Information ausblenden

IK Multimedia - Modo Drums - neues Drum-Plugin angekündigt

Dieses Thema im Forum "Hardware- & Software-News" wurde erstellt von MountainKing, 20.06.19.

  1. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.709
    21709
    Glutamatjunkie, rkdk, Ethersis und 3 andere bedanken sich.
  2. RefinedRough

    RefinedRough Holz Ohren

    Registriert seit:
    26.07.09
    Artikel:
    1
    Punkte:
    46.101
    46101
    Ok das ist schon krass!
     
  3. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    18.444
    18444
    macht nen guten eindruck...
    und metal kommt auch nicht zu kurz!
     
  4. Grummelrocker

    Grummelrocker Moderator Ex-Rockstar Mitarbeiter

    Registriert seit:
    02.01.03
    Artikel:
    9
    Punkte:
    15.926
    15926
    Sehr geil! Ich freue mich drauf! Aber ich bin auch ein Fan von Amplitube und Modo-Bass.
     
  5. AndiPaulo

    AndiPaulo Außensaiter

    Registriert seit:
    09.02.12
    Punkte:
    14.463
    14463
  6. tylerhb

    tylerhb

    Registriert seit:
    26.07.04
    Punkte:
    8.440
    8440
    Auf jeden Fall ein gutes Gegenkonzept zu Bibliotheken mit 250 GB. Hoffentlich überzeugt es auch klanglich. Der COSM Ansatz von Roland war damals für die Tonne.
     
  7. RK79

    RK79

    Registriert seit:
    18.03.15
    Punkte:
    3.085
    3085
    Klingt sehr vielversprechend
     
  8. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.211
    3211
    "Der Einführungspreis beträgt 356,99 Euro (regulär 474,81 Euro"

    Schon recht heftig ... .
     
  9. MountainKing

    MountainKing Themenersteller

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    21.709
    21709
    Jepp, stimmt.


    Das wird mir angezeigt (eingeloggt im Account):

    upload_2019-6-20_18-21-26.png
     
  10. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.211
    3211
  11. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.791
    38791
    Viele Features, sehr guter Sound - für mich wäre es (ähnlich wie zB bei BIAS) der totale Option-Overkill.
     
  12. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.211
    3211
    Noch einmal zum Preis: Amazona.de schreibt:

    "Einführungspreis: 299,99 Euro / regulär: 399,99 Euro (an August)
    • Crossgrade Einführungsrpreis (von einem IK-Produkt ab 99,- Euro): 199,99 Euro
    • Crossgrade regulär: 299,99 Euro (ab August)
    • 50,- Euro Nachlass (Crossgrade) für Besitzer von Modo Bass"
     
    RK79 und pitto bedanken sich.
  13. moon-dog

    moon-dog

    Registriert seit:
    20.09.10
    Punkte:
    3.211
    3211
    Einmal abwarten ob das deutlich ´echter´ klingt als z.B. AD Drums ...
     
    pitto bedankt sich.
  14. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    38.791
    38791
    "Echt" ist für mich nicht so entscheidend, sondern was man daraus im Mix machen kann.
     
  15. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    3.046
    3046
    Als ModoBass -Besitzer zahle ich 200.-€ + Steuer. Wobei ich nicht weiß, ob da die 50.-€ abgezogen wurden.
     
    pitto bedankt sich.
  16. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    5.126
    5126
    Mir ist schon Klar, dass das alles ja immer noch auf die Midi -Schiene läuft. Aber warum hör ich bei den Audio Beispielen keine Filligranen Licks? Bitte korrigiert mich!
     
    pitto bedankt sich.
  17. dhinda

    dhinda Triangelspieler

    Registriert seit:
    05.01.16
    Punkte:
    5.126
    5126
    Die Sounds klingen schon mal sehr Vielversprechend..
     
    pitto bedankt sich.
  18. HannesMac

    HannesMac

    Registriert seit:
    18.08.06
    Punkte:
    3.046
    3046
    Für SD3 Besitzer gibt es eigentlich keinen Grund, hier nochmals Geld auszugeben!
    Ich habe bisschen die Befürchtung, dass das ModoDrum etwas Snakeoil ist! Andererseits bei 11 Jahren Entwicklung müsste schon viel dran sein an der Perfektion.
     
    pitto bedankt sich.
  19. pitto

    pitto

    Registriert seit:
    14.12.07
    Punkte:
    6.379
    6379
    Habe Modo Bass, das Konzept und der Klang sind sehr überzeugend! Aber ü300 find ich zu viel...
     
  20. Entone

    Entone Triangelspieler

    Registriert seit:
    04.01.03
    Punkte:
    14.667
    14667
    Das Konzept ist interessant, aber die Audiodemos auf der IKM Webseite haben mich nicht überzeugt. Gut die sind mal vieder völlig überproduziert und mit Effekten vollgeklatscht, so dass man den Rohsound nur erahnen kann. Aber das, was ich da erahne, lässt mich keine Freudensprünge machen. Mir fehlt da die akustische Tiefe. Mal abwarten, was da noch kommt. Vielleicht lieg ich auch völlig falsch.
     
    pitto, dhinda und moon-dog bedanken sich.