Information ausblenden

Keine Stimme zuhören

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von emo, 13.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    hallo ich habe ein problem, ich höre beim aufnehmen meine eigene stimme nicht in denn kopfhörer. ich habe ein preamp TB202 und da dran ist mikrofon angeschlossen von da aus geht es direkt an die soundkarte das wars. kann mir einer vllt dabei helfen wie ich meine eigene stimme zuhören bekomme danke euch allen.
     
  2. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.383
    20383
    Welche Soundkarte ?
    Es gibt welche mit einem Mixer-Ausgang, der kann verwendet werden.

    Welchen Sequencer verwendest du ?
    Die haben meist einen "Monitor Button" zu mithören.

    Grüße
     
  3. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    also ich habe ne soundkarte von Realtek AC97 und da ist ein mikrofon zeichen und da schliesse ich es an.
     
  4. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    sequencer??

    edit: hat zwar nichts direkt damit zu tun, aber benutzt du asio4all??
     
  5. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    nein was ist das ? ich benutze keins
     
  6. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    hast du einen sequencer??

    asio4all ist ein asio-treiber für alle wdm-karten, latenztechnisch für alle soundarten ohne eigenen asio-treiber zu empfehlen bzw. ein muss, wenn man direktes monitoring will, wie du!
     
  7. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    nein habe auch keinen sequencer.
     
  8. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    womit nimmst du dann auf?

    EDIT: dann beschreib mal genauer, was du machst!!!
     
  9. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    also erst mal: habe ein mikrofon behringer-b2 und ein preamp sm pro audio tb202, das mikro ist an das preamp angeschlossen und das preamp ist an die soundkarte angeschlossen und von da aus habe ich meine kopfhörer in meine boxen angeschlossen. Also wenn ich das preamp lauter mache dann höre ich meine stimme aber dann ist die aufnahme ganz hoch und rauschend.
     
  10. Hintermann

    Hintermann

    Registriert seit:
    18.07.03
    Punkte:
    8.647
    8647
    der mic eingang an deiner onboard soundkarte ist höchstwahrscheinlich ein rauschgenerator - ich würde dir empfehlen ein soundkarte zu kaufen
     
  11. walaby

    walaby

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    322
    322
    Wenn Du aus dem Preamp rauskommst darfst du nicht in den Mic-Eingang von der Soundkarte, sondern in den anderen Eingang, den Line-In.

    teste das mal.

    schönen Gruss
     
  12. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    hallo ich habe es versucht aber dann nimmt es nicht auf.
     
  13. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    installier dir erstmal den asio4all treiber:

    Asio4All

    und sagmal welches programm du zum aufnehmen benutzt.
     
  14. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    geh mal in SYSTEMSTEUERUNG und stell bei "sound und audiogeräte" alles richtig ein.
     
  15. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    hallo danke sehr für die antowrten ich habe jetzt asio4all installiert was jetzt ? und was soll ich denn bei sound und audiogeräte einstellen ist bereits alles.
     
  16. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    was benutzt du denn nun für ein programm zum aufnehmen? :roll:
     
  17. emo

    emo Themenersteller

    Registriert seit:
    22.02.05
    Punkte:
    56
    56
    adobe audition und zwar mit der einstellung hinten beim preamp INPUT: Line OUTPUT: Unbalanced. Also ich habe da den kabel in unbalanced rein gesteckt von da aus in die soundkarte.
     
  18. yeah_xxl

    yeah_xxl

    Registriert seit:
    19.11.05
    Punkte:
    1.272
    1272
    ich geh mal davon aus dass du etwas aufnehmen kannst oder?
    geh bei systemsteuerung rein wie ich es dir gesagt habe. dort gehst du auf AUDIO und bei der WIEDERGABE stellst du ein dass LINE-In bzw. MIC-In AUCH wiedergegeben werden. somit solltest du deine stimme hören können.
     
  19. walaby

    walaby

    Registriert seit:
    12.02.06
    Punkte:
    322
    322
    Aber nicht in den Mic Eingang von der Soundkarte !

    Line Out vom Preamp muss auch wieder an einen Line-Input !

    Sonst tönt das wie über einen verzerrten Gitarrenverstärker.

    Du musst schon am PC die Soundkarte so einstellen, dass der Eingang Line-In angewählt ist und nicht der Mic-In.
    Man kann nur eine Quelle für Input anwählen und standardmässig ist meist der Mic in angewählt.

    Vielleicht hast Du ein kleines Lautsprechersymbol unten rechts.
    Rechtsklick und Einstellungen oder Optionen wählen.
    Ich weiss auch nicht mehr ganz genau, aber es ist ein bisschen Mühsam bis man zum Input Fenster kommt.
    Jedenfalls muss dort das richtige angekreuzt sein.

    Glück auf
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.