Information ausblenden

knackser bei hoontech dsp 24 v

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von NULL, 11.11.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hi!
    Bei meiner dsp 24 v sind bei der Wiedergabe einer Audio CD über das CD-Rom Laufwerk Knackser zu hören. Egal, ob ich das Laufwerk mit der Soundkarte verbinde (analog oder digital), der Knackser geht nicht weg.
    Ist es überhaupt möglich, das CD-Rom Laufwerk über die Soundkarten Outs laufen zu lassen oder nur über den Line-out der Soundkarte?
    Weiss nicht weiter.
    Gruß
    MARTINUS
     
    NULL, 11.11.02
    #1
  2. ken_wood

    ken_wood

    Registriert seit:
    19.09.02
    Punkte:
    51
    51
    also bei mir läuft es mittlerweile ohne knackser, bei mir war das problem mein mainboard mit via chipsatz und der arbeitsspeicher.wenn du auch einenvia chipsatz hast versuch es mal mit dem neuesten via 4 in 1 diver und wenn das noch nichts bringt zusätzlich mit dem via usb filter driver bekommst du beides auf www.viaarena.com unter treiber. außerdem solltest du markenspeicher verwenden der mind. auf 133Mhz getaktet ist. ansonsten gibt es auf der hoontech bzw staudio page unter den faq's eigentlich immer gute tips
     
    ken_wood, 12.11.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Öffne den Internal Mixer der Karte und stelle die Latenz hoch. Mit dem neusten 4 in 1 Treiber des Via Chipsatzes dürfte das Problem gelöst sein. Allerdings solltest du mal überlegen ein neues Board zu kaufen mit AMD oder Intel Chipsatz Asus A7M266 wäre da sehr empfehlenswert.
     
    NULL, 12.11.02
    #3
  4. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Danke für den Tip!
    Hast Du eigendlich das CD-Rom Laufwerk mit der Soundkarte verbunden (analog oder digital) oder nicht ?!?
    Martinus
     
    NULL, 13.11.02
    #4
  5. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    LEIDER hat das installieren des neuen Chipsetdrivers und USB-drivers nicht den gewünschten Erfolg gehabt. Es knackst immer noch. Meistens dann, wenn der Computer arbeitet und das Lämpchen am Computer aufleuchtet.
    Irgendwie regt mich das auf, den vorher mit der Onboard-Soundkarte lief alles o.k.
    Jetzt mit einer 200 Euro Karte könnte man doch annehmen, dass die Wiedergabe über das CD-Rom Laufwerk einwandfrei läuft. Oder wie!
    MARTINUS
     
    NULL, 14.11.02
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.