Information ausblenden

Ich will Starke kicks und sauberen klang

Dieses Thema im Forum "FL Studio" wurde erstellt von yvesb, 19.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. yvesb

    yvesb Themenersteller

    Registriert seit:
    19.03.06
    Punkte:
    10
    10
    Hi ich arbeite ca 2 jahre mit Fruity loops. Und bin leider immer noch nicht drauf gekommen wie man so richtig starke Kicks erstellt. (techno trance hardstyle)

    2.Ich habe pro 52, + absynth und Battery zuhause und möchte die in Fruity loops einfügen und als Generator mit ihnen arbeiten Also das ich dann per piano roll meine Noten eingebe und es dann über ein ein zb Absynth preset abspiele. Kurz gesagt mal den Absynth gleich verwenden wie den sytrus oder wasp in fl 5

    Vielleicht kann mir da jemand helfen (ivoh@gmx.at) danke

    danke und lg aus österreich
     
    yvesb, 19.03.06
    #1
  2. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    jo einfach installieren und als vsti einbinden.

    :rtfm:
     
    aliazz, 19.03.06
    #2
  3. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Tja, manche nehmen das Handbuch anscheinend nur zum Feuermachen.

    Wollen ´mer ma ned so sein.

    Wenn du alle Installationen ausgeführt hast in Fruity auf "Channels" - "Add one" - "More" und dann bekommst du eine Liste.
    Am besten unten rechts auf Refresh - "Fast Scan" und schon bekommst du alle neuen Plug in´s angezeigt. Einfach auswählen (auf F im Kästchen achten, heißt nämlich das sie ausgewählt sind), und schon sind sie in der Channel Liste mit drin.

    Steht aber auch alles im Handbuch.

    Und was willst du jetzt "stärker" machen an den Kicks ???
     
    OlliB, 19.03.06
    #3
  4. yvesb

    yvesb Themenersteller

    Registriert seit:
    19.03.06
    Punkte:
    10
    10
    Das mit fast scan weiß ich ja alles aber dann kann man das plugin ja nur im mixer einfügen oder? Also man kann nicht wie mit dem sytrus arbeiten .....

    Die kicks sollen "pumpender" einfach stärker und härter sein und sich nicht von subbass , baseline und anderen sounds schwächer machen lassen. jedenfalls danke ich euch für die schnelle antwort lg
     
    yvesb, 20.03.06
    #4
  5. RND-perfect

    RND-perfect

    Registriert seit:
    06.06.04
    Punkte:
    889
    889
    Wie willst du denn Nicht-Effekt-Plug Ins im Mixer einfügen?? Das wär ja mal was ganz neues...
    Wenn die Dinger richtig installiert sind einfach "channels" -> "add one" -> "more" -> "refresh" und dann müßten die da rot in der Liste erscheinen.

    Wenn du im Mixer was ergänzen möchtest mußt du das auch über den Mixer adden, nicht in den Channels.
    Irgendwie erstaunlich, dass du das nach 2 Jahren FL noch nicht einmal gemacht hast...

    Zum Thema kicks...ich glaube da gibt es kein Patentrezept. Du hast ja Battery, das ist schonmal eine gute Quelle für Samples.
    Jetzt mußt du halt ein wenig (oder ein bißchen mehr) mit Limiter/Verzerrung/EQ etc. rumspielen...dann soltest du die auch zum pumpen bringen...
     
    RND-perfect, 20.03.06
    #5
  6. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    :D :D :D wo fuehrt das noch alles hin...
     
    Hilge, 20.03.06
    #6
  7. OlliB

    OlliB

    Registriert seit:
    23.12.05
    Punkte:
    584
    584
    Da frag ich mich was die machen. Ich habe FL auch schon 2 Jahre und sowas gehört einfach zur Grundkenntniss, zumal es auch im HB steht :nonono:

    Zumal FL dir da schon mal die Arbeit abnimmt und dir sagt das es nicht möglich ist (Fehlermeldung) .... :D

    Aber noch einen kleinen Tip - benutz mal als Effekt den Bass Boost, der spart dir eine Menge arbeit im EQ mit den Tiefen zu spielen.
    Ansonsten hat es RND schon gesagt.
     
    OlliB, 20.03.06
    #7
  8. ColdSteel

    ColdSteel

    Registriert seit:
    13.10.03
    Punkte:
    4.289
    4289
    Ich sag dazu mal nix :D

    Gruß,
    ColdSteel
     
    ColdSteel, 20.03.06
    #8
  9. InnerNoize

    InnerNoize

    Registriert seit:
    07.09.03
    Punkte:
    2.284
    2284
    Ohne Worte:D
     
    InnerNoize, 20.03.06
    #9
  10. Gel Mitglieder 8787

    Gel Mitglieder 8787 Guest

    Punkte:
    0
    Hi, also ich mache zwar Hip Hop Musik, aber auch da wir ein guter Kick benötigt. Ich habe das Problem immer so gelöst, dass ich mir mehrereKicks miteinander kombiniert habe, bis der richtige Sound rauskam. Also 4 oder fünf verschiedene Kicks in jeweils eine einzelne Spur, die ich dann ein wenig leiser gemacht habe. Wenn man dann die verschiedenen Töne (Kicks) ein wenig lauter, bzw. ein wenig leiser dreht, bekommt man ordentliche Ergebnisse. Vielleicht ist es nicht die Beste Variante und vielleicht soll man es auch nicht machen, aber ich habe bis jetzt noch keine Probleme mit dieser Methode gehabt und immer viel bessere Ergebnisse erziehlt, als nur mit einem Kick.


    Besten Gruß

    purple
     
    Gel Mitglieder 8787, 20.03.06
    #10
  11. aliazz

    aliazz

    Registriert seit:
    18.10.05
    Punkte:
    2.136
    2136
    also entweder war das ein schreibfehler oder du kennst den unterschied
    zwischen einer bassdrum(die kicken soll) und einer snaredrum nicht. :|

    PS: @threadersteller: vsti ist ein vst instrument und wird nicht als effekt im mixer geladen.
    klick doch einfach mal auf das wort vsti. :nonono:
     
    aliazz, 20.03.06
    #11
  12. DJ-Alternate

    DJ-Alternate

    Registriert seit:
    21.02.06
    Punkte:
    63
    63
    Versuch mal auf die Bassdrum n Reeverb zu setzten und spiel dann mal n bissl mitm Predelay. Also ich produzier auch Trance und Hardstyle und mit nem Predelay pumpen die Bassdrums eigendlich richtig ;)
     
    DJ-Alternate, 21.03.06
    #12
  13. Gel Mitglieder 8787

    Gel Mitglieder 8787 Guest

    Punkte:
    0
    ich meinte natürlich mehrere Kicks. Aber naja.

    Klappt trotzdem.

    Gruß

    purple
     
    Gel Mitglieder 8787, 23.03.06
    #13
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.