Information ausblenden

Lexikon

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Ilka, 30.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo

    Ich möchte mir ein amtliches Reverb Plug In zulegen und schaue schon eine ganze Weile zu dem Teil.

    Kennt das schon jemand von Euch, oder gibt es eine bessere Alternative?

    Ist ja ne schöne Stange Geld, deswegen interessiert mich Eure Meinung dazu



    http://www.thomann.de/de/lexicon_pcm_native_reverb_bundle.htm

    LG Ilka
     
    Ilka, 30.08.12
    #1
  2. hadl

    hadl

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    Ich kenne das aus einem anderen Studio. die Räume und Halls klingen mMn wirklich phantastisch.
    Da kenne ich nichts besseres. Bei Plates sehe ich allerdings Konkurenten vorne, wie Altiverb.... Liegt vielleicht an der Art und Weise und dass IRs bei Plates besser funktionieren?!
     
    hadl, 30.08.12
    #2
    Ilka bedankt sich.
  3. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    m4d3raIn, 30.08.12
    #3
    Ilka bedankt sich.
  4. Carcinome

    Carcinome Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    17.02.11
    Punkte:
    10.903
    10903
    Carcinome, 30.08.12
    #4
    Ilka bedankt sich.
  5. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja Danke

    Ich lese mich da jetzt mal rein und denke ein bisschen nach.

    LG Ilka
     
    Ilka, 30.08.12
    #5
  6. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Habe jetzt lange recherchiert und entscheide mich für das Pcm Nativ Bundle.

    Saison läuft gut, rauchen tun wir auch nicht mehr, habe im Moment die Kohle.

    Glaube mit dem PCm flexibler zu sein als mit Impuls Sachen.

    Muss mich natürlich dann noch intensiv damit befassen.

    Dank für die Tipps

    LG Ilka

    [​IMG]
     
    Ilka, 31.08.12
    #6
  7. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    Hallo Ilka,

    ueberleg dir, ob du ueberhaupt alle Logarithmen brauchst, vielleicht reichen ja zwei oder nur einer.

    Die kann man einzeln erwerben. Der Tip mt TSAR war uebrigens gut.
     
    synthpark, 31.08.12
    #7
    Ilka bedankt sich.
  8. LM18

    LM18 Ator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.05.10
    Punkte:
    52.349
    52349
    Ich denke dass du damit eine gute Entscheidung für dich getroffen hast.
    Wobei ich zugebe dass ich Lexicon wirklich sehr OK fand und finde :)

    Persönlich habe ich noch einen 300er und solange der noch läuft...

    Aber nativ auf der PC-Ebene würde ich mich ganz klar für das Lexiconangebot entscheiden.
    Ist auch irgendwie ein international "gelernter Klang" in der Musikproduktion.
    Verkehrt ist das nicht.

    Andere Hallmaschinen sind auch toll, keine Frage - Nur eine des Geschmacks.
     
    LM18, 31.08.12
    #8
  9. DerGipfel

    DerGipfel Teilzeitmusiker

    Registriert seit:
    22.08.10
    Punkte:
    10.462
    10462
    Ihr müsst aber reichlich geraucht haben.[​IMG] Ich bin sicher, das Teil ist der Hammer - Glückwunsch und viel Spässken!
     
    DerGipfel, 31.08.12
    #9
    Ilka bedankt sich.
  10. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Glaubt mir, ich habe lange überlegt. ist verdammt viel Kohle.

    Man mag mich für verrückt halten, aber sind wir das nicht alle ein bisschen und ich weiss die gut gemeinten Alternativen auch zu schätzen.

    Mein Gesamt Konzept bringt mich aber immer wieder zu dem Teil, weil ich mach ja nicht nur Schlager, sondern produziere ja auch rein Instrumentale Musik, Jingles, Entspannungs Musik und neuerdings gerne auch was chilliges und Trance lastiges.

    Von einem kleinen regionalen TV und Radiosender kommen ein paar kleine Aufträge usw.

    Und ich denke mit dem PCM Reverb bin ich dann so ziemlich für alle Eventualitäten gewappnet.


    Danke noch mal

    LG Ilka
     
    Ilka, 31.08.12
    #10
  11. BerrySchwarz

    BerrySchwarz

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.311
    1311
    BerrySchwarz, 31.08.12
    #11
    Ilka bedankt sich.
  12. birdseedmusic

    birdseedmusic Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    13.04.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    25.594
    25594
    Moin Ilka

    Ich hatte den Lexicon auch bei meinen Produktionen in der Summe. Habe mich dann dagegen entschieden und stattdessen den CSR auf Empfehlung genommen. Ich kann nur sagen, dass der CSR echt klasse ist und mir besser als der Lexicon gefällt, weil er einfach dichter und satter klingt.

    Und gugg mal auf den Preis! Gibts zusammen mit T-Racks nachgeschmissen

    http://www.thomann.de/de/ik_multimedia_ultimate_mastering_bundle.htm

    Also spar die Knete für nen gescheiten Hundefrisör :D

    lg
    bird
     
    birdseedmusic, 31.08.12
    #12
    Ilka bedankt sich.
  13. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.896
    27896
    Dodo_I, 31.08.12
    #13
    Ilka bedankt sich.
  14. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Ja Hi

    Die Sache ist so, dass ich das T-Racks deluxe Bundle habe und auch nutze und den CSR habe ich auch auf Empfehlung gekauft. Gibt es ja gerade wieder noch preisgünstiger.

    Ich mag den CSR klanglich nicht und finde der hört sich so nach Badezimmer an.
    Sicherlich kann man da noch dran drehen aber der ganze Grund- Charakter geht nicht in die Richtung, die ich möchte.

    Sogar das RP Delay und Verb von Rob Papen, ist nicht mein Ding. Verspricht zwar seidigen dichten Charakter, ist mir aber nicht gelungen zu meiner Zufriedenheit diese Richtung bei dem Teil zu orten.

    Jetzt kommt bestimmt gleich, dass ich keine Ahnung habe die Plugs zu bedienen.

    Das mag sogar bis zu einem gewissen Grad stimmen, bin aber die letzten Wochen dabei gerade in dieser Hinsicht zu lernen und das hat mich dann ja auch zu dem Schluss geführt etwas amtliches zu kaufen.

    Aber trotzdem schönen Dank

    LG Ilka
     
    Ilka, 31.08.12
    #14
  15. Dodo_I

    Dodo_I Ex-Rockstar

    Registriert seit:
    09.11.10
    Punkte:
    27.896
    27896
    da hast Du Recht. Allerdings macht für mich die Qualität eines Plugins auch immer die Bedienerfreundlichkeit aus. ich habe das RPVerb auch, und ich finde das Handling fast eine Zumutung.
    Der REVerence hingegen ist von der Bedienung echt traumhaft.

    Allerdings, wenn Du "das amtliche" Reverb haben willst, must Du beim Lexicon zugreifen!
     
    Dodo_I, 31.08.12
    #15
    Ilka bedankt sich.
  16. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hi Dodo soll ich Dir mal was verraten?

    Ich habe ja auch cubase 6.5, aber den Reference habe ich noch nicht einmal probiert.

    Muss ich mal nachholen.

    LG Ilka
     
    Ilka, 31.08.12
    #16
  17. synthpark

    synthpark

    Registriert seit:
    11.11.09
    Punkte:
    51.346
    51346
    Ilka, probier doch mal das Breeze von 2C Audio. Ich finde das Teil echt gut und 3D. Es klingt sogar raeumlicher als das Lexicon. Breeze ist viel besser als CSR und klingt nicht verwaschen. Ich setz es von allen Tools am meisten ein, und ich hab auch TSAR und PCM.

    http://www.2caudio.com/products/breeze
     
    synthpark, 31.08.12
    #17
    Ilka bedankt sich.
  18. SynthRock

    SynthRock

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.087
    6087
    Boah [​IMG] soviel Geld für Software die einen im Prinzip ja nicht einmal richtig gehört.

    Key im ####, und Du hast eine silberbe Plastikscheibe für 1275€.

    Dieses ganze Lizenzgedöns mit maximal dreimal reaktivierung wie es etwa bei Toontrack praktiziert wird hält mich für die Zukunft davon ab bei denen nochmal was zu kaufen.

    Alles Lizenzen meiner EZX sind aufgebraucht ! Warum ? Nur weil ich so einen saublöden Virenscanner installiert hatte der scheinbar auch an den Lizenzcode gebunden war. Eine bodenlose Frechheit.

    Für die Kohle hätte ich an Deiner Stelle lieber einen Knüppel im Rack hängen den mir keiner mehr wegnehmen kann :)
     
    SynthRock, 31.08.12
    #18
  19. Ilka

    Ilka Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    3.382
    3382
    Hallo synthpark

    Das Demo habe ich schon auf Grund des Hinweises eines Users runter geladen.

    Es gehört immer noch mit zu dem Besten, was ich in der Kürze gehört habe.

    Danke

    LG Ilka
     
    Ilka, 31.08.12
    #19
  20. hadl

    hadl

    Registriert seit:
    04.08.05
    Punkte:
    2.490
    2490
    öhmmm sind die Briscati Impulses im Reverence mit drin oder muss man die noch irgendwie importieren?
     
    hadl, 31.08.12
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.