Information ausblenden

[house/techno] TECCWARE - rock session

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von tecwareMC, 13.03.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Hi Community,

    lange kein Track mehr von mir in dieses Forum gepackt.

    Also, das ist der Neue:
    -----Rock Session----- [Beta-Version]

    Freu mich über Feedback/Kritik!!!


    teccware
     
    tecwareMC, 13.03.06
    #1
  2. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Kein Interesse? Was`n das? :|

    Keiner, der etwas in der Richtung hört?
     
    tecwareMC, 15.03.06
    #2
  3. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    *Push* :p

    Kommt schon, seid ehrlich zu mir!
     
    tecwareMC, 16.03.06
    #3
  4. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    Hallo tecwareMC

    Geht gut ab dein Track.
    Schön pumpig und groove-ig. :headbang:

    Doch irgend etwas würde ich persönlich noch gegen die Monotonheit einbauen.
    Vielleicht einen Break, in dem sich das Ganze langsam wieder aufbaut und auflädt,
    um dann wieder in den Hauptteil zu gehen.
    Irgendwie ein bisschen Spannung, bei der die eventuellen Clubbesucher warten müssen. Gibt dann immer den "Yea" Effekt wenn der Track wieder losgeht und knallt.

    Aber im Grossen und Ganzen, gute Arbeit. Gefällt mir

    Liebe Grüsse aus Basel...
     
    DJ_Intrack, 16.03.06
    #4
  5. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    @Hilge

    Edit: Entschärfte Version

    ........................................................................................................ :D
     
    DJ_Intrack, 17.03.06
    #5
  6. Hilge

    Hilge

    Registriert seit:
    11.06.03
    Punkte:
    798
    798
    :D eigentlich ganz witzig. meine kritik: da passiert nicht wirklich viel. ab 3. 45 wird's langweilig - alles vorhersehbar - die snare klingt fuer mich nicht gut, ist mir zu platt. alles sehr trocken und sehr mittig gehalten. ansonsten weitermachen !!!

    @ DJ Intrack:

    wenn du dir nicht ganz sicher bist, dann schreibe doch so einen kram nicht. Virus entfernen, nocheinmal downloaden und dann weist du und wir alle, ob wir beaengstigt sein muessen.
     
    Hilge, 17.03.06
    #6
  7. DJ_Intrack

    DJ_Intrack

    Registriert seit:
    04.09.05
    Punkte:
    281
    281
    @ Hilge

    Ich wollte eigentlich lediglich darauf hinweisen, mit der Absicht, dass vielleicht jemand dankbar über diese Information sein könnte.

    Aber Gut, ich werde meinen Text ein wenig entschärfen ;)

    Gruss, Eric
     
    DJ_Intrack, 17.03.06
    #7
  8. leo

    leo

    Registriert seit:
    09.11.04
    Punkte:
    45
    45
    Fresches Teil klingt echt gut..........
    geht richtig steil
    break wäre vllt echt ganz gut so richtig um spannung aufzubauen.
    darf man fragen mit welchem sequenzer du arbeitest?
    und womit haste den bass gemacht der schiebt ja doch ganz schön.

    Gruß

    Leo
     
    leo, 17.03.06
    #8
  9. tecwareMC

    tecwareMC Themenersteller

    Registriert seit:
    25.12.03
    Punkte:
    230
    230
    Yo, danke erstma für euer Feedback!

    Ja, ich weiß: der Mittelteil! Da muss ich wirklich noch etwas dran machen. Gefällt mir auch noch nicht ganz ---> Deshalb wollt ich ja ein paar Anmerkungen von euch. :)


    @leo:
    Den Bass und diese Art von E-Gitarre (...oder wie auch immer) habe ich mit dem schönen Sytrus(-Synthesizer) von FL geschraubt.



    teccware
     
    tecwareMC, 17.03.06
    #9
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.