Information ausblenden

Hochtöner kaputt: Box vom Verstärker trennen?

Dieses Thema im Forum "Anschlusstechnik & Routing" wurde erstellt von bobo, 15.02.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. bobo

    bobo Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.03
    Punkte:
    499
    499
    hi,
    ich habe gerade doch ein schönenes Feedback den Hochtöner meiner Hifiboxen getötet. Neulich hat mir ein Bekannter (als der Hochtöner der PA im Proberaum kaputt ging, ich war, sagen wir mal, nicht ganz unschuldig) gesagt, dass man die Box dann lieber gar nicht mehr betreiben soll, da dann noch mehr kaputt gehen könnte (Verstärker?).
    Nun kann ich mir denken, dass ich das auch auf meine Heimboxen übertragen kann...ist dem so (und interessehalber: warum)?

    DankeGruss
    Sebastian

    EDIT: richtiges forum?
     
    bobo, 15.02.06
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    Moin,
    normalerweise brennt die Schwingspule des Hochtöners durch, dann gibt es eine Unterbrechung, aber keinen Kurzschluss. Der Verstärker wird also zu 99% nicht kaputt gehen.
     
    popsta, 15.02.06
    #2
  3. bobo

    bobo Themenersteller

    Registriert seit:
    16.05.03
    Punkte:
    499
    499
    ok.
     
    bobo, 15.02.06
    #3
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.