Information ausblenden

Julia - Ein klassisches Stück (Im Songvoting)

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von FelixNewman, 03.11.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Hallo:)


    Es geht um ein klassisches Stück, welches ich mit Julia aufgenommen habe. Die Grundidee zu diesem Stück ist von Janek Amann, deswegen der Titel.

    Ich weiß, daß Solisten in Symphonien durchaus vorkommen können, allerdings weiß ich nicht, ob man dies hier als Symphonie bezeichnen kann..deswegen das Fragezeichen.

    Zunächst würde ich gern einfach wissen, ob es euch gefällt. Konstruktive Kritik und Anregungen sind sehr erwünscht. Vor allem von jenen, die sich mit klassischer/orchestraler Musik besser auskennen.

    weibliche Solo Stimme: Julia
    Komposition: Janek Amann und ich.
    Arrangement und Produktion ist von mir.


    Viel Spaß beim Anhören:

    edit: Aktuelle Version (Stand 5. November)

    Amann´s Erste

    Wie findet ihr das Stück ?
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #1
  2. EarlGrey

    EarlGrey

    Registriert seit:
    10.10.02
    Artikel:
    2
    Punkte:
    23.953
    23953
    Höre gerade. Oh, schön!

    Erinnert etwas an gregorianische Stimmführung.

    Dann irgendwie an Webber. :D

    Mann, was für eine Stimme.

    Komme langsam in die Mitte - das musikalische Ausruhen lässt mir Zeit für die Frage, ob Du mit Symphonie auch Sonatenhauptsatzform des ersten Satzes meinst oder ob überhaupt eine bestimmte äußere Form zugrundegelegt werden soll.

    Hat sie alle Stimmen eingesungen?

    Wie! Schon zu Ende? Da musste aber weitermachen!

    Positiver Ersteindruck, das wird heute ne musikalische Heimfahrt.

    Viele Grüße
    Rainer
     
    EarlGrey, 03.11.08
    #2
  3. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759

    Hallo Rainer,


    Vielen, vielen Dank:) Das freut mich sehr!

    Muß eine Symphonie zwingend 4 Sätze haben ? Und müssen die dann auch miteinander verwandt sein ? Als was könnte man das Stück bezeichnen ? Ein einfaches Solostück ist es ja nicht, ebensowenig eine Hymne. Echt schwierig:)

    Meine Schwester Julia hat alle weiblichen Stimmen eingesungen..naja außer die "gregorianischen Mönche"..die hab ich gesungen:D
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #3
  4. Langfingerli

    Langfingerli

    Registriert seit:
    24.01.03
    Punkte:
    1.193
    1193
    Die Frage ist ja, was man unter einer Symphonie versteht.
    Dir ist die klassische Definition schon klar?
    Da werden schonmal 4 Sätze verlangt und der Aufbau ist im wesentlichen die Sonatensatzform. Davon kann ich hier schonmal relativ wenig erkennen.
    Das hier gezeigte ist einfach eine Mischung verschiedener "klassischer" Richtungen.
    Ich würde es mal als "Stück" bezeichnen:D
     
    Langfingerli, 03.11.08
    #4
  5. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759

    Hehe okay, mit "Stück" könnt ich auch ganz gut leben:) Danke für deinen Beitrag. Dann werd ich mal die Überschrift etwas korrigieren.
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #5
  6. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    klingt bezaubernd :) unglaubliche Stimme!!! Entführt einen in eine andere Welt :)
     
    Lyp, 03.11.08
    #6
  7. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Vielen, vielen Dank:)

    Interessant, daß du das so sagst. In dem Stück geht es um ein Land namens "Adoria", welches in einer art Paralleluniversum liegt. Das ganze Album wird dann auf Adoria stattfinden. Janek entwickelt sogar eine eigene Sprache dafür..*lol* Wir haben uns einiges vorgenommen:) Das wird ein Konzeptalbum.
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #7
  8. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Ich würde mich freuen, wenn noch jemand etwas über die Produktion und den Mix sagen könnte. Gibt´s denn garnichts zu meckern ? Das kann ich mir fast nicht vorstellen;) Ich bin für Tipps und konstruktive Kritik grundsätzlich dankbar.
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #8
  9. Lyp

    Lyp

    Registriert seit:
    03.06.06
    Punkte:
    556
    556
    Wow da hat mein Bauchgefühl sogar recht gehabt!

    Wo und wie wird das Album den nach Vollendung erhältlich sein?
     
    Lyp, 03.11.08
    #9
  10. noisefloor

    noisefloor

    Registriert seit:
    07.09.04
    Punkte:
    3.996
    3996
    ok, ich will meckern, aber auf verdammt hohem Niveau ^^

    Also was mir persönlich nicht gefällt:
    Es wiederholen sich die Themen viel zu oft. Das kommt einfach nicht viel und wirkt wie ein ewig langes, ja zu langes Intro. Ist mir ein wenig zu eintönig, wenn auch sehr gut gemacht.

    Auch die Kirchenorgel könnte ein wenig mehr "biss" vertragen, sprich sie könnte etwas strahlender an manchen Stellen klingen.

    Ansonsten: Stimme absolut top! Einfach klasse, sowas mal hier zu hören, wunderschön. Soundauswahl sehr gut und sehr stimmig, Mix ist soweit auch prima.
     
    noisefloor, 03.11.08
    #10
  11. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759

    Das ist ne gute Frage:) Ich kann sie dir garnicht beantworten..jedenfalls noch nicht. Ich kann dir aber gerne bescheid geben, sobald sich dahingehend etwas tut. Das schwierigste wird sein, viele Genres unter einen Hut zu bekommen, so daß die Lieder trotzdem schön homogen und aus einem Guß erklingen. Wenn mir das gelingt, werden wir sicherlich eine schön präsentierte Edition pressen lassen. Ich tipp mal auf Mitte/ Ende 2009.


    Hallo Noisefloor:) Auch dir vielen Dank!

    Der Song soll auch ein Intro..bzw Interlude für was großes sein. Laßt euch überaschen:) Die Kirchenorgel werd ich mal etwas heller machen, da hast du wirklich recht!

    Hat irgend jemand Erfahrung in Sachen mastering Classic ?? Ist es überhaupt üblich sowas noch zu mastern..(eq und gut) ? Mit welchen Mitteln würdet ihr den Gesamtsound eines orchestralen Mixes noch verfeinern/verbessern ? Any Tipps ?
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #11
  12. nitromaniac

    nitromaniac

    Registriert seit:
    03.02.07
    Punkte:
    5.069
    5069
    Musikalisch ist das Thema wirklich oft genug wiederholt :)

    Klanglich, im Bereich der Tonalität, finde ich es sehr gut. Natürlich.

    Der Misch zieht akustisch nach rechts.
    Auch ist er mir zu breit und drückt bei mir schon etwas auf den Ohren.

    ///////

    >>>
    Hat irgend jemand Erfahrung in Sachen mastering Classic ??
    <<<

    N:
    Na ja.
    Mein Freund ist Filmkomponist und arbeitet so oft er kann und es das Budget zulässt, mit klassisch besetzten Orchestren.

    Ich habe für ihn in der letzten Zeit mehrere Stunden CD-Spielzeit gemastert.

    Manchmal ist die Dynamik einfach zu groß, nicht wohnzimmergerecht.

    Bei manchen Aufnahmen war der Saal zu klein, das Orchester zu direkt.
    Hier habe ich dann nachverhallt und so weiter.

    In der Montage geht es auch um die Durchhörbarkeit des Tonträgers.
    Zwischen den Aufnahmen lagen größere Zeiträume, verschiedene Studios etc. .
    Hier bemüht man sich um ein konsistentes Klangbild, so gut es geht.
    Oder eben auch Schnitte - Längen raus und so weiter...
     
    nitromaniac, 03.11.08
    #12
  13. stonyroad

    stonyroad

    Registriert seit:
    09.06.04
    Punkte:
    20.813
    20813
    JUlia = a waunsinn, hab ich schon mal festgestellt.

    Den Song an sich finde ich aber zu wenig eigenständig, d.h. irgendwie kenn ich ihn bereits. Obwohl alles wirklich gut klingt usw.

    Aber ein Element um ihn aus der MAsse zu holen fehlt mir.

    Ist schwer.

    Rock&Roll ?
    Ein pfundiger Beat bei dem Julia förmlich "explodiert" ?
    Oder ein great gig in the sky ?

    lg
     
    stonyroad, 03.11.08
    #13
  14. magnazeon

    magnazeon

    Registriert seit:
    07.10.08
    Punkte:
    56.165
    56165
    Tja, was soll ich noch groß dazufügen? Die Musik und die Sängerin sind einfach nur klasse! Und bei dem Lied finde ich Deine Stimme (ist si edoch, oder?) mal richtig deli!

    Das geht geht gut ab!

    Greez!
     
    magnazeon, 03.11.08
    #14
  15. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759

    Oha..jetzt bin ich doch entzückt bei so viel feedback:) Ich bedanke mich sehr !

    @nitromaniac echt interessant, was du schreibst ! Zum Glück kenne ich einige Streicher, die mich unterstützen können. Allerdings bisher nicht bei diesem Stück..und das hört man auch. Ich mag es eigentlich garnicht, auf künstliche Elemente zurückzugreifen..ich will immer den Menschen bemerken am Instrument. Aber wer hat schon die Möglichkeit auf ein ganzes Orchester zurückzugreifen ? Nur wenige.

    Ich werd den Mix nochmal überprüfen..warscheinlich sind die Kontrabässe rechts etwas zu laut. Das Stück ist ohnehin noch nicht ganz fertig..irgendwas fehlt mir noch.

    Dankeschön :) Ich geb das Kompliment an Julia weiter! Ich bin auch am Überlegen, wie ich dem Stück noch mehr Eigenständigkeit verleihen kann. Vielleicht bring ich noch mehr modernere Elemente rein. Wenn man bedenkt, daß es um ein Land geht(Adoria), welches in einem Paralleluniversum existiert, hab ich ja eigentlich Narrenfreiheit ;) Ich werd mal noch einiges probieren. Vielleicht habt ihr ja noch´n Tipp!



    Yeah..Dankeschön :) Das sind in der Tat 5 Felixe, die man da zu hören bekommt..*g* Danke für das Lob !

    Ich werd wohl die nächsten Tage ein überarbeiteten Mix hochladen, neue Ideen hinzufügen und versuchen, alles herauszuholen.

    Cheers,

    Felix
     
    FelixNewman, 03.11.08
    #15
  16. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Ich finde, im Tiefmitten - bis Baßbereich drückt und mulmt es etwas zu sehr, kann mich mit dem Mix nicht so recht anfreunden. Bereits am Anfang schieben die tiefen Frequenzen die Stimme weg. Diese ist allerdings bemerkenswert, alle Achtung! Die orchestralen Phasen klingen in den Übergängen zum nächsten Ton stellenweise etwas sehr nach Synthesizer.

    Fazit: vermatschter und manchmal an den falschen Stellen künstlich klingender Sound, schöne Stimme, schöne Musik.
     
    photona, 04.11.08
    #16
  17. HipHopMacher

    HipHopMacher Gesperrter User

    Registriert seit:
    30.09.08
    Punkte:
    3.206
    3206
    Es berührt mich nicht.

    Wobei das alles nicht schlecht gemacht ist und die Sängerin
    kann auch wirklich singen, aber bei mir geht es zum einen Ohr
    rein und zum anderen wieder raus.

    Ich denke es liegt an der geringen Dynamik innerhalb des Stückes.
    Da passiert mir einfach zuwenig.
     
    HipHopMacher, 04.11.08
    #17
  18. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Hallo und danke für´s feedback:) Ich selbst kann mich mit dem Mix und dem Gesamtsound auch noch nicht so recht anfreunden. Deshalb mach ich heute nochmal einen. Irgend eine Frequenz tut mir auch noch etwas im Ohr weh..da muß ich was tun.

    Welches Element klingt für dich zu sehr nach Synthi ? Kannst du das konkretisieren ? Ich würd´s gern irgendwie ausbessern.
     
    FelixNewman, 04.11.08
    #18
  19. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Okay, danke dir auch für´s feedback:) Is ja klar, daß das nicht jeden berühren kann. Zuwenig Dynamik..hmmm wie würdest du an die Sache rangehen ?

    Was würdest du tun, um dem Stück mehr Dynamik zu verleihen ?

    LG Felix
     
    FelixNewman, 04.11.08
    #19
  20. FelixNewman

    FelixNewman Themenersteller

    Registriert seit:
    28.11.04
    Punkte:
    1.759
    1759
    Zum Abschluß würde ich euch sehr gerne darauf Aufmerksam machen, daß mein Stück nun im Songvoting gelandet ist:) Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr voten würdet. Ich habe das Stück nochmals gemixt, bearbeitet und teilweise neu aufgenommen.

    Here we go:

    Mein Stück im Songvoting



    Beste Grüße,

    Felix
     
    FelixNewman, 05.11.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.