Information ausblenden

Kennt jemand den Roland SH 101 ?

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Windjammer, 29.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Windjammer

    Windjammer Themenersteller

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    401
    401
    Hallo,
    würde mich interessieren, was dieser Synth heutzutage noch
    für einen Stellenwert hat (ist ca 25 Jahre her).
    Könnte ev. einen erstehen und möchte einfach wissen,
    was so einer wert ist. Mir gefällt einfach wenn man alles noch selber schrauben kann =
    keine vorgekauten Fabriksounds.

    Danke für eure Antworten,
    WJ
     
    Windjammer, 29.04.06
    #1
  2. TopGun

    TopGun

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    778
    778
    Im mom ist da kein Markt für. Vor 1 Jahr ging der noch für Mondpreise zwischen 500-700 Euro weg.
    Z.Zt. wird der bei Ebay um die 300-400 Euro gehandelt. Versuche den für 700 und 500 loszubekommen sind gescheitert, keine Käufer ( beendete Angebote bei Ebay ).

    Ich schaue bei kauf/verkäufen immer bei Ebay rein ( laufende und beendete Angebote ), weil das mittlerweile auch für Käufer/Verkäufer eine Plattform geworden ist um zu schauen was in der letzten Zeit für das Objekt so über den Tisch gegangen ist.

    Man sollte natürlich aber drauf achten wie die Beschaffenheit ist ( Neuware, gebraucht, i.O. oder mit fehlern etc. ).
     
    TopGun, 29.04.06
    #2
  3. Windjammer

    Windjammer Themenersteller

    Registriert seit:
    25.03.06
    Punkte:
    401
    401
    @TopGun

    vielen Dank für dein Statement


    Gruss,
    WJ
     
    Windjammer, 30.04.06
    #3
  4. daniel-b

    daniel-b

    Registriert seit:
    06.04.03
    Punkte:
    2.130
    2130
    Das kannst Du mit JEDEM modernen Synth auch. :)

    Im Gegenteil sogar. Der SH101 ist relativ beschränkt, da bieten moderne Synths mehr. Andersrum ist der SH101 analog, klanglich ist das was er bietet wohl vielen aktuellen digitalen Synths überlegen...

    Daniel
     
    daniel-b, 06.05.06
    #4
  5. Cablebob

    Cablebob

    Registriert seit:
    29.12.05
    Punkte:
    4.034
    4034
    Hatte den mal für n paar Monate unter den Nägeln.
    ist n lustiges Teil, kann man eigentlich viel mit machen.
    von Moogy-Bässen bis hin zu abgefahrenen Dingen wie
    R2D2-Gequatsche (Filter mit Selbstoszillation)
    Ich hab das Ding zum Beispiel an nen Gitarrenamp
    mit ordentlich Zerre und Hall geschaltet, da wirds richtig
    böse.
    Da man nich zu viele Parameter hat, kann man alles schnell überschauen.
    Ein richtiges Stück Analogsynth halt. Wenn Du die Chance hast, das Ding
    zu nem erschwinglichen Kurs zu erhalten, is das auf jeden Fall empfehlenswert.
    Kultstatus hat das Teil sowieso.
     
    Cablebob, 06.05.06
    #5
  6. OriginalCyron

    OriginalCyron

    Registriert seit:
    21.01.03
    Punkte:
    462
    462
    @ Windjammer

    Hätte noch eine Roland SH-101 abzugeben. Keine Kratzer, sehr gut erhalten. Rote Version.

    Bei Interesse PM oder e-mail!

    Cyron
     
    OriginalCyron, 06.05.06
    #6
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.