Information ausblenden

Let me be.....

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Dyne, 19.10.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Dyne

    Dyne Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.14
    Punkte:
    698
    698
    Kleine Herbstballade (Unfertig)....greife neuerdings auch mal zum Micro...bewege mich da auf sehr dünnem Eis,möchte aber weg von den Dosenvocals....gerne Kritik und was man besser machen könnte...Dank an alle
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.19
    Dyne, 19.10.19
    #1
    mwa bedankt sich.
  2. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    19.581
    19581
    Unbedingt dabei bleiben. Hast ne schöne Stimmfarbe, die auch gut zu dieser Musik passt.

    Was sich mir musikalisch nicht erschließt ist der 3er Rhythmus beim Klavier auf nen 4er Rhythmus bei den Drums.
     
    Entone, 19.10.19
    #2
    Dyne bedankt sich.
  3. Krayzie

    Krayzie

    Registriert seit:
    16.10.06
    Punkte:
    390
    390
    Woher stammt das Klavier? Also welche VST? Klingt echt cool
     
    Krayzie, 19.10.19
    #3
    Dyne bedankt sich.
  4. mwa

    mwa

    Registriert seit:
    23.06.14
    Punkte:
    10.540
    10540
    Schön atmosphärisches Stück :)
    Schon fein anzuhören, auch wenn alle Elemente noch ausgearbeitet werden wollen und der Track als Ganzes auch noch eine Form bekommen muss.
    Prima die Polyrhythmik, aber ich würde da in der Weiterführung (Chorus? vielleicht als Instrumental angelegt?) neue tiefe, sanfte (Kick, tiefes Tom o.ä.) Instrumente einsetzen, die alle 2 Takte oder so betonen, um noch eine etwas grössere Struktur auf der Ebene zu haben.
    Auch gibt es Verzerrungen auf der Aufnahme. Klingt wie auf 0 dBFS gemastertes mp3. (Besser - 1)
    Stimme find ich gut. Hat eine Kleinigkeit von Gepresstheit, die man aber dafür, dass du was Eigenes machst, in Kauf nehmen sollte.
    Prima. Sehr gern gehört :)
     
    mwa, 19.10.19
    #4
    Dyne bedankt sich.
  5. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.462
    26462
    Ich denke es ist ein guter Anfang, ein ausbaufähiger Entwurf, mit einer wichtigen Einschränkung.
    Was hast Dich veranlasst diesen drum Loop zu verwenden?
    Für mich ein no go, der passt doch weder rhythmisch noch sonst irgendwie zum Rest und noch dazu läuft er stupide und monoton durch, da gibt's Null Leben drin.

    Deine Stimme ist passend, gefällt mir!
     
    SoulFrontier, 19.10.19
    #5
    Dyne bedankt sich.
  6. Dyne

    Dyne Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.14
    Punkte:
    698
    698
    Erstmal Danke fürs reinhören...,es bestärkt mich daran weiter zu machen. Der Beat (Loop)Rhythmus half mir beim einspielen irgendwie feeling zu kriegen keine Ahnung lag für mich in dem Moment auch kein Schwerpunkt drauf, hatte 3/4 Sachen probiert mal eben war auch nicht (Triole)bin dann bei Dem hängen geblieben. Rhythmisch werd ich die Tage mal am Schlagzeug probieren.Ja ..mwa zum Ende hin nochmal instrumental en Choruspart machen gute Idee....(-1 mach ich mal)...Thanks..Ah Krayzle..Piano is von NI ausem Klassikbereich
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.19
    Dyne, 19.10.19
    #6
    mwa bedankt sich.
  7. Audiotic

    Audiotic Sample Schubser

    Registriert seit:
    11.07.14
    Punkte:
    5.462
    5462
    Gefällt mir gut!
    Gefühlvolles Klavier und auch die restliche Instrumentierung macht ihre Sache gut.
    Nur der Drumloop.... ich würde sagen einfach rausnehmen, dann ist das hier schon doppelt so gut.
    Du übersteuerst auch ordentlich an vielen Stellen.
     
    Audiotic, 20.10.19
    #7
    Dyne bedankt sich.
  8. Dyne

    Dyne Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.14
    Punkte:
    698
    698
    Dank noch mal an alle- schließe jetzt das feedback und melde mich sobald was neues entstanden ist...
     
    Dyne, 20.10.19
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.