Information ausblenden

LINE6 TONEPORT UX1 oder M-AUDIO MOBILE PRE USB ?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von buffi, 30.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. buffi

    buffi Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    Hi
    ich würde gerne wissen, wer mit den Interfaces schon Erfahrungen gesammelt hat und was über die Qualität aussagen kann.

    Ist das m-audio Interface von den Wandlern her schlechter als das Line6 ?

    Wie sieht es mit den Treibern aus? Latenz / Stabilität / Vista

    Mitgelieferte Software ist mal aussen vor.

    Betreiben will ich eines der beiden Geräte dann unter XP mit Cubase 3
    Einsatz: Akustik Gitarre - Aufnahmen und Live einspielen von E-Gitarre über Amplitube FX usw.

    Also geringe Latenz und guten Hi-Z Eingang - welches Interface würdet ihr nehmen?

    Ein Händler meint, er würde mir das M-Audio nicht verkaufen wollen, weil es Schrott ist und stattdessen das Line6 empfehlen.

    Ich bin da nicht so seiner Meinung und bin verunsichert.
     
  2. buffi

    buffi Themenersteller

    Registriert seit:
    12.09.08
    Punkte:
    15.041
    15041
    *push*
     
  3. da_franze

    da_franze

    Registriert seit:
    16.08.08
    Punkte:
    428
    428
    Hab das Line6 UX 1 seit ca. 2 Jahren und bin begeistert von der Qualität in diesem Preissegment.

    Die Treiber laufen Stabil, wenn man mal probiert mit welcher Buffer Size man am besten zurecht kommt.

    Die Wandler sind gut, die M-audio Wandler kenne ich nicht.
    Aber gerade für Gitarre richtig klasse.

    Der Eigentliche Hammer ist aber das GearBox-Software-Schätzchen.
    Das UX1 hat einen DSP Chip an bord, der die Effekte exklusiv dieser Software berechnet, stichwort low latency monitoring...

    Probier unbedingt mal die Software aus.. evtl. eine etwas abgespeckte alternative für Amplitude.
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.