Information ausblenden

house loops gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von euphoric-feel, 25.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. euphoric-feel

    euphoric-feel Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    ich bin auf der suche nach schönen house / electro loops. ich kenne vengeance. in dieser qualität sollten sie sein. nur wenns sie etwas günstiger als vengeance sample packs wären wäre das gut. ich suche eigentlich nur loops. also ne reine loop collection. die anderen sounds hab ich ja.
     
    euphoric-feel, 25.08.12
    #1
  2. euphoric-feel

    euphoric-feel Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    ach so, es sollen non-kick loops sein.
     
    euphoric-feel, 25.08.12
    #2
  3. euphoric-feel

    euphoric-feel Themenersteller

    Registriert seit:
    01.05.07
    Punkte:
    3.711
    3711
    ah hab was gefunden. sounds of revolution - kick free revolution vol 1-3
     
    euphoric-feel, 25.08.12
    #3
  4. ksoa

    ksoa

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.255
    3255
    ksoa, 25.08.12
    #4
  5. Miguel_da_Wu

    Miguel_da_Wu

    Registriert seit:
    12.11.08
    Punkte:
    2.321
    2321
    Also, meiner Meinung nach sind die Samples von Sample Magic die besten die man für elektronische Musik bekommen kann.
    Ich würd sagen, qualitätsmässig sind ja alle bekannten Firmen halbwegs auf dem selben Niveau, aber was mir bei den Sample Magic-Samples richtig gut gefällt, ist deren einsetzbarkeit.

    Bei Vengeance zb., wenn da ein Loop-Ordner "Percussion Loops" heisst, dann bestehen die darin enhaltenen Loops nicht ausschliesslich aus Percussionsounds, sondern sind noch zugepflastert mit Highhats,Claps, Klicks usw. Da ist das ausdünnen einfach schwer bis unmöglich.
    Das ist eben bei Sample Magic nicht der Fall, wenn da ein Loop "Percussion Loop" heisst, dann besteht der Loop auch nur aus Percussionsounds.
    Man ist da eben nicht so eingeschränkt.
     
    Miguel_da_Wu, 28.08.12
    #5
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.