Information ausblenden

Just another Rap Song....Feedback pls.

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von bjanne, 16.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bjanne

    bjanne Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.05
    Punkte:
    21
    21
    Moin,

    der Song wurde mit Cubase SX recordet. Aufgenommen mit einem T-Bone SC 450 und Behringer Mic Tube UltraGain Vorverstärker, Terratec DMX 6 Fire Soundkarte und Ploppschutz, die Location war wie immer mein Wohnzimmer....

    Der Track spricht für sich...Über Feedback, vorallem bezüglich des Sounds wär ich sehr dankbar.

    Bjanne - Jo Valentine

    Leider Rapidshare, bitte habt etwas Geduld.

    Danke !

    Greetz
    Bjanne
     
  2. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    Hi Bjanne

    Ich höre dein Track gerade auf meinen schlechteren Kopfhörer und kopfhörer und boxen sind ja immer zwei paar schuhe!

    achtung feedback/musik bewertung ist immer subjektiv

    ich mag den beat:

    ich finde in der stimme ist etwas zu wenig dynamik, dafür ist die tonlage für mich angenehm!
    flow ist sicher und passt in seiner art zum thema.
    text empfinde ich zwar als nichts besonderes und trotzdem mag ich ihn, wirkt vielleicht gerade deshalb "real"

    liebe grüße curl
     
  3. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Coole Stimme für Rap ... hat was !!

    Ist zwar auch schön und gut das man dich beim Luftholen hört, aber ich würde das versuchen rauszuschneiden, stört mich persönlich ziemlich ... :D

    Das Instrumental ist gut gelungen und gefällt mir sehr gut.

    Vom Sound her würd ich mehr Druck reinbringen, klingt doch sehr flach, und ich denke es würde deiner Stimme noch den nötigen Klang bringen da du doch eher eine rauere Stimme hast......

    Ansonsten gut .... gefällt, auch beim mehrmaligen hören !!


    Greetz

    OlliB
     
  4. bjanne

    bjanne Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.05
    Punkte:
    21
    21
    ich dank dir curl ! damit kann ich sehr gut leben... ;)

    greetz
    bjanne
     
  5. bjanne

    bjanne Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.05
    Punkte:
    21
    21
    auch dir sei gedankt olliB....du bist nicht der erste, den das luftholen stört. mich stört es sleber auch, aber wenn ich das rausschneide, klingt das immer so abgehackt irgendwie...

    ich würd meine stimme gerne noch "dicker" machen, aber weiss nicht wirklich wie..wenn du oder jemand da nen tip für mich hat, vielleicht nen netten effekt in cubase oder irgendein plugin, so möge er es mitteilen...

    thx so long..

    greetz
     
  6. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    @bjanne

    In der Richtung würde ich dir gerne weiterhelfen.
    Aber das überlaß ich eher den Profis ... außer einem EQ und gutes Gehör kann ich da auch nicht viel reißen da ich wenig mit Gesang arbeite.

    Denke mal das dir Aliazz da gut weiterhelfen kann, auch ein Mitglied hier.
     
  7. jamincurl

    jamincurl

    Registriert seit:
    28.03.05
    Punkte:
    5.704
    5704
    hast du s schon mit delay versucht?
    oder ne zweite rapspur ca.3ms früher laufen zu lassen.
    du kannst beispielweise auch deine doubles doppelt setzen und im panorama verteilen,...


    ein guter pre amp kann die stimme auch präsenter machen, kostet halt auch einiges.

    grüße curl
     
  8. bjanne

    bjanne Themenersteller

    Registriert seit:
    03.10.05
    Punkte:
    21
    21
    ja mit dem delay wirds dann immer so hallig...ich versuch das irgendwie mit doppelungen hinzubekommen..was meinst du mit "im panorama verteilen" ?

    nen pre amp kann ich mir momentan überhaupt nicht leisten..als nächstes sind die PM05 Monitore von FOSTEX dran....damit ich ne prdentliche Abhöre habe...;)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.