Information ausblenden

Kolle braucht mal Feedback: Legebatterie (drumnBass/Elktro)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von KoolKolle, 09.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.368
    62368
    Lange ist es her dass ich meinen letzten reinrassigen DrumnBassBeat gebaut habe - es war damals noch mit FruityLoops da hatte ich eine Zeit wo ich viel in der Richtung gemacht habe. Dann folgte eine lange Zeit in der ich nur andere Musik machte und auch von FL auf Cubase umgestiegen bin.
    Nun habe ich wieder einen gebaut und dabei viele Sachen angewendet die ich zwar schon länger kenne ich zum ersten mal in der Praxis benutzte (z.B. Gate mit Sidechain). Die Synthies sind alle vom OSC auf selbstgeschraubt - es sind CreamwareSynthies (ein Inferno mit HummelMod und ein Prodessey falls die jemand kennt).

    Ist noch nicht rund - aber was haltet ihr davon bis jetzt?


    KLICK!
     
    KoolKolle, 09.03.06
    #1
  2. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.368
    62368
    Keiner was dazu zu sagen?
     
    KoolKolle, 10.03.06
    #2
  3. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.368
    62368
    Also ich werde es noch ein bisschen länger machen. Der Kicksound vom Drumset wird wahrscheinlich ausgewechselt und ich mache noch vocals dazu. Desweiteren werden die Automationsdaten optimiert und nch ein bisschen mehr gemacht. Der Syncleadartige Synth bekommt später nochmal einen Einsatz. Durch die geplanten Vocals wird der ganze Track ein anderes Gesicht bekommen.

    Aber es wäre cool wenn noch jemand was dazu sagen könnte.
     
    KoolKolle, 10.03.06
    #3
  4. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.368
    62368
    ich bin ein Selbstunterhalter!
     
    KoolKolle, 10.03.06
    #4
  5. feidner

    feidner

    Registriert seit:
    24.04.04
    Punkte:
    176
    176
    Moin moin ,

    Legebatterie ist natürlich wegen der Vogelgrippe zur Zeit besser als Freilandhaltung , obwohl ich ja glückliche Hühner lieber mag , gefällt mir dein Stück aber ganz gut, bring mal die änderungen die du selbst vorschlägst ein und stell es dann noch mal ins feedback forum .
    Allerdings würde ich es nicht mehr viel länger machen .
    Sound und mix sind auch in Ordnung .


    Gruss feidner
     
    feidner, 10.03.06
    #5
  6. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hi
    also zuerst mal ich hab keine ahnung von drum n bass ich geb mal feedback, wie jemand der cool ist und sich trotzdem irgendwie in so nem drumnbass schuppen verlaufen hat....


    sorry kool kolle, aber ich schaffs nicht was dazu sagen,
    klingt nehme ich an so wie es soll..

    damn wenn ich das so höre fällt mir wieder auf was das für ne, für mich komische musik ist.....

    sry ich habs echt versucht
     
    jamincurl, 10.03.06
    #6
  7. troib

    troib

    Registriert seit:
    04.05.05
    Punkte:
    7.078
    7078
    hi

    also drums sind wirklich gelungen :)
    das hast du raus, ich blick da leider noch nciht ganz durhc, hoffe aber, dass das demnächst auch geht :D
    was mir irgendwie fehlt sind leise zwischen schläge vom snare, wenn du weisst was ich meine :D

    meldoie wäre wahrscheinlich auch fein,nur wird dieser synth brutal langweilig :)
    zuwenig abwechslung wird gebote, finde ich

    aber sonst toll. aber bitte mach was an der melodie und nciht so ein monotoner synth ;)

    bin gespannen auf weiteres :)
     
    troib, 10.03.06
    #7
  8. Frank6502

    Frank6502

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    alles im grünen bereich !
    mix und sounds richtig lustig und gut gemacht sehr sauber der sound !
    nur der titel legebatterie ist wirklich schlecht s!!!!(wenn so was mal gesehn hast !)
    kannst nicht umändern in" der hahn based im hühnerstall" !!! lol

    electro feedback(charts) gibts by myownmusic.de ist free der acount für 2 songs, sehr angesagt schau doch malda vorbei !

    grüsse Frank
    ;)
     
    Frank6502, 10.03.06
    #8
  9. sound30

    sound30

    Registriert seit:
    31.05.05
    Punkte:
    160
    160
    hi.

    also komisch klingts für mich persönlich nicht. ich finde den track nämlich ganz gelungen. vor allem die zugegebenermassen etwas anders klingenden synths finde ich sehr gut.
    allerdings könnte der track meines erachtens etwas schneller sein. ich will irgendwie noch oben pitchen wenn ihn höre.
    und noch mehr subbässe. brummt noch nicht so richtig.

    die länge finde ich ein bischen kurz ist aber noch o.k. wenn du dich entschliesst den track doch noch zu verlängern, dann bitte aber noch eine neue idee mit reinbringen und nicht nur strg+d gedrückt halten - sonst wirds langweilig.

    fazit: sehr gute ansätze - aussergewöhnliche sounds - weiter so

    gruesse.

    p.s. klingt irgendwie wirklich nach hühnerstall gegackere ;-)
     
    sound30, 10.03.06
    #9
  10. sound30

    sound30

    Registriert seit:
    31.05.05
    Punkte:
    160
    160
    danke Frank6502 für den link.

    ganz nette seite die myownmusic.de
     
    sound30, 10.03.06
    #10
  11. ECM

    ECM

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    416
    416
    Geil, der Soundtrack zur Vogelgrippe... :D

    Mmmh, gefällt mir ganz gut, der bas ist in den mittleren Frequenzen für meinen Geschmack zu dominant, dafür fehlts ihm untenrum ein bißchen. Ansonsten lustig, Beat ist geil... :)
     
    ECM, 10.03.06
    #11
  12. Memi

    Memi

    Registriert seit:
    17.07.05
    Punkte:
    1.113
    1113
    moin Kolle,

    also ich finde den song in erster Linie witzig :D
    Is ne lustige Idee mit dem Gackern. Auch die Drums kommen sehr gut durch....
    Aber irgendwie will der Track nicht so richtig abgehen....Er kommt mir ein bisschen halbgar vor (wie ein 3-minuten-ei) ;)

    Und ich glaube das liegt hauptsächlich am Bass....meiner meinung nach ist der kaum vorhanden.
    Der Synthie, der den Bass darstellen soll klingt für mich einfach wie eine Melodiespur eines etwas tiereren synthies.......aber nicht wie ein bass! Ich fühle rein gar nichts im BAUCH!
    Also mein Vorschlag: Versuche auf die 1 immer einen langgezogenen Tiefbass reinzuhauen...so Subbass mässig.....ein bass, der richtig in die Eier geht! :)
    Weisst du was ich meine? Ich glaube, das würde sehr viel zu dem track beitragen.
    Gruss, mO
     
    Memi, 11.03.06
    #12
  13. TYGER

    TYGER

    Registriert seit:
    18.05.05
    Punkte:
    52
    52
    hast diuch da beim "Bass" etwas von salt´n pepa beinflussen lassen????

    von mir :bigup:
     
    TYGER, 12.03.06
    #13
  14. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    62.368
    62368
    Vielen Dank für euer ausführliches Feedback! :)

    Das mit dem Subbass schien mir beim erneuten Hören nach zwei Tagen auch unerlässlich - das werde ich auf jeden Fall tun. Desweiteren fiel mir auch das mit der Abwechslung auch nochmal auf. Außerdem habe ich beim kompromieren der Drumsumme viel grooveerzeugende Elemente einfach unterdrückt - somit hat man sie gar nicht wahrgewnommen wenn man nicht wusste dass sie da sind. Ich kann nur weitergeben: Hütet euch vor zu starker Kompression (insbesondere in einer Summe) - Mir passieren selbst immer wieder Unglücke damit.
    Ich werde mich noch mal daran setzen und poste dann die neue Version. Was den Titel betrifft - er ist nur Titel des projekts nach erstem Speichern (damit nicht alles Beat1854 oder einfach nur asdagdfgtdertj heißt). Nach Fertigstellung eines Songs bekommen alle Sachen von mir nochmal einen neuen Namen - wenn das Konzept auch klar wird.

    Gruß Kolle
     
    KoolKolle, 13.03.06
    #14
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.