HELP! Cubase verdoppelt einfach meine Noten!

Dieses Thema im Forum "Cubase & Nuendo" wurde erstellt von KoolKolle, 11.01.06.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. KoolKolle

    KoolKolle Themenersteller

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    60.313
    60313
    Seltsam, seltsam, seit einiger Zeit verdoppelt mein Cubase VST einfach die Noten. ich muss immer hingehen und im Midi Editor, die zweite "Schicht" mühsam von Hand entfernen, regelrecht "abkratzen", eine Drecksrbeit die ich selbst meinem ärgsten Feind nicht wünsche....

    Habe schon Analysen mit einem MIDImonitor vorgenommen und kam auf das Ergebnis, dass das Signal kurz bevor es in den Sequenzer reinkommt noch normal ist und wenn es wieder rauskommt immer zweimal angezeigt wird, also Note, Länge Velocity, sind alle gleich.

    Das muss doch an irgendeiner Einstellung liegen, weiß jemand was? Also ich bin verzweifelt...
     
  2. Industrial

    Industrial

    Registriert seit:
    22.05.05
    Punkte:
    1.028
    1028
    Ich glaube das liegt eher an einem Bug. Cubase kriegt es Midi immer noch nicht geschi.... !
    Hatte auch schon zahlreiche Probleme mit Midi, genauso wie meine Bekannte. Am besten Support anrufen oder anschreiben würde ich sagen
     
  3. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Liegt vielleicht daran, dass Cubase deinen Midi-Controller als einen Hardware-
    und einen Emu-Eingang erkennt.

    Hast du "all Midi Inputs" gewählt?

    Wenn ja, wähl mal nur dein Midi Gerät.

    Für mich war das auch lange Zeit ein Mysterium! :D
     
  4. LuMar

    LuMar

    Registriert seit:
    13.02.05
    Punkte:
    136
    136
    Hab zwar nie Cubase VST benutzt, das Problem hatte ich aber, ich glaube es war bei SX2, auch schon mal.
    Bei mit war der Grund, das in den Geräteeinstellungen bei MIDI zwei verschiedene Eingänge aktiv geschaltet waren und daher beim Einspielen übers MIDI-Keyboard die Noten über beide Eingänge reinkamen.
    Di musst mal schauen, dass du bei den Einstellungen nur einen MIDI-Treiber aktiviert hast, z.B. Windows MIDI aber nicht Direct Music MIDI...

    Viel Glück!
     
  5. -eric-

    -eric-

    Registriert seit:
    13.04.05
    Punkte:
    571
    571
    Hat's jetzt funktioniert?
    Würd mich interessieren...
     
  6. randy

    randy

    Registriert seit:
    16.12.02
    Punkte:
    44.727
    44727
    mich auch!
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.