Information ausblenden

Knackser entfernen

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von oson00, 08.12.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. oson00

    oson00 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.04
    Punkte:
    76
    76
    Hallo,

    ich habe ein Konzert mit Cubase SX3 mitgeschnitten. 16 Spuren. Die meisten Aufnahmen sind in Ordnung. Leider ist bei einigen ein wiederholendes Kancksen zu hören. Da gab es wohl ein Problem mit der Soundkarte.

    Ich möchte nun so gut es geht dieses Knacken entfernen. Die Aufnahmen sind mehr als Erinnerung gedacht. Es soll kein Demo werden oder so. Allerdings stört das Knacken ungemein.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das am Besten anstelle? Gibt es gute Plugins dafür? Gibt es sonst irgendwelche Tricks?

    Viele Grüße

    oson00
     
    oson00, 08.12.08
    #1
  2. bambi

    bambi

    Registriert seit:
    22.03.07
    Punkte:
    9.774
    9774
    hi
    mag zwar ein seltsamer lösungsvorschlag sein, wäre aber vielleicht eine möglichkeit.

    wenn das knacksen ähnlich dem einer alten schallplatte ist, dann gibt es von magix das cleaning lab.
    ich habe damit zergrammelte platten aufgenommen und die ergebnise waren, sofern die platte nicht restlos im eimer war, passabel

    LG
    Petra
     
    bambi, 08.12.08
    #2
  3. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Hallo!

    Mit iZotope RX könntest Du evtl. die Knackser wegbekommen.


    Schöne Grüße,

    digital dominion
     
    Signalschwarz, 08.12.08
    #3
  4. gisogrisu

    gisogrisu

    Registriert seit:
    14.05.06
    Punkte:
    1.147
    1147
    Sind es denn viele Knackser und auf welchen Spuren sind die?
    Bei wenigen Knacksern würd ich dir empfehlen mit nem Porgramm wie Soundforge oder (Freeware) Wavosaur die Knackser per Hand zu entfernen. Das macht zwar gut Arbeit, liefert aber die besten Ergebnisse.
     
    gisogrisu, 08.12.08
    #4
  5. oson00

    oson00 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.04
    Punkte:
    76
    76
    Also, die Knackser sind dauerhaft auf allen Spuren... Ca. jede Sekunde einer, daher wollte ich nicht per Hand da ran. ;-)

    Wie gesagt, passable Qualität reicht völlig. Ist nur was für die Erinnerung. Ich probiere die beiden "automatischen" Lösungen mal aus.

    Danke!!!
     
    oson00, 08.12.08
    #5
  6. SirGreco

    SirGreco

    Registriert seit:
    27.03.07
    Punkte:
    883
    883
    von waves gibt es glaub ich auch ein plugin....

    x-crackle...
    und
    x-click...
    irgendwie sowas in der Art..
    aber Waves halt..

    habe ich nicht und weiß nich wies funktioniert...
     
    SirGreco, 08.12.08
    #6
  7. Killasonic

    Killasonic

    Registriert seit:
    02.11.08
    Punkte:
    484
    484
    X-Crackle heisst das von Waves !
    Ich benutzt das immer, wenn ich sowas machenmuss !
    Das macht sogar Knacker von schlechten Schnitten weg ... müsste also für deine Zwecke recht gut sein. Aber ... ist halt Waves ... ist schon richtig ... keine Ahnung was das kostet, wenn man nur das eine Plugin haben will !

    Ansonsten würd ich mal probieren zu checken ob die Knacker breitbandig sind oder nur bestimmte Frequenzen besetzen und evtl. einfach Filtern ! ( noch dazu, wenn die Qualität wurscht ist ! )
     
    Killasonic, 09.12.08
    #7
  8. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Die Waves-Plugins sind aber nicht kostenlos und wahrscheinlich für einen einmaligen Einsatz überdimensioniert. Auch kann man hier nicht einfach eine Demo installieren um es damit hinzubekommen.
    Von RX hingegen gibt es eine Demo die unkompliziert zu installieren und nur zeitlich aber nicht funktional begrenzt ist.
     
    Signalschwarz, 09.12.08
    #8
  9. patchmusic

    patchmusic

    Registriert seit:
    02.10.08
    Punkte:
    56
    56
    moin .. ich kann dir das ENTFERNEN ... 16 Spuren reine Restauration also Knackser und Distortion etc... !!

    Habe ein Mastering Studio mit dementsprechenden Tools... aber eben NICHT umsonst... is klar..

    schick mir doch mal ein Probeschnippsel dass ich sehen kann was für Knackser das sind.. dann kann ich dir gerne ein gutes Angebot machen ..

    mastering@patchmusic.de

    oder ein wav via FTP ---- wäre besser .. ich gebe dir dann die Zugangsdaten für den Gastzugang ...

    Grüße

    Patch
     
    patchmusic, 09.12.08
    #9
  10. oson00

    oson00 Themenersteller

    Registriert seit:
    02.08.04
    Punkte:
    76
    76
    Hi,

    vielen Dank für eure Hilfe. Ich habe mal die Demo von iZotope RX mal probiert. Das ist ja schon fast Magie, was die da machen. Ich konnte die mit der Demo so gut wie entfernen. Krass! Aber halt für den einmaligen Einsatz etwas teuer. Hm...

    @patchmusic: Danke für Dein Angebot. Ich kontakte vorerst meine drei Studios, mit denen ich zusammenarbeite. Ich hoffe, da hat einer das Plugin. Oder ich kaufe es für unser Jugendzentrum-Studio. Ggf. wird das doch noch öfter benötigen. Manchmal bekommen wir da Soundschnippsel, die sind zum gruseln. Und wenn der sogar sowas hinbekommt... Na mal schauen....
     
    oson00, 09.12.08
    #10
  11. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Und die Demo reicht nicht?
     
    Signalschwarz, 09.12.08
    #11
  12. petaod

    petaod

    Registriert seit:
    30.08.06
    Punkte:
    3.894
    3894
    Mit der Demo kannst du zwar nicht abspeichern, aber du kannst abspielen.
    Wenn du dann den Stream "abfängst" hast du den korrigierten Sound.

    Falls du keine Möglichkeit des "Abfangens" findest, versuch mal Virtual Audio Cable
     
    petaod, 09.12.08
    #12
  13. Signalschwarz

    Signalschwarz

    Registriert seit:
    10.07.08
    Punkte:
    26.227
    26227
    Oder den Voxengo Recorder. Es gab noch eine weitere Freeware-Lösung, aber der Name fällt mir gerade nicht ein. Dürftest aber bestimmt bei KVR fündig werden.
     
    Signalschwarz, 09.12.08
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.