Information ausblenden

Kopieren von Bereichen über den Arranger

Dieses Thema im Forum "Studio One" wurde erstellt von Navar, 23.02.20.

  1. Navar

    Navar Themenersteller

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.451
    1451
    Hi zusammen,

    Ich wollte mal was nachfragen, ob ich da irgendwas grundsätzlich falsch mache oder zu blöd zu bin. Besondern beim Songwriting arbeite ich sehr gerne mit den Arranger Markern, eigentlich kann man damit sehr schön Parts hin und her kopieren und schieben usw.
    Von Zeit zu Zeit funktioniert das Kopieren aber nur noch mäßig bis ziemlich bescheiden, weil einfach Events ausgewählt werden die gar nicht zu dem Abschnitt gehören und da sind zu 100% keine Crossfades oder sonst irgendwas, das hab ich zig fach überprüft, die Events alle nochmal genau auf's Raster geschnitten usw.
    Es ist sogar so, dass ich den Abschnitt verschieben kann und er verschiebt korrekt alle Events so wie sie sein sollen und beim Kopieren von dem gleichen Abschnitt (oder bei der Option "Events in den Abschnitt auswählen") wählt er noch die ersten Events im nächsten Abschnitt mit aus. Manchmal geht das zuverlässig und manchmal auch nicht, ich hab keinen Plan was das Problem ist und wie gesagt, ich bin mir absolut sicher, dass da keine überlappenden Events sind, weil ich zum testen schon alles bereinigt hab.
    Duplizieren funktioniert korrekt und es werden nur die Events in dem Abschnitt dupliziert, Bereich Löschen, löscht auch nur den Bereich korrekt, nur Kopieren kopiert manchmal einfach mal die nächsten Events mit, egal ob mit "Alt + Ziehen" oder über das Menü.
    Das ist einfach nur super nervig und wenn ich dann noch ein Dutzend Events vorher deselektieren muss kann ich mir die Funktion auch sparen und einfach schnell alles per Hand auswählen.

    Vielleicht mach ich da auch irgendwas falsch, aber so schwierig ist das ja auch nicht.
     
  2. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.678
    87678
    Kann man so allgemein halt schwer beurteilen. Ich benutze den Arranger eher selten, weil er mir für meine Bedürfnisse zu sehr auf quantisierte Noten / Songparts ausgerichtet ist. Aber wenn ich ihn benutze, habe ich sowas noch nie bemerkt... und wenn doch, lag es immer an mir, also an Ordnerspuren oder irgendwas, das ich übersehen hatte...

    Hast du ein Beispiel, z.B. einen kleinen reduzierten Song, wo das Problem auftritt? Dann kann ich mal reinschauen.
     
  3. Navar

    Navar Themenersteller

    Registriert seit:
    07.11.07
    Punkte:
    1.451
    1451
    Danke für das Angebot, ich schau mal, dass ich das vielleicht auf den kleinstmöglichen Part eingrenzen kann, dauert aber 1-2 Tage. Vielleicht bleibt ja nur eine Drum Instrument Spur übrig, dann ist das auch klein und überschaubar.

    Ja, das stimmt mit dem Arranger, im finalen Projekt benutze ich den eigentlich nur um eine kleine Erinnerung zu haben welcher Part das gerade ist, im Songwriting sind dann quantisierte Drums drinnen, das macht das Leben beim Schreiben leichter. Sonst mach ich fast nur in Audiotracks und hab sehr, sehr wenig mit Instrumentenspuren zu tun. ;)
     
    Can bedankt sich.
  4. Can

    Can Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    05.04.04
    Artikel:
    35
    Punkte:
    87.678
    87678
    Ja genau, das wäre praktisch.