Information ausblenden

kaufberatung keyboard

Dieses Thema im Forum "Keyboards & Synthesizer" wurde erstellt von Heiland, 18.08.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Heiland

    Heiland Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.06
    Punkte:
    212
    212
    Hi!

    Ich mache seit einigerzeit beats mit meiner MPC2kxl, was auch wirklich Laune macht und gut funktioniert. Allerdings mag ich mich jetzt nicht aufs reine Samplen "beschränken" sondern mit dem Keyboard eine eigene Bassline einspielen oder ein paar Bläser. Weiß jemand was für ein Keyboard gut ist? Ich brauche auch nicht unbedingt das super High end teil. Vielleicht auch was gebrauchtes von eBay... Wichtig ist mir nur MIDI weil ich die MPC ja als Sequenzer hernehme.
    Wie gesagt. Bläser und Bass-Sounds sind mir wichtig. Gleich im Vorraus: Auf Software-Sachen habe ich keine Lust ;)

    Würde mich sehr über etwas Hilfe freuen, weil ich daheim nunmal "nur" ein Klavier habe und mich mit Keyboars mal so gar nicht auskenne was da gut klingt...

    Grüße, Heiland
     
    Heiland, 18.08.08
    #1
  2. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    hi,

    - wieviele euro hast du zur verfügung?

    - soll das teil ein rompler sein, sprich nur zum abrufen von presetsounds oder willst du auch selbst klänge designen?

    - was für sonderfunktionen willst du? soll es einen kleinen sequenzer beinhalten zum automatisieren edit [ok,das wohl nicht] und noch ein paar effekte mit an bord haben?
     
    mulli81, 18.08.08
    #2
  3. Heiland

    Heiland Themenersteller

    Registriert seit:
    18.07.06
    Punkte:
    212
    212
    also das teil sollte unter 300 eur kosten. also selbst klänge designen wäre wohl schon cool. geht ja dann in die synthie richtung. das wird dann aber wohl teurer. mir gehts schon erstmal darum gute bass und bläser sounds abrufen zu können. ehm sonderfunktionen brauche ich keine. bis auf midi eben ;)
     
    Heiland, 18.08.08
    #3
  4. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    M-Audio Axiom 49
     
    Arves, 18.08.08
    #4
  5. Matia

    Matia

    Registriert seit:
    11.03.03
    Punkte:
    624
    624
    Also ich denke, mit guten Bläser und Basssounds wirst du für 300 Euro nicht weit kommen.
     
    Matia, 18.08.08
    #5
  6. DaddyDufte

    DaddyDufte

    Registriert seit:
    18.08.07
    Punkte:
    11.645
    11645
    @Heiland
    hol dir das teuerste yamaha, roland oder ketron, was du dir leisten kannst. 300 is etwas dünne.

    @Arves, was soll er mit nem axiom 49? das is'n midi-controller, da sind keine sounds druff!
     
    DaddyDufte, 18.08.08
    #6
  7. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    hab ikke überlesen wa? tut mia leid...aber für 300 tacken würd ikk dann echt ma guggn das dun midi controller nimmst + software aaaaber dat haste ja direkt abgelehnt also:

    musste find ikk mindestens 500-600 hinlegen...wat wees ich sowat hier:

    http://www.thomann.de/de/yamaha_mm6.htm

    ditte wär schon nit vakärt!
     
    Arves, 19.08.08
    #7
  8. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    roland juno d für 299E zzt. bei musicstore. wenn was, dann das. greetz
     
    LeChuck, 19.08.08
    #8
  9. LeChuck

    LeChuck

    Registriert seit:
    09.02.08
    Punkte:
    313
    313
    arves labert müll, juno d ist deutlich besser als mm6!
     
    LeChuck, 19.08.08
    #9
  10. Arves

    Arves

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    3.674
    3674
    ich denke das ist Geschmackssache LeChuck, hab dich aber trotzdem lieb :-*
     
    Arves, 19.08.08
    #10
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.