Information ausblenden

Instrumental und Vocals getrennt abmischen?

Dieses Thema im Forum "Mixing" wurde erstellt von JakobRosemann, 31.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JakobRosemann

    JakobRosemann Themenersteller

    Registriert seit:
    18.09.04
    Punkte:
    1.568
    1568
    Hi!
    Haltet mich bitte nicht für den totalen Amateur und Unwissenden :D
    Aber ich frage mich, ob man seine Instrumentale nicht auch völlig getrennt von den Vocals abmischen kann?
    Ich habe schon oft gelesen, dass man beim abmischen erst die Drums und die Vocals setzen soll, danach die anderen instrus dem ganzen kanglich anpassen sol, damit die vocals genug platz haben.

    Aber:
    Ich kenne auch Studios, die die Summen-Spuren der Instrumentale und die Vocals getrennt bearbeiten.
    Und:
    (1.) Auf professionell gemischte Instrus sitzen meine Vocal-Spuren klanglich immer sehr sehr gut!
    (2.) An Vocals soll man doch eh so wenig wie möglich klanglich verändern (eq-mäßig), heisst man sollte diese nicht ans instru anpassen.

    Was meint ihr? (EIGENTLICH WEISS ICH SCHON DASS IHR SAGT MAN MUSS ZUSAMMEN MISCHEN, ABER TROTZDEM :)
     
    JakobRosemann, 31.03.06
    #1
  2. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    meinst du jetzt komplett getrennt oder erst vocals, dann instrumente anpassen...

    lg, 2mk
     
    2mk, 31.03.06
    #2
  3. FIXXXER

    FIXXXER

    Registriert seit:
    25.11.05
    Punkte:
    11.908
    11908
    Das ist doch Schwachsinn. Wenn eine Spur Solo
    gut klingt muss das nicht heissen das sie im Gesamtmix gut klingt,
    oder auch umgekehrt. Wenn man die Möglichkeit hat sollte man
    alles zusammen mischen und auf einander anpassen.
    Es kommt natürlich auch auf die Musikrichtung an,
    bei Rap ist das eh egal, zumindest habe ich das Gefühl,
    wenn ich sehe was sich die Kids reinziehen:p:D


    mfg
    Torn
     
    FIXXXER, 31.03.06
    #3
  4. Stu

    Stu

    Registriert seit:
    29.09.05
    Punkte:
    85.943
    85943
    Ich kenne auch Studios, die denken, dass sie die Tollsten wären und in Wirklichkeit nur Scheisse produzieren.


    Sorry für OT.


    Stu


    Möchte noch was hinzufügen: Wer so ne Frage stellt, hat noch nicht begriffen, wozu das "Mischen" gut is :roll:
     
    Stu, 31.03.06
    #4
  5. 2mk

    2mk

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    1.021
    1021
    beim gesamtmix sollte man darauf achten, dass sich die instrumente nicht in die quere kommen (gibt matsch und wir durch komp. noch viel schlimmer)
    -> deshalb hi-shelf bei kick und bass etc.

    allgemein is ein absenken von unerwünschten frequenzen per eq sinnvoller, als anheben von frequenzen, wenn man meint, es wär was zu leise

    lg, 2mk
     
    2mk, 31.03.06
    #5
  6. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    hi,
    also ich kenne paar studios die das so machen. instrumentale fertig gemischt als summe und dann erst die vocals dazu(hiphop, wenns dich interessiert) aber für professionellere sachen z.b. ne dicke veröffentlichung des ganzen, ob kommerz oder auch nicht, würde ich auch das gesamte rohmaterial zusammen mischen. besonders bei hiphop, wo die stimme ja auch sehr gut zur geltung kommen sollte.
    aber ich finde die frage kannste dir auch selbst beantworten ;)
    die einen machens so die anderen so. es steht aber ausser frage, dass profi produktion anspruchsvoller sind.

    peace,
    Just_Chill
     
    Just_Chill, 31.03.06
    #6
  7. DJAxeman

    DJAxeman

    Registriert seit:
    25.03.03
    Punkte:
    3.422
    3422
    Hi,

    Nachdem die Aufnahmen abgeschlossen sind --> erstmal ein Rohmix komplett.

    Da ich auch lieber ein ausgewogenes Instrumental Klangbild habe, in das ich dann die Stimme(n) bauen kann, lass ich die Vocals unbearbeitet mitlaufen, waehrend ich die Instrumente geraderuecke.

    Dann kommt die "alles zusammen" Bearbeitung.

    Bei allen bislang abgewickelten Stilrichtungen.

    Der Effekt mit den leicht afuzunehmenden/abzumischenden Vocals auf fertige professional Instrumentals ist mir auch schon begegnet. ( Das war bei Hip Hop / Rap )

    Trotzdem moecht ich nicht beides voellig voneinander trennen. Nur dann, wenn ich Vocalaufnahmen auf nen fertigen Mix zu machen hab - ist keine andere Wahl - Du musst dann mit dem arbeiten, was Dir die Leutz anschleppen und das Beste draus machen...
    Wenn der Instrumental Track dann eben nicht gut ist, kannst auch keinen wirklich guten Gesamt Mix rausholen.
    Das glaubt aber keiner der Kunden - dann ist immer der, der den Mix macht - Buhmann.

    Daraus hab ich mittlerweile die Konsequenzen gezogen und nehm solche Auftraege ( Wo ich nur nen fertigen und nicht perfekten Instrumental Mix als Basis bekomme ) erst gar nicht mehr an.


    Gruss, Pete.
     
    DJAxeman, 01.04.06
    #7
  8. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    nur weil jemand von sich behauptet das das was er hat ein studio ist
    und das was derjenige produziert professionell ist heisst das nicht gleich
    das das auch stimmt.
    vorallem in der heutigen zeit versucht sich jeder ein stück vom kuchen zu klauen.
    leute die instrumentals vollkommen getrennt von der stimme mischen
    und die spuren nur aufeinander legen haben ehrlich gesagt überhaupt keine ahnung meiner meinung nach. weil wie outlaw torn schon sagte, es keinen sinn macht
    weil etwas im zusammenklang mit anderen instrumenten ganz anders klingt
    als wenn mans solo abspielt.


    peazen

    aliazz
     
    aliazz, 01.04.06
    #8
  9. JourneyPope

    JourneyPope

    Registriert seit:
    28.01.06
    Punkte:
    538
    538
    ich kann mich nur aliazz und co. anschließen... ein stück apfelkuchen schmeckt alleine auch geil - wenn du es allerdings dann in einen brei aus nutella und senf packst, schmeckt es nicht mehr... ge?
     
    JourneyPope, 01.04.06
    #9
  10. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    naja, geschmackssache. [EDIT: :D ]
     
    Just_Chill, 01.04.06
    #10
  11. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    also einer hats hier immernoch nicht gerafft 8-/
     
    aliazz, 01.04.06
    #11
  12. Just_Chill

    Just_Chill

    Registriert seit:
    03.02.06
    Punkte:
    2.813
    2813
    sorry hab den smiley vergessen :D
     
    Just_Chill, 01.04.06
    #12
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.