*** Ist ja echt der Hammer ***


Lars
Lars
Registriert
13.12.02
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Punkte
77
Ich habe was sehr interesantes auf www.marcus-neumann.com gefunden. Der Musikus dort singt das Lied von Mensch von Herbert Grönemeyer, ladet auch das mal runter, gibts dort glaub ich bei downloads oder mp3's, und ich war ja baff von dieser sounqualität :-o

Ich frage mich wie geht so etwas, ich kann es grade mal auf dem Klavier klimpern, und dort ist es vom Orginal kaum zu unterscheiden, außer das es jemand anders singt.

Ich arbeite mit Logic und Cubase, aber kriege ja nicht mal annähernd den original groove, geschweige denn die gitarren hin.

Tja sachen gibts ... :-?
 
U
upper2002
Registriert
01.01.03
Beiträge
393
Punkte Reaktionen
0
Punkte
407
Nunja, ich weiss nicht was ich davon halten soll, der zweite Song ist ein Demo Song der bei Fruity Loops dabei ist wo er nur drauf gesprochen hat. Und das Mensch - Instrumental gibt es glaube ich so bei Geerdes zu kaufen
 
Lars
Lars
Registriert
13.12.02
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Punkte
77
Hab mir das midi bei Geerdes mal angehört und das klingt ja bei weitem nicht so gut.
 
U
upper2002
Registriert
01.01.03
Beiträge
393
Punkte Reaktionen
0
Punkte
407
das bei geerdes ist ne demo, wenn du das bestellst für teuer geld und dafür die richtigen instrumennte einsetzt klingt das fast wie das original
 
Lars
Lars
Registriert
13.12.02
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Punkte
77
Aber ich habe in der zeitschrift Keyboards gelesen, bei einem Interview mit Gröni, das die ja auch die grooves und so in kleinarbeit zusammengefummelt haben, wie kann man dann etwas so haargenau nachmachen???
 
MartyK
MartyK
Registriert
12.08.02
Beiträge
4.508
Punkte Reaktionen
424
Punkte
6.225
Naja,

ich bin nicht so begeistert wie du. Hätte Marcus das Lied im Original gesungen, fände ich es nicht so toll.

Die Stimme ist ziemlich ausdruckslos - überhaupt nicht mit Grönemeyer vergleichbar -, wenn auch technisch gut präsentiert.

Ich finde auch, dass der junge Mann sich ganz schön selbstbeweihräuchert auf seiner Homepage, obwohl es mir fern liegt, ihn als überheblich zu bezeichnen - dazu kenne ich ihn nicht gut genug. Und ich pflege auch nicht, Vorurteile gegen jemanden zu haben, den ich nicht gut genug kenne.

Trotzdem hätte ich eine solche Darstellung eher von einem Künstler wie Prince, Michael Jackson oder Madonna erwartet.

Gruß

Marty
 
U
upper2002
Registriert
01.01.03
Beiträge
393
Punkte Reaktionen
0
Punkte
407
Das zusammenfummeln von Grooves musst du ja nicht machen, das übernehmen ja die Midi Files von Geerdes. Naja und so schwer, so ein Drumloop zusammezufutzeln ist das ja nun auch nicht.

Aber ansonsten kann ich mich nur meinem Vorredner anschliessen. Die Stimme ist irgendwie flach und ohne viel Kraft. Aber ich lass das mal als meiner Meinung nach "schlechte Eigeninterpretation" gelten. Denn den Vergleich mit Grönemeyer muss man leider zeigen, wenn das schon jemand nachsingt. Und da zieht er eindeutig den kürzeren.
 
N
NULL
Guest
Hi,

ich seh das genau wie Marty, da haut jemand wohl voll über die Stränge. präsentiert wird er von seiner eigenen AG (Aktiengesellschaft, Arbeitsgemeinschaft, ...???):).

Wenn das stimmt mit dem Fruitysong dann ist es endgültig ne Lachnummer.

Zu dem MIDIfile von Grönemeyer hab ich eine Frage.

Was um Himmels Willen soll ein lizensierter Song auf der Homepage eines anderen Sängers???
Dafür muß er doch blechen oder nicht???
Bevor ich irgendwo bei einem Portal was hochladen darf muß ich 100x versichern das ich nix gekupfert habe. Hier wird doch auch laufend drauf hingewiesen. Und dieser Junge stellt einen nachgesungenen Grönemeyer Song auf seine Page. Die Rechte an dem MIDIfile, von wo er es auch haben mag, Geerdes oder ein anderer Vertrieb, erlauben sowas doch garantiert auch nicht! Was sagt Ihr denn dazu???

Gruß

mf
 
Lars
Lars
Registriert
13.12.02
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Punkte
77
Ich habe mal eine mail an den webmaster geschickt, und gefragt ob er das darf, und zurück kam nur, das die irgendwie mit den grönland studios von gröni zusammenarbeiten und das marcus wohl ein sprössling von gröni sei, und er wird von ihm gefördert.

Naja, mir solls egal sein, ich find den song von gröni auch besser, aber schlecht singt dieser marcus meiner meinung nach auch nicht.

naja man hört sich
 
Dirk_W
Dirk_W
Registriert
05.11.02
Beiträge
268
Punkte Reaktionen
0
Punkte
293
ICh fand die Seit auch ein bischen peinlich.
Ein Loop, der holpert + ein Kerl, der wie der ketzte Popstar aussieht komisch
dirk
 
Lars
Lars
Registriert
13.12.02
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
0
Punkte
77
Naja über sein aussehen will ich nicht lästern, ist vielleicht sein stil, und muß ja nicht jeder aussehen wie ein popstar, und die texte die ich dort lesen konnte fand ich nicht schlecht.
 
N
NULL
Guest
hm,

also ich finde, das playback könnte genauso gut n karaoke file sein. die gibts mittlerweile ja auch in richtig guter qualität.

der gesang an sich ist, meiner meinung nach, nich so pralle. zum einen stört mich der "harte" eingriff mitm vocoder oder nem tuning-plugin.

und er versucht sich hier und da daran gröni nachzumachen, wieder meine subjektive meinung, und das ist nicht gerade gelungen, eher im gegenteil.
 
N
NULL
Guest
Hi,

also so berauschend und interessant is das Thema eigentlich nicht. Kann schließlich jeder sich so präsentieren wie er will. Jeder blamiert sich halt so gut er kann und dieser Marcus kann das besonders gut.

Mir is noch was da aufgefallen, das passt zum Rest dieser Präsentation. Unter Presse sind doch tatsächlich "Artikel" aufgeführt ohne jede Quellenangabe!!! Ich hab manches schon gesehen, aber so etwas noch nicht, aber so etwas noch nicht...
Dann gibt es ebenfalls ein genauso imaginäres Interview dto. ohne jede Angabe wo des mal geführt wurde und wo gesendet/ gedruckt.

Und so ein Selbstdarsteller sollte ganz und gar verschweigen, das Herbert Grönemeyer ihn fördert? hmm...
Es gibt bestimmt gaaaanz viele Künstler, die davon träumen mal direkt von Herbie lernen zu dürfen.

Dieser Junge hat auf seiner Page einen Demosong von FruityLoops(!!!) und ne Karaoke von Grönemeyer als Aushängeschild.

So und jetzt werd ich ihm fairerweise mal posten, das hier ganz schön über seine Page diskutiert wird. Vielleicht meldet er sich ja hier mal zu Wort.
 
N
NULL
Guest
Hallo mein Name ist Ralf Wegner und ich bin der Webmaster von www.marcus-neumann.com .

Es ist ja schön und gut, das hier über unseren Clienten Marcus Neumann diskutiert wird, aber weder habe ich einem Lars eine email geschrieben, noch arbeiten wir mit Herbert Grönemeyer zusammen.

Alles auf der Website von Herrn Neumann ist legal und es stimmt, das er einen Song von Fruity Loops verwendet. Er fand einen Text der dazu sehr gut passte, und hat von dem betreffenden Songbesitzer eine ausdrückliche Gemehmigung und alles ist Gema abgesegnet.

Und mal ganz unter uns, ich kenne Herrn Neumann bereits seit vielen Jahren und kann nur sagen er ist ein ganz toller künstler, und jeder hat nun mal einen anderen Geschmack, und jeden kann Herr Neumann nun auch nicht treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf Wegner ;-)
 
juggernaut
juggernaut
Registriert
13.12.02
Beiträge
1.173
Punkte Reaktionen
3
Punkte
1.211
Des is schon arg, so a bissel Karaoke auffm Costa Brava Urlaub. Beachtlich ist auch die Counterzahl links unten auf der Webpage, scheinbar kennt alle Welt Herrn Neumann, nur ich noch nicht. Mensch ist übrigens einfach falsch gesungen, der 1. Refrain liegt im Original ne Terz tiefer. Sehr uninspiriert abgesungene Fremdfedern, ganz tolle Kunst ist anders, Herr Wegner. Die Biografie fand ich am erfrischendsten. Ich werde mir selbstverständlich alle drei angekündigten Bücher von Herrn Neumann mit zügelloser Neugier anschaffen, am meisten freue ich mich auf das über seine Ansichten über das Leben.
Vielleicht schaffen sie es ausserdem noch, Herr Wegner, zu verhindern, das man alle ganz tolle Kunst gleichzeitig hören muß, bei für unterschiedliche Player zugewiesenen Verknüpfungen dudelt nämlich die Hintergrundmusik weiter, während man versucht, sich die Klangbeispiele anzuhören (was das alles aber nicht wirklich schlimmer macht). Mann, wenn ihr euch selber beweihräuchern müsst, dann macht das doch wenigstens mit Inhalten und nicht mit heisser Luft.
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
open2b.jpg

Die "Offizielle Marcus Neumann Site" informiert über Leben und Werk des Entertainers Marcus Neumann. Sie wird im Auftrag der Marcus Neumann Soundworks AG und des Marcus Neumann Office, Bremen präsentiert.

Muß man dazu noch Worte verlieren? :p
 
N
nikos
Registriert
28.08.02
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Punkte
79
Ich würde gerne wissen, wie viele inoffizielle "Marcus Neumann-Sites", also von Fans gemachte es gibt...
Aber irgendwie ist es billig, dass wir uns jetzt stundenlang über den Kerl kaputtlachen, det find ick nich ok, verstehsse?
 
ptr22
ptr22
Registriert
28.08.02
Beiträge
1.993
Punkte Reaktionen
0
Punkte
2.169
Find auch seltsam was da auf der Seite los ist, aber nikos hat nicht unrecht, ich meine, stellt Euch vor über Euch zieht man so her (so drollig es auch ist).
Letztendlich macht er ja nichts anderes als wir > Musik und versucht diese zu promoten.

Grüße, P.
 
RandomRecords
RandomRecords
Registriert
08.08.02
Beiträge
3.731
Punkte Reaktionen
40
Punkte
5.086
Muß man denn immer alles tolerieren?
 
N
nikos
Registriert
28.08.02
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
0
Punkte
79
Eigentlich find ich's auch lustig und man muss sagen, der Kerl ist ECHT und WAHRHAFTIG selbst Schuld!
Es lacht ja auch keiner darüber, dass er Musik macht und versucht sie zu promoten, sondern alle freuen sich, wie man gleichzeitig so eine Wurst und so überheblich sein kann.
Die Mischung macht's - oder gehört das zu den endlosen Diskussionen bzgl. Mastering?
 

Ähnliche Themen

Can
Antworten
17
Aufrufe
50K
Can
Can
MarkusMusic
Antworten
2
Aufrufe
20K
FIXXXER
FIXXXER
M
  • Artikel
Interviews Funkstörung
Antworten
0
Aufrufe
13K
M
M
  • Artikel
Testberichte Steinberg The Grand 3
Antworten
0
Aufrufe
32K
M
EarlGrey
Antworten
0
Aufrufe
60K
EarlGrey
EarlGrey
 

Oft gelesene Themen

Oben