Information ausblenden

Kein Ton vom Virtual Sampler

Dieses Thema im Forum "Sonstige Instrumente" wurde erstellt von MartyK, 01.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hallo,

    kann mir mal jemand sagen, warum ich keinen Ton vom Virtual Sampler höre, wenn ich ihn auf "Multi Mode" stelle? Im "Preset Mode" kann ich Instrumente spielen, aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein, wenn ich Spuren mit verschiedenen Instrumenten erzeugen möchte. Any idea?

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 01.09.02
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi marty,

    zuerst einmal würde ich dir vorschlagen, das du dir das manual, das maz-sound auf seiner download seite hat, einfach mal saugst. wenn du mit html auf dem pc nicht zurecht kommst, dann drucke es dir auf papier aus. vsampler ist wirklich ein bischen kompliziert, aber dafür kann er halt auch alles, was ein "normaler" softsampler nicht kann.
    zu deiner frage, du musst auf der zweiten seite, die sich MULTI nennet, in der splate Preset ein sample einfügen.
    das machst du folgender maßen: gehen wieder auf die erste seite (PRESET), in der matrix ist dann ein fels gelb umrandet. in dieses feld kannst du dann ein sample durch doppelklick im sample browser auf der rechten seite (mitte) einen sample von festplatte oder cd-rom auswählen (mit der taste AUTO PLAY kannst du das sample vorhören). wenn es nun als blauer textfile in der matrix erscheinst, kannst du es auf der MULTI seite durch doppelklick im PRESET feld aktivieren. C1-16 bedeutet übrigens MIDI KANAL. unter OUTPUT kannst du es dann einem vst instrumenten kanal zuweisen.
    also, im Presetfenster auswählen, und im Multifenster zuweisen... ganz einfach ;-)

    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 01.09.02
    #2
  3. MartyK

    MartyK Themenersteller

    Registriert seit:
    12.08.02
    Punkte:
    5.084
    5084
    Hi Karsten,

    das Manual war schon beim Programm dabei, weil ich mir die entsprechende Version mit Demo-Songs runterlud.
    Nur steht darin in Bezug zur Wiedergabe eines Demosongs über das VST Instrument in Steinberg Cubase/ Cubasis VST, dass beim Song "Perfect Tool" z. B. (den man laden soll) die Soundbank schon geladen wäre - das ist bei mir aber nicht der Fall! Also habe ich bisher immer manuell die Soundbank mit "Import Preset" geladen und links unten auf der "Presets"-Seite den Midi-Mode "Multi" ausgewählt - genauso also, wie es im Manual steht; mit dem bekannten Ergebnis, dass ich in diesem Mode nichts höre!

    Nun, ich bin jetzt nach deiner Anleitung vorgegangen, und das Ergebnis ist, dass ich zwar was höre, ich aber - um beim Beispiel oben zu bleiben - jedes Programm mit einem einzelnen Klick im Multi-Fenster aktivieren musste. Ich dachte aber, wenn man einen Song als .all-Datei abspeichert, werden *alle* Zuweisungen und Einstellungen automatisch mit abgespeichert?
    Da ist bei MAZ-Sound offensichtlich etwas schief gelaufen.

    Jedenfalls geht es jetzt. Danke! :)

    Gruß

    Marty
     
    MartyK, 01.09.02
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.