker, tolle Musik ! Hat mir Spaß bereitet zu meinem morgendlichen Kaffee auf die Schnelle etwas damit zu "spielen/üben"
 
Zuletzt bearbeitet:
montybunker
montybunker
Teilzeitmusiker
Registriert
28.12.04
Beiträge
2.052
Punkte Reaktionen
693
Ort
Bochum
Punkte
5.079
@stereolli Killer! Dankeschön
@leary S E X sells!
 
montybunker
montybunker
Teilzeitmusiker
Registriert
28.12.04
Beiträge
2.052
Punkte Reaktionen
693
Ort
Bochum
Punkte
5.079
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
9.925
Punkte Reaktionen
6.531
Ort
Berlin
Punkte
33.396
Guten Morgen Gemeinde,

ich wurde immer mal wieder angeschrieben, ob wir "nackte" Spuren hätten, damit "man" Mischen üben könne und kreativ arbeiten könne.
Wir haben drei Songs mitgeschnitten a elf Spuren und die Stelle ich gerne zur Verfügung. Achtung: Ausdrücklich ist eine VÖ ausser über uns natürlich untersagt. Wer mag kann gerne damit mischen und bauen und sampling betreiben. Wir haben uns auch mal versucht und es ist irre, wie aus elf Spuren für einen Song im Mix ganz unterschiedliche Richtungen und Versionen entstehen können. Wir haben ausdrücklich keinen rough dabei, um nix vorzugeben.
Euch eine schöne, gesunde und friedliche Zeit.

Vielen Dank für den Upload zum Üben!
Super Musik und erstklassiges Handwerk!
Hier auch mal meine Wurst dazu!
Die Hauptschwierigkeit ist meiner Meinung nach die Gesangsstimme.
Da sind massig störende gegatete Nebengeräusche von den Drums und im Refrain extrem viel Hall dabei.

Danke auch @leary fürs posten - es ist immer eine Herausforderung zu versuchen, sich mit Deinen Mixen zu messen!
Nur so kommt man weiter...

wenn der Player nicht funzt, bitte hier klicken
 
Zuletzt bearbeitet:
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
9.925
Punkte Reaktionen
6.531
Ort
Berlin
Punkte
33.396
in den nächsten tagen korrigiere ich noch beim ersten stück den einen schrägen akkord am schluss
und mixe noch die anderen stücke...
 
Zuletzt bearbeitet:
montybunker
montybunker
Teilzeitmusiker
Registriert
28.12.04
Beiträge
2.052
Punkte Reaktionen
693
Ort
Bochum
Punkte
5.079
Jau. Der Gesang läuft über eine TC FK Kiste und das strahlt in die Overheads. Trotzdem waren wir über die guten Gesamtspuren positiv überrascht und die Mixe hier zeigen, dass man was draus machen kann
Merci.
 
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.528
Punkte Reaktionen
12.578
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.923
Hier eine Version des ersten Songs von mir - leider nicht ganz in voller Länge...

Ich habe mir beim Experimentieren schusselig den hinteren Teil zerschossen, deswegen habe ich einen FadeOut gemacht.
Nachdem ein Haufen davon Echtzeitrenders waren, wollte ich nicht nochmal von vorne anfangen...




An dieser Stelle ein Kompliment von mir, was das musikalische Talent aller Beteiligten angeht.
Das ist wirklich gutes Material.
Klasse Musik... :)
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.175
Punkte Reaktionen
2.996
Punkte
17.108
je öfter ich mir die versch. Versionen anhöre, desto mehr wächst der Wunsch, meine PlastikDrum Vst's wegzuwerfen :)
 
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.528
Punkte Reaktionen
12.578
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.923
je öfter ich mir die versch. Versionen anhöre, desto mehr wächst der Wunsch, meine PlastikDrum Vst's wegzuwerfen :)
Ich sag' mal so.
Gut aufgenommene OHs sind Edelsteine im Mixing.
Shells (direkte Abnahmen der Trommeln) lassen sich mit Samples sicherlich bestens "ersetzen".

Aber das, ausgewogen aufgenommene, akustische Feld der Drums zu haben ist eine ganz andere Geschichte.
Die OHs dieser Aufnahmen waren zum Beispiel sehr gute - zumindest was mich angeht...
 
stereolli
stereolli
Registriert
19.11.05
Beiträge
6.175
Punkte Reaktionen
2.996
Punkte
17.108
Ich sag' mal so.
Gut aufgenommene OHs sind Edelsteine im Mixing.
Shells (direkte Abnahmen der Trommeln) lassen sich mit Samples sicherlich bestens "ersetzen".

Aber das, ausgewogen aufgenommene, akustische Feld der Drums zu haben ist eine ganz andere Geschichte.
Die OHs dieser Aufnahmen waren zum Beispiel sehr gute - zumindest was mich angeht...
Kenne mich mit live Mischen, bzw. Live Spuren garnicht aus. Naja, Mischen im allgemeinen :D Bei mir kam nur die Ik MixBox und auf der Kick Waves CLA drauf. Jedes Preset wurde nachträglich etwas getweakt.
Am Ende Ozone 8 Assistant mit wenig getweake.
Für mich ist es sehr spannend, den Vergleich zu Leuten zu ziehen, die wissen, was sie machen. Das kann man dann hernehmen, um sich evtl. neu zu kalibrieren und davon zu lernen.
Wenn ich mir nach so "echter" Musik dann meine eigene anhöre, dann ist man schon etwas ernüchtert :) Zwar auch bis auf Drums echte Instrumente, aber es gibt etwas, das bei so einer Musik nur schwer im digitalen Prozess einzufangen geht.
Erinnert mich an ein Demo die mir von Freunden mal untergekommen ist. Klingt einfach echt.
 
LM18
LM18
Ator
Teammitglied
Registriert
05.05.10
Beiträge
20.528
Punkte Reaktionen
12.578
Ort
82178 Puchheim
Punkte
58.923
Hmmm...
Wenn ich produzieren wollte, würde ich, was Drums angeht, ausschließlich akustisch aufgenommene nehmen.
Und ich würde mir von den zeitgenössisch besten Helden ein Online Angebot einholen.

Hier sieht man ganz gut von welcher Qualität man reden kann:



Na Ja... .-)
Das ist ja schon wieder eine Kamelle, aber man kann erkennen, was ein gutes Popdrumming in eine Produktion einspielen kann...

Der Rest muss natürlich schon Sinn machen.
Wir reden von PopSongs und nicht von Werken...
 
leary
leary
Registriert
26.10.05
Beiträge
7.867
Punkte Reaktionen
5.329
Punkte
24.324

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2022-05-08 um 18.48.31.png
    Bildschirmfoto 2022-05-08 um 18.48.31.png
    3,6 MB · Aufrufe: 49
  • Bildschirmfoto 2022-05-08 um 18.48.38.png
    Bildschirmfoto 2022-05-08 um 18.48.38.png
    442,1 KB · Aufrufe: 48
  • Bildschirmfoto 2022-05-08 um 18.48.48.png
    Bildschirmfoto 2022-05-08 um 18.48.48.png
    358,1 KB · Aufrufe: 53
jet2
jet2
Tonträger
Registriert
07.09.11
Beiträge
9.925
Punkte Reaktionen
6.531
Ort
Berlin
Punkte
33.396
hab gerade noch ne version des ersten songs erstellt.
hier ist der schräge keyboardakkord am ende korrigiert.
wenn der player nicht funzt, bitte hier klicken
 
Chris41
Chris41
Bedroomproducer
Registriert
01.10.20
Beiträge
324
Punkte Reaktionen
475
Punkte
1.787
Super Performance, selten soviel Spass gehabt bem Mix! 🤌
Late Night Kopfhörermix vom ersten Song
 
 

Oft gelesene Themen

Oben