Information ausblenden

IK $49.99 Krazy Deals (JamPoints valid) through May 31st

Dieses Thema im Forum "Deal of the Day" wurde erstellt von Introsong, 28.05.19.

  1. Introsong

    Introsong Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.15
    Punkte:
    913
    913
    Get 5 of our most popular software titles for only $49.99 each

    We want to say thank you to everyone who has watched IK throughout all of our years as a business, a family, and a provider of solutions for musicians. We recently hit 50 million views on our YouTube channel and we couldn't have done it without the support from each of you. As a token of our appreciation, we present to you one of the Kraziest deals yet...

    From May 24-31, get 5 of our most popular software titles for only $/€49.99 each!

    AmpliTube 4 $/€149.99 $/€49.99

    T-RackS 5 $/€149.99 $/€49.99

    Miroslav 2 CE $/€149.99 $/€49.99

    http://ikmultimedia.com/news/?id=50...m&utm_medium=link&utm_campaign=50milkrazydeal
    SampleTank 4 SE $/€149.99 $/€49.99

    Lurssen Mastering Console $/€159.99 $/€49.99

    Shop now to save big in our 50 million Krazy Deal!

    Help us reach the next 50 million by subscribing to our YouTube channel here!

    JamPoints are valid in this promotion. Although IK strives to provide accurate product and pricing information, unintentional pricing or typographical errors may occur. Prices do not include taxes. IK reserves the right to correct, change or update information such as pricing, availability and product descriptions, at any time without notice.
     
    rkdk, muffy und Grummelrocker bedanken sich.
  2. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    32.629
    32629
    Oh my omg, ist das krazy. :)
     
    ModulationMatrix, Flapman und Schlumpfpeter bedanken sich.
  3. Schlumpfpeter

    Schlumpfpeter Loudness-Opfer

    Registriert seit:
    23.06.10
    Punkte:
    18.369
    18369
    Crrrrrrrraaaaaazzzzzzzzzzzzzzzzzzy
     
  4. muffy

    muffy Hippie

    Registriert seit:
    18.12.16
    Punkte:
    32.629
    32629
    Ich habe gerade festgestellt, dass ich -6 Jam Points habe - wie geht das denn?! Aber der Preis ist für Amplitube echt super!
     
    ModulationMatrix und Introsong bedanken sich.
  5. Introsong

    Introsong Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.15
    Punkte:
    913
    913
    Finde die Preise auch gut.
    Hab mir T.Racks 5 gezogen, mit 14 Jampoints plus Mwst 42 Öcken.
    Dafür gab es u.a. den Mastering Match und der Dynamu inkludiert.
    Die neue Gui ist sehr viell luxuriöser ausgestattet als vorher, z.B. mehr Metering Optionen,die Eingabe des ISCR Codes und Stapelverarbeitung .

    Den Trick, wie du -6 Jampoints gemacht hast, mußt du mir unbedingt verraten.
     
    muffy bedankt sich.
  6. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.434
    6434
    Hab auch schon öfter mit Amplitube geliebäugelt. Aber diese Shop-Geschichte gefällt mir irgendwie nicht. Und irgendwie raffe ich nicht, was in der Version jetzt tatsächlich alles drin ist.

    Und dann noch ne zweite Frage - mir geht‘s um Fender-Amps und da gibt es zwei Erweiterungen.
    1. Brauche ich dafür Amplitube oder laufen die auch eigenständig?
    2. Enthält Version 2 auch Version 1 (also von dieser Fender-Collection) oder sind die ebenfalls eigenständig zu betrachten?

    Finde das System irgendwie undurchsichtig - und ich habe den WUP durchschaut, bin also nicht ganz blöd (würde ich mal behaupten...).
     
    Schlumpfpeter und Glutamatjunkie bedanken sich.
  7. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.493
    10493
    Unbenannt.JPG

    Ist in deinem Fall sinnvoller bei AudioDeluxe,.... zu ordern.
     
  8. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.493
    10493
    Laufen eigenständig.

    Wenn du auf der website guckst haben alle Produkte den selben Installer.

    Fender Collection 1 hat nichts mit Fender Collection 2 zu tun. Ja eigenständig.

    https://www.ikmultimedia.com/produc...oducts&CV=Other Filter&PSEL=fender-collection

    Kaufe dir die Collection 2 und warte bis Amplitube MAX Upgrade im Deal ist. Dann hast du alles.
    Naja fast alles. :D;)
     
    Jeff bedankt sich.
  9. Introsong

    Introsong Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.15
    Punkte:
    913
    913
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.19
    Jeff bedankt sich.
  10. ModulationMatrix

    ModulationMatrix Faderhalter

    Registriert seit:
    10.09.13
    Punkte:
    33.032
    33032
    Amplitude würde ich auch überlegen.
     
  11. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.434
    6434
    Das ist ein guter Gedanke. Aber dieses "fast alles" nervt schon wieder ... Egal, vielleicht doch mal Zeit für eine Demo. Habe nämlich gesehen, dass ich auch noch 11 Jam Points habe - keine Ahnung woher. Egal :)

    Cool, habe gestern auf dem iPad geschaut und nur die Pedale gesehen. Die Auswahl darüber ist mir gar nicht aufgefallen. Hab nur gedacht - toll, die zeigen die neuen Amps und eine Milliarde Pedale.
    Aber ist wieder blöd - in der Auswahl sehe ich nicht Amplitube Standard. Nur Deluxe und die ganzen Pakete - oder alles. Egal, da mich eh nur Fender interessiert, gehe ich vielleicht tatsächlich direkt auf die Fender-Collection - wenn sie eigenständig läuft, passt's ja.
     
  12. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.434
    6434
    So, Demo installiert und gesehen, dass ich Ampeg SVX (gekauft?) habe - jedenfalls ist es in meinem Account und ich wusste das schon gar nicht mehr. Jetzt kann ich auf Amplitube 4 Max für 180€ upgraden (abzgl. Jam Points, plus Steuer). Aber wenn ich es richtig sehe, ist da nur die Fender Collection 1 drin - neben zig anderen unnötigen Dingen. Na toll.
    So ein Gedöns, so viel zu "fast alles".

    Kleine Randnotiz: Nach Download der neuesten Version von Amplitube 4 hat der Authorisation Manager direkt gemeckert, dass er nicht mehr aktuell ist und mich auf die Homepage geschickt - allerdings auf eine 404-Seite ... Warum? Weil die URL doppelt in dem Link im Authorisation Manager hinterlegt war. So ein Schwachsinn, regt mich wieder auf, weil die Firmen es einfach nicht auf die Reihe bekommen, mal vernünftige Software zu programmieren ...
     
    Andaraginga und Glutamatjunkie bedanken sich.
  13. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.493
    10493
    Ja im Amplitube MAX fehlen Ampeg 2, Fender 2, Leslie, und Dimebag.
    Warum man da kein Upgrade oder eine neue MAX2 anbietet ist mir ein Rätsel. Mussu Asso fragen! :D
     
  14. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.820
    3820
    Geht mir genauso.
    Ich weiß nicht, wie oft ich aus Versehen auf irgendwelche Presets oder Cabinets geklickt hab, nur um dann die "kauf doch bitte xyz noch"-Meldung wieder wegklicken zu müssen.

    Das andere ist die Unmöglichkeit, Amplitube in Stereo zu benutzen ohne umständlich alle Einstellungen zweimal vornehmen zu müssen:
    https://cgi.ikmultimedia.com/ikforum/viewtopic.php?f=5&t=7270
     
  15. clemenserwe

    clemenserwe Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    03.03.09
    Artikel:
    13
    Punkte:
    33.143
    33143
    Viel mehr kannst Du eh nicht einlösen. Man kann 30% des Nettopreises per Jampoints abdecken - also kommt der Rest incl. MWSt immer noch auf ca. 40€ ...
     
    Glutamatjunkie und Jeff bedanken sich.
  16. Glutamatjunkie

    Glutamatjunkie Gruftie

    Registriert seit:
    26.09.10
    Punkte:
    10.493
    10493
    Mich nervt auch, dass man nicht per Drag & Drop oder copy paste die Sachen erledigen kann.
    Copy Paste geht zwar aber nur für die Einstellungen. Man kann nicht direkt den Amp oder FX kopieren. :mad:
    Skalierbarkeit wäre auch schön. Wir haben Mitte 2019!!!!
    Wann kommt V5???
     
  17. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.434
    6434
    Fand's bisher auch alles ziemlich holprig. Bei der Installation angefangen bis ich dann in der Standalone-Version mal einen Output hatte.
    Laut Versionsnummer (4.8.irgendwas) scheint die 5er ja nicht mehr soooo weit weg zu sein.
    Im Moment gefällt es mir nicht wirklich. Habe gerade mal ein wenig mit der Demo der Fender Collection 2 rumgespielt. Ist ja echt umständlich, da Presets auszuwählen.

    Arbeite ja (fast) ausschließlich mit BIAS Amp 2 oder den Plugin-Alliance-Amp-Sims - ist wahrscheinlich auch viel Gewohnheit. Aber bis jetzt fand ich den Sound der IK Fender-Sachen nicht so toll. Klingen schon sehr belegt und dumpf, obwohl der Tone-Regler teilweise voll aufgerissen ist. Habe die Amps komplett ohne "Stompboxes" oder "Rack-FXs" angespielt. Pedale habe ich aufm Boden und Effekte kommen in der DAW drauf. Ein paar Modelle gibt es ja in ähnlicher Form auch in BIAS Amp. Keine Ahnung, wer da nun näher dran ist. Näher an mir ist auf jeden Fall BIAS, da ich da meist ohne große Veränderungen den Sound so nehmen kann.
    Amplitube fängt bei den Fender-Modellen auch früh an zu zerren, und so dumpf die Amps meist klingen, so schrill ist dann die Zerre. Habe es mit anderen Mikros (da muss ja auch jeden Mist kaufen ...) und unterschiedlichen Positionen probiert und teilweise auch in den Griff bekommen. Naja, zweieinhalb Tage habe ich ja noch zum Testen und morgen ist frei - also :)
     
  18. Andaraginga

    Andaraginga

    Registriert seit:
    22.09.03
    Punkte:
    3.820
    3820
    Falls du grad sehr motiviert zum Testen bist, von Kuassa gibt es seit kurzem auch eine Fender Amp-Sim:
    https://www.kuassa.com/products/amplifikation-matchlock/
     
    Jeff bedankt sich.
  19. Introsong

    Introsong Themenersteller

    Registriert seit:
    07.10.15
    Punkte:
    913
    913
    Ich nutze die IK Fender Amp emus zum andicken des mit Mikrofon aufgenommenen Ampsignals.(meist Rythmus Gitte)
    Nehme via DI Box zusätzlich eine"trockene"Spur auf, die ich bei Bedarf mit den Ik Amp Emus bearbeite und unter die mit
    Mikrofon aufgenommene Spur mische .Aufpassen muss ich da wg. Phasenschweinereien., klingt aber oft zusammen
    kräftiger,muß aber dazu schreiben, das ich keine Heavy Sachen mache und die IK Fender Amps nur clean nutze, dafür finde ich die sehr gelungen.

    @ Jeff
    Es wundert mich das die IK Fender Amps bei dir so schnell anfangen ,zu verzerren und schrill klingen,
    das ist bei mir nicht der Fall.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.19
    Jeff und MountainKing bedanken sich.
  20. Jeff

    Jeff Außensaiter

    Registriert seit:
    20.08.02
    Punkte:
    6.434
    6434
    Schaue ich mir gerne an - zumal es auch eine Standalone-Version gibt. Für mich ein K.O.-Kriterium, da ich zum Daddeln nicht immer erst ne DAW anschmeißen will.
    Ich schaue morgen noch mal. Im Vergleich zu BIAS zerrt es extrem früh (beide Plugins auf einer Spur, natürlich nur je eines aktiv) - es bekommen also beide das gleiche Signal. Aber die Plugin-Alliance-Amps muss ich auch immer erst anpassen, da die sehr heiß angefahren werden.