Information ausblenden

jazzguitar meets drum and base the alb

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Frank6502, 28.12.05.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Frank6502

    Frank6502 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.332
    61332
    Muss direkt sagen: Tighte Percussion, grooved gut und gefällt mir.

    Genauso direkt fällt mir aber auch auf dass der Mix nixht so schön ist (Soweit ich das hier beurteilen kann), und die Synthies an sich haben auch keinen Sound den ich mag. Der Bass geht im Mix unter und bei 1:10 und später nochmal erscheint mir der Bass auch disharmonisch. (Oder ist das im Jazz normal?!)

    Vielleicht wäre es gut wenn später noch Hihats und/oder Cymbals dazu kämen, auch wenn die Percussion soviel Groove und Abwechslung hat, dass sie allein leben könnte fehlt mir nämlich noch was. An der Gitarre ist so nichts auszusetzen außer dass sie wie der gesmate Mix nicht so schön im Beat liegt, aber schön eingespielt!

    So an sich kann man das Ding gut hören, ich höre sowas gerne zum Frühstück um dem Tag Schwung zu verleihen, Jazzig smooth und antreibend. Weiter so!
    :bigup:
     
  3. NULL

    NULL Guest

    Punkte:
    0
    Hallo!

    Ich lass es nebenbei laufen und sag einfach was ich mir dabei denke...

    - das Intro ist auf den drums chaotisch - das macht eigentlich nix - mir ist es glaub ich nur zu lang.
    - Der Snareklang gefällt mir gar nicht. Klingt nach Maschinenfeuergewehr Techno Drum.
    - Die Becken gehn mir auch ab. Vor allem die Hihat
    - An den Keys merkt man das da ein Keyboarder am Werk war. Ich würde so manche Dissonanzen reingeben - es klingt sehr schön - ich würde halt noch Kontrapunkte reinsetzen. Das ist aber auch Geschmackssache.
    - Der ruhige Teil am Anfang vom letzten Drittel (Snare und Bassdrum setzen aus) hört sich sehr gut an - der Drumeffekt im Hintergrund erinnert mich an Depeche Mode in irgendeiner Weise...

    Coole Sache. Wirkliche Kritik erlaube ich mir nur an der Snare und an den fehlenden Becken - alles andere liegt im Auge des Betrachters denke ich.

    lg don_huberto
     
  4. Frank6502

    Frank6502 Themenersteller

    Registriert seit:
    08.02.04
    Punkte:
    8.602
    8602
    hallo ihr beiden
    danke fürs feedback hab etwas industrie disharmonic reingebracht was meint ihr denn dazu ?




    the alb by Frank and ...

    an der snare arbeit ich noch welche art würdet ihr empfehlen weil ich find sie eigentlich gut.

    liebe grüsse Frank :D ;) :)
     
  5. Mabi

    Mabi

    Registriert seit:
    23.04.03
    Punkte:
    1.239
    1239
    Hi,

    mein Kommentar bezieht sich nich auf die erste Version.

    Also ich muss dazu sagen dass das überhaupt nicht mein Gebiet ist, deswegen feedback mit Vorsicht genießen ;)
    Habs mir trotzdem mal angehört weil mich das wort jazzgitarre doch neugierig gemacht hat :D

    Also, ehrlich gesagt..ahhh, 3 Minuten hab ich mich gezwungen es durchzustehen, dann hab ich ausgeschalten. Die Snare ist ja schrecklich nervig! Nicht wegen dem Klang (ok deswegen auch) aber das dauernde rumgeratter...brrrr

    Die Gitarre ist nicht echt oder? Klingt zumindest über meine laptop speaker sehr nach keyboardsound. Und die Melodien find ich jetzt auch nicht gerade besonders eingängig o.ä... :|

    naja also wahrscheinlich gehört das in dem genre alles so, aber mein ding ist es nun wirklich nicht.. *nervös schüttel*


    Gruß
    Mabi
     
  6. naseweis

    naseweis

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    14.527
    14527
    Teile meine Meinung mit KoolKolle.
     
  7. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    melodien wie immer sehr ansprechend, aber dnb? nee, da haste woll was neues erfunden. da gehört für mich die snare grundsätzlich immer auf 2 und 4 und die rolls dezenter, andere soundauswahl, hhat und ride vermisse ich. Der offbeatbass passt nicht wirkllich versuch mal die melodie mit tiefen subbass sin oder squ. akzentuiert zu spielen. Fazit: die drums machen mich wirre, zu hektisch. ansonsten sehr interessant auf welchen wegen du wandelst :D

    Viele Grüße Hilge
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.