Information ausblenden

INTAKT SAMPLE HILFE

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von tuff_guy, 10.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    hi hab mal ne frage an euch..

    wie bekomm ich diesen effekt hin?? o_O
    tendiere zum sampler "kontakt" freund von mir sagte das ich auto pitch, und auto granular synthese einstellen soll aber wie zur hölle geht das damit?
    :eek: :nonono: :| wäre froh über eine antwort/hilfe :) benutze Sx 3..
    gruss tuff

    SAMPLE DOWNLOAD
     
    tuff_guy, 10.03.06
    #1
  2. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    Ich sag nur


    ABSYNTH

    ;)


    Grüße,
    Stu
     
    Stu, 10.03.06
    #2
  3. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    hi erstmal, und danke für deine antwort :)
    aber... absynth ist ein synth, und mir gehts net um den synth der wäre ja kein problem. es geht mir um den effekt bei dem voice sample. und da ich gehört habe das genau dieser effekt mit intakt geht, wollt ich mal wissen ob ihr da erfahrungen gemacht habt bzw mir diese mitteilen könnt, da ich völliger intakt noob bin :)

    ich stell mir folgendes muster vor: sample spielt ab, der letzte teil wird gelooped und immr schneller (bis es nur noch ein "beeeep" ist) und dieses sol dabei hochgepitched werden so wie in dem obigen audio sample :) der synth wurde ja nur lediglich synchron druntergelegt und auf die gleiche art gepitched.. so denke ich :)

    brauche echt hilfe bin ein n00b wie gesagt :)

    gruss tuff :D
     
    tuff_guy, 11.03.06
    #3
  4. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    Sry... aber genau DIESER Effekt kommt in nem Soundbeispiel von Absynth vor, das ich irgendwann gehört habe...



    Gruß,
    Stu
     
    Stu, 11.03.06
    #4
  5. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    hm aber nur der synth oder? weil soweit ich weiss ist absynth kein sampler :| mit absynth hab ich allerdings nie gearbeitet, aber das hab ich so im hinterkopf :eek:
    ansonsten besorg ich mir mal ne demo sofern man die überhaupt beziehen kann :eek:

    gruss tuff
     
    tuff_guy, 11.03.06
    #5
  6. fmo

    fmo

    Registriert seit:
    14.12.04
    Punkte:
    13.151
    13151
    Na, dann informiere Dich lieber erstmal. :p
    Also nochmal : Die Stimme ist als Sample in einen Oszillator in Absynth3 hineingeladen worden und dann über die Tastatur gespielt, bzw. mit Midinoten getriggert worden.
    Gleichzeitig wurden Parameter wie Time und Pitch gleichzeitig per Automation manipuliert.

    Und ja : Der Kontakt2 kann das im Prinzip auch.

    Wir reden hier über die Stimme des Sängers.
    Das ist schon klar.


    Übrigens, Du bist diese Woche schon der Zweite, der nach genau diesem effekt bei genau diesem Song fragt.
    Oder bist Du das auch gewesen ?
     
    fmo, 11.03.06
    #6
  7. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    hm ich glaube nicht das ich das war, wenn ja weiss ich es grad nichtmehr sry :|

    O.K. habe mir jetz absynth mal genauer angeschaut und mir die demo davon runtergeladen. habe das teil dan initialized und bei den osc's sample ausgewählt.
    danach mein vocal geladen, und jetz hör ich ihn wuderbar wenn ich auf meine tasta klimpere *gg* je höher die noten umso gepitchter eben *gg* aber was nun.. es geht ja darum das ich von meinem sample (voice: motherfu**a) das "a" ständig gelooped haben möchte+gleichzeitig immer schneller werdend+gleichzeitig gepitched.. würde das dann per automation machen so wie du bereits gesagt hast. gut...

    jetzt muss ich erstmal irgendwie das "a" am ende imemr gelooped bekommen aber da finde ich mich net zurecht im absynth irgendwie. es gibt bei der auswahl (am anfang beim osc) ja unter der option sample auch "granular" nur sehe ich da irgendwie keine grafische darstellung von meinem saple wo man loops festlegen kann ect. ich häng ma wieder std lang dran und sehe jede menge veränderungen von meinem vocal aber das was ich suche imemrnoch net :D allerdings hat das teil ein paar features die ich vor nen paar monaten gesucht habe, die aber schon anders gelöst habe :D huii ich werd hier noch verrückt :eek: kennt ihr euch denn soweit mit absynth aus, das ihr mir vll bei meinem vorhaben ein wenig helfen könnt *gg* bin über jede antwort dankbar :D

    gruss tuff :D :p
     
    tuff_guy, 11.03.06
    #7
  8. tuff_guy

    tuff_guy Themenersteller

    Registriert seit:
    25.10.05
    Punkte:
    92
    92
    hmm hat denn keiner einen rat :eek: :| :nonono:
     
    tuff_guy, 11.03.06
    #8
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.