Information ausblenden

Ich war ein schlimmer Finger (Bekenntnis und Testament)

Dieses Thema im Forum "Songtexte" wurde erstellt von mWermut, 25.05.21.

  1. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..gestern ist er 80 geworden, der Bob Dylan..da lief natürlich ‚Knocking on Heaven’s Door‘ über den Äther..ist schon erstaunlich, was in dem Song der Sterbende noch von sich gibt..nimm mir das Abzeichen ab; nimm meine Knarre; oh es wird dunkel; ich fühl, ich klopfe...

    ..aber klar, ist ja n Film und der ist ja wie Theater, wo der Entschwindende auch gerne mal über Minuten über sein Dasein sinnieren darf..

    ..in dieser Tradition sieht sich dieser Songtext;-)



    Ich war ein schlimmer Finger (Bekenntnis und Testament)




    Jetzt, wo ich sterbe, können’s alle wissen
    Ich war ein Bursche ohne Gewissen
    Von jeder Torte den größten Bissen
    Jedes Vertrauen hab ich beschissen
    Gab‘s Blut zu saugen, war ich der Stinger
    Ich war ein schlimmer Finger

    Einfühlsam zart sein war meine Falle
    Körper und Herzen, ich nahm sie alle
    Ließ mich bedienen, ließ mich bezahlen
    Was mir egal war, warn eure Qualen
    Nach mir die Sintflut galt bei mir immer
    Ich war ein schlimmer Finger

    Stimme und Augen sind mir gegeben
    Euch zu belügen, so ist das Leben
    Worte der Ruhe, Worte der Unruh
    Ihr meine Jünger, ich euer Guru
    Das was euch Mut gab war ausgedacht
    Ihr wolltet glauben, ich hab gelacht
    Hoch eure Achtung, meine geringer
    Ich war ein schlimmer Finger

    Der schlimmste Finger, Mist und verflixt
    War ich nicht, man hat mich selbst ausgetrickst
    Die letzte Ausrede wirkte geholpert
    Ich bin ins offene Messer gestolpert
    Mein letzter Atem reicht für dies Lied
    Und ab in die Hölle - die es nicht gibt
    In aller Kürze mein Testament..
    ..This is my end..
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.21
    mWermut, 25.05.21
    #1
    Teestunde, rho und SoulFrontier bedanken sich.
  2. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    28.391
    28391
    Hehe, sehr schön! Nur bissel zu viel Reim irgendwie.
    Aber echt kreativ. Ich finde das super!
     
    SoulFrontier, 25.05.21
    #2
    mWermut bedankt sich.
  3. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.368
    13368
    Nicht schlecht, interessant, mal wieder etwas unfertig.

    Stinger? Kann die Reimpolizei nicht durchgehen lassen.

    Welcher Stinger? Der, mit dem die Taliban früher die russischen Hubschrauber abgeschossen haben? o_O
     
    Graham, 25.05.21
    #3
    mWermut bedankt sich.
  4. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    56.583
    56583
    gefällt mir :)
     
    holgi, 25.05.21
    #4
    mWermut bedankt sich.
  5. jet2

    jet2 Tonträger

    Registriert seit:
    07.09.11
    Punkte:
    26.857
    26857
    coole lyrics!
     
    jet2, 25.05.21
    #5
    mWermut bedankt sich.
  6. rkdk

    rkdk

    Registriert seit:
    26.06.12
    Punkte:
    48.280
    48280
    Na der Sänger der früher bei The Police war.
     
    rkdk, 25.05.21
    #6
    mWermut bedankt sich.
  7. speedtom

    speedtom Rampensau

    Registriert seit:
    14.01.14
    Punkte:
    19.503
    19503
    Musste spontan Klaus Kinski denken...an an die Bild-Serie "Bitte hab ich nie gesagt" ;-)

    Mag den Text, finde nur diesen Teil...holprig! :)

     
    speedtom, 25.05.21
    #7
    mWermut bedankt sich.
  8. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..unfertig, vielleicht, ich würd's aber eher nicht ändern wollen..ist ein 25 Minuten Werk von gestern..

    Stinger: engl. Stachel, stechendes Insekt, Giftstachel (bei Gliederfüßern)

    ..weiß auch nicht mehr, wo ich das aufgeschnappt hab..ich glaub fast von meinen Kindern..


    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 25.05.21
    #8
    Graham bedankt sich.
  9. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..der erste Satz begann zunächst mit "Jetzt, wo ich tot bin" und führte die einzelnen latent vorhandenen Songthemen zusammen..
    :)
    :)
    Muhammad Ali "Float like a butterfly, sting like a bee";.)
    ..Kinski passt schon ganz gut..da gibt es, glaub ich, eine ganze Reihe von Erfolgreichen, die durch Selbstüberhöhung, die Kontrolle über die Untiefen des eigenen Charakters verlieren..

    Viele Grüße, m
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.21
    mWermut, 25.05.21
    #9
    speedtom bedankt sich.
  10. Graham

    Graham

    Registriert seit:
    23.08.20
    Punkte:
    13.368
    13368
    Klingt trotzdem am Hair herbei gepulled.

    Mach' fertig, Dein 85% Gedicht, lohnt sich ja.
     
    Graham, 25.05.21
    #10
    mWermut bedankt sich.
  11. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    5.260
    5260
    Alles schön Stil-Echt zusammen gereimt! Dylan würde sich bestimmt freuen, es aber gar nicht sagen und als Anerkennung den Mundwinkel verziehen.
    Was mich allein stutzen lässt, ist dieser Finger. Natürlich kennt jeder die Redensart, dazu ist das Textgerüst darauf aufgebaut, ich musste es nur sagen. Eine äquivalente Bezeichnung fällt mir aunet ein. Trotzdem kommt die Geschichte saugut rüber.
     
    malles, 25.05.21
    #11
    mWermut bedankt sich.
  12. akStudio

    akStudio

    Registriert seit:
    31.10.12
    Punkte:
    3.232
    3232
    Als Leser find ich den Text schon recht erheiternd.
    Aber als Song gefällt er mir diesmal ehrlich gesagt nicht so gut.
    "Übersetze" es in den rheinischen Dialekt, und Du hast die schönste Büttenrede :cool:
     
    akStudio, 25.05.21
    #12
    mWermut bedankt sich.
  13. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.952
    10952
    Klingt einerseits ein bisschen nach 'My Way'... Anxererseits vermisste ich ein wirkliches lakonisches Fazit, das eigentlich kommen müsste, weil der LI sich ja immerhin zu einem Song am Lebensende aufrafft. Dass das LI sich selbst als schlimmen Finger bezeichnet, ist da ein bisschen wenig, weil das sicher keine neuartige Enthüllung ist, sondern allen Beteiligten schon seit Jahren bekannt.

    Sinatra singt

    regrets I've had a few, but then again too few to mention

    Edith Piaf singt

    non, je ne regrette rien

    Aber Dein LI sind nur

    I'm on the Highway to hell.

    Soweit so -s.o. - wenig überraschend. Im Gegensatz zu AC/DC, die aber in einem anderen Song gleichzeitig behaupten

    Hell ain't a bad place to be

    verneinet Dein LI schlicht die Existenz der Hölle.

    Für mich bleibt da die Frage zurück:

    Ja, was denn nun? Was will er denn eigentlich? :schulterzuck:
     
    Turquoise, 25.05.21
    #13
    mWermut bedankt sich.
  14. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..na mal schauen..

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 25.05.21
    #14
  15. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..ich hab den Ausdruck erst vor ein paar Jahren kennengelernt..ein Kursleiter hatte den Begriff augenzwinkernd für sich so verwendet wie oben im Text..eine Teilnehmerin bekam ihr Geld zurück und reiste ab..ansonsten war er schon ein kleines Genie..

    m.
     
    mWermut, 25.05.21
    #15
    malles bedankt sich.
  16. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    Hi @akStudio,
    @artname hat nach meiner Erinnerung mal davor gewarnt konsequent 3-er Rhythmen mit Paarreimen zu kombinieren..genau das passiert hier..leider weiß ich die Gründe nicht mehr..evtl neigt der Stil zum leiern..

    ..aber du meinst sicherlich den Song-Plot..da ist dies Ding auch für mich ein Exot

    ..was die Dialekte angeht, bin ich leider überfordert..aber wenn sich jemand versuchen mag..:)

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 25.05.21
    #16
    akStudio bedankt sich.
  17. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    Hi @Turquoise,
    ..hat für mich zumindest keine Rolle gespielt..such mal nach ‚Lonely at the Top‘

    ..es haben sicherlich einige geahnt oder gewusst, aber sie haben es lange für sich behalten..manche schlimmen Finger bleiben doch erschreckend lange unenttarnt..
    ..genau..und davor ‚Dreistigkeit siegt‘
    ..er will seine Niederlage als Sieg verkaufen..

    Viele Grüße, m
     
    mWermut, 25.05.21
    #17
  18. Turquoise

    Turquoise

    Registriert seit:
    21.04.16
    Punkte:
    10.952
    10952
    Wenn man siegt, gewinnt man einen Preis. Oder triumphiert zumindest in irgendeiner Weise.

    ?
     
    Turquoise, 25.05.21
    #18
    mWermut bedankt sich.
  19. mWermut

    mWermut Themenersteller

    Registriert seit:
    05.08.16
    Punkte:
    4.475
    4475
    ..er gesteht, war Egoist, bereut aber nichts, muss sich nicht ändern, hat also Recht behalten und war darüber hinaus immer im Recht gewesen..

    m
     
    mWermut, 25.05.21
    #19
  20. malles

    malles Tonaufnehmer

    Registriert seit:
    19.01.18
    Punkte:
    5.260
    5260
    ach so ein Schelm, ein Tunichtgut oder eben ganz einfach: ein ganz schlimmer Finger. :)
     
    malles, 26.05.21
    #20
    mWermut bedankt sich.