Information ausblenden

kaufberatung!!!???

Dieses Thema im Forum "Audio-Interfaces & Soundkarten" wurde erstellt von rockadeaz, 26.06.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. rockadeaz

    rockadeaz Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.08
    Punkte:
    4
    also.......da ich auf ein notebook umsteige brauche ich fürs erste nen günstiges firewire interface.........hab so max. 200 euro zur verfügung.......
    brauche es auch um eine e-gitarre mit sachen wie amplitube zu nutzen ....das heisst möglichst mit geringer latenz........
    allerdings muss es auch genug ausgänge haben , da ich es auch zum auflegen nutzen möchte ...also z.B. dj-software ......übern normalen dj-mixer abmischen.....
    ach ja ...und midi i/o wird auch benötigt.........

    was nehm ich denn da am besten??
    jemand erfahrungen???

    danke für jede antwort..!!!
     
  2. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Für 200€ gibt es sowas nicht.
     
  3. frankye

    frankye

    Registriert seit:
    03.09.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    12.705
    12705
    Hi

    da fällt mir nur Audiofore 4 oder Firebox ein. Beide kosten aber 300 Euro. Ich nutze letzteres für gelegentliche Aufnahmen zu Hause und bin sehr zufrieden.
     
  4. rockadeaz

    rockadeaz Themenersteller

    Registriert seit:
    14.04.08
    Punkte:
    4
    ich gehe jetzt mal davon aus ......dass günstigere geräte wohl probleme bei der latenz haben???????......denn von der austattung her gibts da ja schon auch günstigeres wie z.B das tapco link firewire......und andere....
    was ist denn mit dem macie onyx sattelite???
    hab ja schon so dubiose sachen gehört, dass es abbrennen kann und mackie keine garantie dafür übernimmt........aber irgendwas muss ja den krassen preissturz herbeigeführt haben??!!
    oder ist es generell einfach sch.......???
    vielleicht weiss da ja wer was??!!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.