Information ausblenden

Ikebe Shakedown 'The Last Stand'

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von leary, 03.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.19
    leary, 03.01.19
    #1
    NuckChorris, verflixte13, BLUE-S-MAN und 2 andere bedanken sich.
  2. BLUE-S-MAN

    BLUE-S-MAN Gainstager

    Registriert seit:
    03.02.05
    Punkte:
    7.768
    7768
    Geiler Vibe :cool:
     
    BLUE-S-MAN, 04.01.19
    #2
    verflixte13, muffy und leary bedanken sich.
  3. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.966
    53966
    Eine enorme Springyness.
     
    muffy, 05.01.19
    #3
    leary bedankt sich.
  4. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    Spring forever!
     
    leary, 05.01.19
    #4
    muffy bedankt sich.
  5. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.966
    53966
    Mal recht ungehobelt.




    Das Panning von Bluesman finde ich deutlich entspannter zu hören, als wenn die Gitarre und Brass L/R sind... hmmm...
     
    muffy, 05.01.19
    #5
    verflixte13, BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  6. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    Zieh dir mal die Daptone Recordings rein.... Zucker! Zuerst etwas ungewohnt, dann Geilness hoch ten, weil sich Drums und Percussions meistens gut ergänzen.
     
    leary, 05.01.19
    #6
    BLUE-S-MAN und muffy bedanken sich.
  7. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    11.205
    11205
    … hier mein versuch:

    die nummer hat etwas den zeitlichen flair von „Die Strassen von San Francisco“ …
    (oder einem 70er jahre softporno*g) …
     

    Anhänge:

    verflixte13, 09.01.19
    #7
    BLUE-S-MAN und muffy bedanken sich.
  8. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    11.205
    11205
    … da es „noch“ eine überschaubar friedliche runde ist ;-)

    eure „retro-mixansätze“, die gefallen mir sehr gut! …

    die liegen weitaus näher am passenden „old-stile“, als mein ansatz,
    (ich wollte es ganz bewusst „nach vorne treiben“ … )

    generell … kann man also, meiner meinung nach, jeden mixansatz
    weiterverfolgen, NUR mit einem komme ich nicht klar -> dass die level
    der spuren nicht untereinander ausgewogen sind …

    @BLUE-S-MAN

    deine Bläser sind so defensiv gesetzt, als ob in der mitte noch ein
    sänger zu erwarten wäre … (deine drums/percussion finde ich ziemlich gut
    knochen-trocken-knorrig gesetzt)

    @muffy
    auch bei dir, du lässt der gitte, die ich weitestgehend NUR als rhythmisches element
    verstehe … (bis auf das solo … und da liegt sie ja eher verloren in der ecke/obwohl ich den sound mag)
    viel zu viel aufmerksamkeit … und deine bläser, die ja die eigentliche „geschichte“/spannung
    erzählen/aufbauen sollten, die drängst du zur seite …

    @leary
    ein interessanter richtiger old-school ansatz! … links und rechts gnadenlos getrennt …
    nur eines -> ich würde gerne die drums etwas besser/plastischer wahrnehmen können.

    und wie immer … -> alles NUR meine meinung … LG
     
    verflixte13, 09.01.19
    #8
    BLUE-S-MAN, leary und muffy bedanken sich.
  9. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.927
    1927
    Schoenes Stueck Musik, coole Fela Kuti Vibes.



     

    Anhänge:

    NuckChorris, 09.01.19
    #9
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  10. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    find ick juti, irgendwie stört mich die klackerige kick und es muss natürlich noch vieeeeel mehr spring reverb drauf :D
     
    leary, 09.01.19
    #10
    BLUE-S-MAN und NuckChorris bedanken sich.
  11. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.927
    1927
    Hör mir bloß auf mit der Kick...und den Drums. So richtig das Afrobeat-Mojo hamse noch nicht, mal schauen was man morgen noch so rein- und rausdrehen kann.

    Und beim Spring bekenne ich mich des Pussy Pickung schuldig, das ist nur so halbherzig untergeschoben. Geht bei dem Style halt mal gar nicht. :)

    Aber sag mal, wo ist denn das Stück her?
     
    NuckChorris, 09.01.19
    #11
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  12. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.966
    53966
    Schätze mal vong Sound und Spurnamen vom 1 Telefunken her.
     
    muffy, 09.01.19
    #12
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  13. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    leary, 09.01.19
    #13
    BLUE-S-MAN und NuckChorris bedanken sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.966
    53966
    "This session has been kindly provided by Telefunken as part of their Live From The Lab video series."

    HA!
     
    muffy, 09.01.19
    #14
    BLUE-S-MAN und NuckChorris bedanken sich.
  15. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    und diesmal keine beschwerden und hate.
     
    leary, 09.01.19
    #15
    BLUE-S-MAN bedankt sich.
  16. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    53.966
    53966
    Die Üblichen Telefunken Basher sind ja noch nicht da.^^
     
    muffy, 09.01.19
    #16
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  17. NuckChorris

    NuckChorris

    Registriert seit:
    26.07.17
    Punkte:
    1.927
    1927
    Finde ich sehr geil. Das krasse Panning telegrafiert natuerlich gleich einen akustischen Zeitstempel, das passt hier richtig gut. Am Anfang fand ichs etwas gewoehnungsbeduerftig, dass die Phantommitte so leer ist, das legte sich aber schnell wieder. Und alleine fuer den Mut, dass mal so durchzuziehen gibts von mir 10 Punkte.
     
    NuckChorris, 10.01.19
    #17
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
  18. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    11.205
    11205

    JEDER, der sich in der MiMa selber stellt,

    und den „Mut“ aufbringt sein tun, (ob nun gelungen oder auch nicht,)
    den kollegen hier zu gehör zu bringen …

    der bekommt von mir 10 punkte! :)
     
    verflixte13, 10.01.19
    #18
    BLUE-S-MAN, leary und muffy bedanken sich.
  19. leary

    leary Themenersteller

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.303
    18303
    im übrigen bin ich der meinung, dass man in der mischmaschine auch mal voll daneben greifen darf. ich hätte bei dem song und meinem mix ürbigens mit mehr "gegenwehr" gerechnet. häufig kommen dann die üblichen verdächtigen an und sagen "das geht so nicht, das ist verboten".
     
    leary, 10.01.19
    #19
    BLUE-S-MAN und verflixte13 bedanken sich.
  20. verflixte13

    verflixte13

    Registriert seit:
    18.12.07
    Punkte:
    11.205
    11205
    bin völlig bei dir! ...

    und ich selbst habe bei meinen vielen "völlig verkorksten" versuchen
    wohl das meiste dabei gelernt ... LG
     
    verflixte13, 10.01.19
    #20
    BLUE-S-MAN und leary bedanken sich.
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.