Information ausblenden

Hilfe noten verloren - Wer hilft mir sie wieder zu finden?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von Sebastian44, 23.04.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Sebastian44

    Sebastian44 Themenersteller

    Registriert seit:
    18.12.05
    Punkte:
    266
    266
    Hallo,

    ich hab mich neulich mit einem alten freund getroffen, er hat mir ein altes projekt gegeben das er damals in der anfangszeit mit midi gemacht hat, er hat das midi leider verloren, will das lied neu einspielen hat aber leider kein gutes gehör, und er vertraut diesen wav2midi tools nicht was man auch sehr verstehen kann.

    Jetzt seit Ihr gefragt ich hab das lied von damals mal hochgeladen

    Bitte helft uns, wir haben noch nie eine audiodatei in eine midi gemacht. es würde auch langen wenn Ihr nur die noten als piano stück rausfinden würdet.

    Rechtlich is alles abgeklärt mein freund weiss bescheid das Ihr mir helfen sollt.

    Also bitte bitte helft uns doch

    Vielen vielen dank im vorraus

    Gruß

    Sebastian
     
  2. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    Soso....
    Dein Freund hat also kein gutes Gehoer, hat das zwar mal eingespielt, kanns aber heute nicht mehr....
    Oh ja - und eingespielt hat er es damals mit so einem kleinen Casio-DaDaDa, das findet er aber nicht mehr und sowieso und ueberhaupt..... ;)

    Oh Mann. Was die Leute sich doch Alles einfallen lassen... :(

    Micha
     
  3. lessblood

    lessblood

    Registriert seit:
    17.12.05
    Punkte:
    137
    137
    hallo sebastian!

    also sei mir nicht böse, aber du erwartest doch nicht ernsthaft, dass jemand sich die mühe macht, all diese noten nachzunotieren?! also wenns jetzt akkordfolgen wären oder ein einfacher refrain... aber bitte... sowas kannst du nicht verlangen.

    und außerdem!

    dein kumpel schreibt einen "song".

    und dann hat er kein gutes gehör töne zu erkennen? hallo? das ist doch etwas seltsam, oder?

    außerdem handelt es sich noch um die harmonien, die er sich einmal selbst ausgedacht hat. also das ist paradox.


    EDIT : ja ja, da war wieder wer schneller...
     
  4. Jadoth

    Jadoth

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    Wieso, was unterstellst du ihm, d.h. was ist hier denn bisher so vorgefallen?
     
  5. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    @Jadoth
    >> Wieso, was unterstellst du ihm....

    Er ist vor kurzem schonmal dagewesen mit nem Song, der er "gemacht" hatte, aber nicht als Coverversion offenbarte. DAS hat dann ein anderer Forumsteilnehmer geklaert.

    Die Aufnahme, die er heute praesentiert, hoert sich - fuer mich jedenfalls mal - nach professionell eingespielter Filmmusik an. Die "Szenenwechsel" innerhalb des Stueckes sprechen m. E. dafuer. Und so manche Harmonien und Laeufe kommen ja auch nicht von ungefaehr.....
    Der Mensch, der DAS mal eingespielt und komponiert hat, muss IMHO schon einiges drauf haben - und auch ein reichlich gutes Instrumentarium benutzt haben - denn mit ner Homerecording-Buchse aus dem Computerladen machste sowas nicht....

    Micha
     
  6. DeHammer

    DeHammer

    Registriert seit:
    28.11.05
    Punkte:
    392
    392
    ich kann mir auch nur sehr schwärvorstellen, das sowas als rein midi pruduzirt wird.
    für soche umfangreiche koplizirte sachen hat man doch notizen auf papier oder nicht ???

    mfg. dehammer

    p.s.: wie schon gesagt werd das kompunirt hat, hat definitiv ein gutes gehör!
     
  7. Jadoth

    Jadoth

    Registriert seit:
    10.07.05
    Punkte:
    334
    334
    @ sbv0001

    ich verstehe... :D

    :nonono:
     
  8. mulli81

    mulli81

    Registriert seit:
    16.02.05
    Punkte:
    2.959
    2959
    @jadoth

    Für mich hört sichs eher nach standard - soundblaster - soundfont an.aber schwer vorstellbar,dass wer der das zusammenklickert hat sowenig ahnung hat,das dann am schluss nicht mehr zusammenzukriegen.
    hört sich eher nach einer dieser zahlreichen final-fantasy-kompositionen an,womit ich nichts unterstellen will,hört sich halt nur danach an.
    also ich hab da ehrlich gsagt auch keine lust das alles rauszuhören,sorry :D

    gruss
    marco
     
  9. sbv0001

    sbv0001 Gesperrter User

    Registriert seit:
    08.04.06
    Punkte:
    1.634
    1634
    @mulli
    Also ich weiss nicht....
    Ich habe ne Menge SoundFonts rumhaengen hier, und auch einige dabei, die ne ganze Ecke besser als die Standards sind...
    Aber ich bekomm da eher selten ordentliche Sound-Imitate raus - und schon garkeine guten Blasinstrumente oder eine Harfe..... :D

    Micha
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.