Information ausblenden

Interface Upgrade, Erfahrungen mit dem UA Apollo?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von schoeni, 30.07.19.

  1. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Moin,
    ich begeb mich gerade gedanklich auf die Suche nach einem neuen Interface.
    Was ich habe:

    Gitarre -> ElevenRack -> SPDIF -> MOTU 2408 mk3 -> Heritage RAM 2000 -> Neumann KH310
    ElevenRack und Motu würde ich gerne mit dem neuen Inteface ersetzen.

    Was ich brauche:

    Sehr gute AD-Wandlung, geringe Latenzen, USB, SPDIF, 2-4 Preamps, ca. 8 Outputs, Windows kompatibel

    Onboard DSP-Berechnung wäre ich nicht abgeneigt (wie es UA oder Antelope bietet).
    Budget muss irgendwie sinnvoll in den Rest der Kette passen.

    Anregungen und Erfahrungen?

    dankööö
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.19
  2. Rec0rder

    Rec0rder One Take Wonder

    Registriert seit:
    31.10.16
    Punkte:
    928
    928
    huhu schoeni


    da wird nur ein Apollo oder Antelope passen
    ich hätte RME empfohlen die haben aber nur 1 Interface mit Sony Philips
    und dieses hat nur 6 Outputs
     
    schoeni bedankt sich.
  3. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.483
    8483
    Was fehlt dir den am motu?
     
  4. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Zu dem Motu gehört ja noch die entsprechene 424-PCI Karte. Ich hab da leider auch wirklich die PCI Karte und nicht die PCIe.
    Nachdem ich meinen Rechner letztes Jahr aufgerüstet habe, habe ich nun auch keinen PCI Slot mehr, sondern behelfe mir da momentan mir einem Adapter PCI auf PCIe. Das funktioniert soweit alles problemlos, nur sind die Hälfte der Anschlüsse durch die erhöhte Installation auf dem Mainboard leider im Rechner :-D Sieht jetzt keiner, ist aber irgendwie hässlich und wackelig. und da jetzt ne neue Karte kaufen (die auch schon abgekündigt ist) ist ökonomisch daneben.
    Desweiteren will ich auf Dauer das Elevenrack loswerden, das momentan die Wandlung übernimmt. Ist halt alles schon etwas in die Jahre gekommen und fängt langsam an rumzuzicken (Einstellungen vergessen etc).

    Also gerne eine All-in-one-Lösung, die beide Geräte ersetzen kann. Das Apollo könnte das ziemlich gut übernehmen wie ich grade so lese und wäre auch nochmal ein Leistungs- und Qualitätssprung.
    Plus die Möglichkeit latenzfrei die UAD-PlugIns mitzunutzen.

    Hätte zudem den charmanten Vorteil, ich würde insgesamt 2 HE im Rack einsparen und hätte demnächst Platz für ein 500er Rack :-D
     
    Ethersis bedankt sich.
  5. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Ich hab den Titel mal aktualisiert, da ich aus dem Bauch heraus in Richtung Apollo schwenken würde. Jemand Erfahrung damit in Bezug auf Windows? Hat jemand von euch TB3 schon mal nachgerüstet?
     
    Ethersis bedankt sich.
  6. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.483
    8483
    Ok, danke. Bei mir zeigen sich nämlich auch erste zickereien. Muss bei mir wohl mit dem Board zusammenhängen. Manchmal zickt der USB Port, da hilft an manchen Abenden nicht mal mehrere Neustarts. Am nächsten Tag geht´s dann wieder als wär nichts gewesen. Naja, und jetzt schaue ich mal welche Optionen sich da bieten. UAD ist auch auf der Liste. Da schwärmen ja viele von, besonders von den Amp Sims. So wie du das machst, mit Amp und Cab ist mir eigentlich zu Aufwendig, wenngleich auch noch nicht vollständig aus der Welt. o_O

    Wenn du was neues hast, würde mich brennend interessieren inwiefern du beim Gitarrensound, speziell bei den DIs, einen Qualitätssprung merkst. Du reampst ja weiterhin?

    Wenn ich mich richtig erinnere, werden die Vocals bei dir ja extern über ein USB-Mikro eingegröhlt, oder nimmst du dann auch selber auf?
     
    schoeni bedankt sich.
  7. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Ja das geht mir auch voll auf den Pinn, das ElevenRack vergisst z.B. bei jedem Einschalten den Inputkanal und brizzelt total. Da muss ich jedes mal erst den Kanal wieder umstellen und dann das Interface neu starten.

    Ich sach ma so, dass ER ist ja auch nicht mehr 100% zeitgemäß und seit 10 Jahren auf dem Markt. Und mit der neue Kette Heritage 2000 + Neumann KH310 höre ich tatsächlich eine Vielzahl an Nuancen und Feinheiten, die mit meiner vorherigen Abhörsituation nicht auszumachen waren. Den AB Vergleich zwischen ER und Apollo würde ich mir dann natürlich gerne noch geben :) den Qualitätssprung kann ich momentan nur vermuten, erhoffe mir den aber durchaus.

    Notgedrungen, weils im Sauerland nix anderes gibt :-D. Ich hab dem Sänger jetzt aber erstmal ein sm7b verpasst. Wenn wir das ganze Projekt denn mal veröffentlichen, werden wir die Vocals entweder damit einsingen oder bei mir mit nem Neumann. Da wären sie UNISON Preamps vom Apollo ja auch ne ganz geile Sache.
     
    Ethersis bedankt sich.
  8. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.679
    31679
    Ich denke für Dich stehen die Zeiten auf Apollo 8 Quad, mein Sohn. :) Ich weiss, dass Du es willst, Du weisst, Dass Du es willst. Nun gehe und fahre fort.
     
    markrec, gyn und schoeni bedanken sich.
  9. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.483
    8483
    Ich rätsel gerade vor mich hin, was das Dingen eigentlich macht. o_O
     
    schoeni bedankt sich.
  10. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Monitorcontroller und DA Wandler
     
    Ethersis bedankt sich.
  11. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.483
    8483
    Whow, und dann fast 1.000 €
     
    schoeni bedankt sich.
  12. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    2.689
    2689
    Ja im Prinzip bleiben 3 Wege: uad apollo (eleven rack wird durch uad ampsims ersetzt), antelope orion oder discrete (antelope hat auch amp Sims), digigrid interface + soundgrid server (waves Plugins als dsp) bei digigrid bekommst du aber nur bei wenigen Spdif, ich glaube nur bei dem großen mit integriertem dsp Server. Dafür ist's das einzige AoIP interface
     
    schoeni bedankt sich.
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.106
    10106
    Was soll das geschwafel mit dem SPDif hier?
    Elevenrack verfügt doch auch über EBU!

    RME UFX+ und feddig!

    UA Apollo 8 Quad geht auch und hat sogar SPDif.
     
  14. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    2.689
    2689
    Das eleven rack will er loswerden und spdif will er für seinen da-wandler/monitorcontroller

    Ein ufx mag schön sein, ersetzt aber keine latenzfreie amp Simulation.
     
    schoeni bedankt sich.
  15. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Danke für die Anregungen.
    Das ER hat AES/EBU, richtig, aber wie der Weihnachtsmann schon sagte, SPDIF brauche/möchte ich halt für den Wandler am Heritage.
    Es wird wohl auf das Apollo hinauslaufen.

    Jemand mal Thunderbold an nem Windowsrechner nachgerüstet?
     
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.679
    31679
  17. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    Der Gerät ist bei den neuen Apollo x überflüssig, da bereits integriert. Dafür keine andere Schnittstelle mehr.
    Würde dann TB über ne PCIe Karte nachrüsten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.19
  18. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    31.679
    31679
    Ach ok. Ich dachte, genau das sei die TB-PCIe Karte....
     
  19. schoeni

    schoeni Themenersteller Außensaiter

    Registriert seit:
    20.12.10
    Punkte:
    7.728
    7728
    @muffy Es lag heute schon zweimal im Warenkorb :)
     
    muffy bedankt sich.
  20. Ethersis

    Ethersis Individualist

    Registriert seit:
    06.04.15
    Punkte:
    8.483
    8483
    :teufelswerk:
    :D:D:D