Information ausblenden

LA-2A für Arme......

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von BLUE-S-MAN, 25.05.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.531
    7531
    Der Daniel Lind hat es mal wieder geschafft, ein sehr nettes Plugin
    fertig zu stellen und zwar den 3127- LEA Leveling Amplifier:
    [​IMG]

    DOWNLOAD
    Nach einigen Tests muß ich sagen: WOW !!!

    Unbedingt antesten.

    Gruß
    BLUE-S-MAN
     
  2. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    Ist das der Coder vom "Pocket Limiter" ?
     
  3. Sennheiser

    Sennheiser

    Registriert seit:
    05.11.05
    Punkte:
    1.534
    1534
    Ich befürchte das es sich hier um Windows-VST handelt?!
     
  4. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Oh jepp... hüsches Teil. Der Typ hats drauf. Schon der Poket Limiter begeisterte mich!
     
  5. marioharlos

    marioharlos

    Registriert seit:
    09.05.08
    Punkte:
    590
    590
  6. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    Also jetzt, nach Anwendung von einigen Würgetechniken, blauen Pillen und geheimen Balsamen.

    Fazit1:
    Not my cup of tea...

    Zeitgleich hatte ich zufälligerweise den PCM 96 auf dem Tisch.
    Als anerkannter Bricasti-Antagonist und Lexiconator...

    (Cheers Tagwohl2) :)

    Fazit2:
    14!

    Was hat nun das eine mit dem Anderen zu tun?
    Ich liege bestimmt im Gegenstrom zum Trend ! :) .

    Ein Hochgenuss ;-)
     
  7. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Tip: das Ding (wie eigetnlich alle Compressoren dies heftig pumpen lassen) kommt besonders gut als "new york compression" oder parallelkompression oder wie man auch immer sagt.
     
  8. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    werd ich die tage mal mit dem uad la2a und dem diy-la2a vergleichen.

    lg
    flox
     
  9. azari

    azari

    Registriert seit:
    19.07.05
    Punkte:
    2.909
    2909
    sowieso freu ich mich auf den vergleichstest zwischen uad la2a und diy la2a :D
     
  10. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
    beim ersten hörtest ist mir (schon wie beim uad 1176ln) aufgefallen, dass die softwarevariante ein bisschen schneller (bzw. zu schnell regelt). der diy ist noch unauffälliger und lässt etwas mehr attack durch.
    genaueres dazu demnächst.

    lg
    flox
     
  11. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Themenersteller Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.531
    7531
    Auf der UAD-Seite gibt es Vorher/Nachher- Beispiele vom UAD- LA-2A im WAV-Format:HIER

    Damit läßt sich schon mal gut vergleichen:D
    Im Attackverhalten scheint wohl einer der Schlüssel zu liegen.

    @nitro
    Ja

    ???

    @sennheiser
    Ja, leider gibt es nur die PC-Version.
     
  12. JayT

    JayT

    Registriert seit:
    22.06.07
    Punkte:
    526
    526
    Ladet doch das unbearbeitete Signal auch rauf. Dann kann ich euch das durch den LiquidMix LA-2A durchschicken, zum Vergleich. lg. JayT.
     
  13. Woodstock

    Woodstock

    Registriert seit:
    22.07.02
    Punkte:
    1.884
    1884
    Hallo,

    danke für den Tip!

    Ich hab' zwar keine Ahnung wie der LA-2A klingt, aber der Kompressor hier lässt sich gut bedienen und arbeitet für eine Freeware doch recht unauffällig.

    -> Bleibt in meiner Sammlung. :D
     
  14. floxe

    floxe

    Registriert seit:
    29.11.02
    Punkte:
    16.700
    16700
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.