Information ausblenden

Icon D-Control Verkabelung und Konfiguration

Dieses Thema im Forum "Pro Tools" wurde erstellt von mikezzz, 20.01.19.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. mikezzz

    mikezzz Themenersteller

    Registriert seit:
    01.12.09
    Punkte:
    31
    31
    Hi Leute!
    Vor einigen Tagen haben wir uns hier eine gebrauchte Icon D-Control (black) gekauft.
    Die Hardware steht inzwischen, PT12 ist auf dem Mac und die HDX-Soundkarte und die Interfaces (192er) sind verkabelt.

    Nun geht es mit der Konfiguration der Icon los - und da kommen die ersten Fragen auf...

    Wir bekommen an der Xmon-Box keinen Output?!? Wie steuert man in PT oder an der Icon das der Master-Out dort (und NICHT in 2 Kanälen der Interfaces!) ausgegeben wird?

    Greetings
    Mike
     
    mikezzz, 20.01.19
    #1
  2. rocking.xmas.man

    rocking.xmas.man Faderhalter

    Registriert seit:
    19.05.17
    Punkte:
    5.099
    5099
    also ausgehend von unserem setup hier wirkt das eigentlich einfach - ich gehe einfach aus den Ausgängen des Interfaces (beim Omni direkt, bei unserem digital 192 mit einem Wandler dazwischen) in den Main Input Eingang. Und die entsprcehenden Ausgangskanäle beschicke ich als Monitor-ausgang aus dem Pro Tools. Das ist wichtig, weil das XMON als Eingangsreihenfolge folgendes erwartet: L x C x R Ls Rs LFE.
    Die Monitoring Sektion der Icon steuert dann auch das Xmon, Pro Tools hat damit dann weiter nix zu tun, da muss zum richtigen Ausgang rausgeschickt werden.

    Trifft das deine Frage?
     
    rocking.xmas.man, 21.01.19
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.