Information ausblenden

Heelie meint: Tragik und Humor sind ein Paar..Liebe ist vergänglich..Klavierballade UPDATE

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von Heelie, 19.09.08.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Hi,

    Mein Motto ist ja:

    Nur ein Song der dich gleichzeitig zum Lachen und zum Weinen bringt, ist ein perfekter Song.

    Ich weiss nicht obs mir gelungen ist. Der Ansatz sollte zumindest erkennbar sein :)
    Es sollte eigentlich eine reine Klavierballade werden. Aber ich kann mich ja da immer schwer zurückhalten und hab noch ein paar Sachen "geaddet"

    Liebe ist vergänglich

    Wenn ihr Böcke habt lasst mal etwas Feedback da zu Klang und Song.


    Es fehlt nicht mehr viel für ein kleines Album. Dann werd ich das Feedbackforum auch wieder etwas entlasten versprochen :D

    PS:
    Erste und Zweite Strophe sind 2 verschiedene Stories. Bei meiner Ersten Probehörerinn hat das für Verwirrung gesorgt. Geht euch das auch so?
     
    Heelie, 19.09.08
    #1
  2. melody

    melody

    Registriert seit:
    25.11.06
    Punkte:
    1.491
    1491
    Hi!

    Wenn ich die zweite Probehörerin bin, dann geht es mir genau wie der ersten. :D
    Ich hatte jedoch den Vorteil, dass ich Deinen Hinweis gelesen habe und wusste dann sofort ... was los ist :D :D :D

    Zum Lachen hast Du mich gebracht, doch zum Weinen ... na ja ... eigentlich nicht. Das liegt aber vielleicht daran, dass es mir zur Zeit nicht gut geht und da habe ich mich von den komischen Elementen ablenken lassen. ;)

    Das schöne Klavier und die Streicher enthalten jedoch etwas Wehmut, das kommt schon so 'rüber. Für eine kleine Abwechslung sorgt der Dudelsack und in diesem Teil schimmert etwas Hoffnung durch. :)

    Hmmm ... jetzt höre ich das Lied zum 4. oder 5. Mal ... na ja ... wenn man sich auf den Text konzentriert ... dann wird man etwas nachdenklich ...

    Zum Mix sage ich Dir nichts, das überlasse ich den Jungs.
     
    melody, 19.09.08
    #2
  3. MountainKing

    MountainKing

    Registriert seit:
    04.03.06
    Punkte:
    22.143
    22143
    Super cool!

    Große Klasse der Song!


    Deine Stimme ist ja inzwischen echtes Markenzeichen. Sie hat immer so etwas - ich will es mal gar nicht abwertend - "Teilnahmsloses" nennen! Irgendwie wirkt das immer etwas wie "aus der Distanz gesungen".

    Das ist überhaupt nicht abwertend gemeint - eher im Gegenteil. Es ist eben eine der Besonderheiten deiner Musik. Es trägt auch die Ironie in sich, die ja immer irgendwo mitschwingt.


    Ich persönlich würde Sequenzen über Blähungen eher raus lassen und mehr auf den Balladencharakter des Songs setzen, aber das ist natürlich nur meine bescheidene Meinung. Ich finde den Song eben fast zu schön, um ihn für Klamauk zu nutzen.


    Dass es zwei verschiedene Stories sind hab ich auch erst begriffen als ich deinen ersten Post nochmal gelesen habe. Es hätte ja durchaus auch sein können, dass du dein Kätzchen am Joghurt-Regal getroffen hast. Naja...


    Der Dudalsack passt wie die Faust aufs Auge. Auch ansonsten sehr schön arrangiert mit den Streichern.


    Daumen hoch!

    Gruß Jens
     
    MountainKing, 19.09.08
    #3
  4. photona

    photona

    Registriert seit:
    04.03.05
    Punkte:
    817
    817
    Ich finde den Song samt Sound auch Klasse, naja, das mit den "Blähungen" könnte man vielleicht noch umformulieren. Und das mit den 2 Stories in einem Song verwirrt Anfangs schon etwas, ist aber eine gute Idee.

    Beim an sich guten Sound sind mir ein paar kleine Schnitzer aufgefallen, ab etwa 2:46 hört man an einigen akzentuierten Stellen deutliches Clipping, da solltest Du nochmal ein wenig drüberbügeln, vielleicht das Limiting ein wenig zurücknehmen .

    p.
     
    photona, 19.09.08
    #4
  5. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    26.326
    26326
    Der Song ist eine echte Perle und Du hast einen sehr eigenen, markanten Stil entwickelt. Früher hatte ich noch die Assoziation zu Keimzeit, mittlerweile ist das alles sehr eigenständig.

    Die Geschichte mit der Katze ist Klasse, da ich selber so ein ewig undankbares, ewig nach Futter gierendes und extrem futterneidisches, launisches Katzentier zu hause habe kann ich das schmunzelnd abnicken :).

    Ja, die Geschichte hat einen spürbaren Break von Stropohe 1 zu 2 und das würde ich ändern. Was soll erst das mit dem Supermarkt, wenn es dann um ne Katze geht. Aber okay, da bin ich bestimmt zu blöde zu.

    Sound ist Klasse! Klavier sowieso und auch die Ideen im Arrangement gefallen mir sehr.

    Kompliment und Gruß
    sf
     
    SoulFrontier, 19.09.08
    #5
  6. McCoy

    McCoy

    Registriert seit:
    15.04.07
    Punkte:
    2.438
    2438
    Aaaah... mein Lieblingsironiker hat wieder zugeschlagen. :D

    Ok, dann mal zum Song an sich:
    Das Klavier könnte in Anschlägen einen Tick weicher laufen und in der Lautheit etwas dezenter sein.
    Streicher & Gesang finde ich ok so und der Song im Allgemeinen ist auch sehr schön.

    Die beiden unterschiedlichen Strophen - hm.. also so ganz passen sie ja wirklich nicht zusammen, was aber eigentlich nur an den Aussagen "im Supermarkt"und "am Joghurtregal" liegt.
    Dazu bekommst du aber noch einen PM von mir.




    Gruß


    Jörg :)
     
    McCoy, 20.09.08
    #6
  7. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Hey

    Danke für das Feedback so weit.
    Das mit dem Clipping ist mir auch schon aufgefallen werd ich ändern.

    Zum Text:

    Eigentlich sollte es ja in die Richtung gehen dass dieser besagte Typ erst die Frau verliert und dann die Katze....so hatt ich mir das gedacht...so denk ich mir das eigentlich auch immer noch....irgendwie müsst ich das dann aber wohl noch deutlich machen.
     
    Heelie, 20.09.08
    #7
  8. alpenjodel

    alpenjodel

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    6.561
    6561
    Hier bin ich doch das erste mal gewillt dem Sänger eins auf Maul zu geben, weil er das doch recht nette Intrumental so verschandelt und zur verarsche missbraucht.

    Ich sag nur Skandal:D

    Nee,jetzt mal ohne scheiss,such Dir jemanden der Singen kann,Männlein oder Weiblein mit passendem und ernstem Inhalt im Text.

    Sonst sind Deine Songs ja recht amüsant,aber diesmal hast Du voll daneben gegriffen und mega übertrieben.
    Nee,so will und kann ich es nicht gutheissen.
    Hau weg den Mist.

    Gruß,Alpi
     
    alpenjodel, 20.09.08
    #8
  9. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    @Alpi


    Nö....

    :)

    denk gar nich dran....willst mich verhauen? Lange nich mehr mitm Bärn gerungen was? :D
     
    Heelie, 20.09.08
    #9
  10. falballa

    falballa

    Registriert seit:
    06.02.07
    Punkte:
    83
    83
    Hi!

    Das ist ja ein schönes Liedchen. Klasse!
    Text gefällt mir sehr gut. deine Stimme hat was, ich mag dieses leicht heisere. Instrumentierung gefällt mir auch, besonders das Klavier.

    LG

    falballa
     
    falballa, 20.09.08
    #10
  11. Souljacker

    Souljacker

    Registriert seit:
    11.02.04
    Punkte:
    2.311
    2311
    Hi Heelie.

    Dieser Song macht mir jetzt wirklich ein schlechtes Gewissen. Dein Afrika-Lied hab ich ja ziemlich schlecht geredet (obwohl der Track auch heute noch bei mir auf der Festplatte rotiert) und schon...schon kommst du wieder mit einem absoluten Knaller an. Ein Old-School-Heelie. Ein Lied das alles hat was ich will. Was Lustiges, was Trauriges, was Heelieges. Zum Lachen, zum Weinen, zum Hurlen! Toll. Die Melodie ist wunderschön melancholisch. Der Gesang ist unverwechselbar schön. Die Geschichten sind zwar etwas zusammenhanglos aber trotzdem grandios erzählt. Und nur du darfst über "Blähungen" in einem Liebeslied singen, ohne dass es albern wirkt. Wie machst du sowas?
    Der Einsatz der restlichen Instrumente am Ende ist zwar im Großen und Ganzen ne gute Idee, aber die Umsetzung finde ich noch etwas holprig. Erstmal klingt der Dudelsack-Synth ein bißchen lasch...der könnte satter sein. Die Streicher hingegen sind widerum sehr elegant arrangiert. Ansonsten fällt mir nichts Negatives dazu ein. Ein hart rockender Heelie-Song. Mit unter deinen besten Liedern. I love it!

    Bis dann!
    Daniel
     
    Souljacker, 20.09.08
    #11
  12. EddiB

    EddiB

    Registriert seit:
    01.06.04
    Punkte:
    1.983
    1983
    Hi,
    jo, Old-School-Heelie. "Nass bis auf die Haut am Joghurtregal"... wie könnte man die Poesie des Alltags schöner ausdrücken?
    Einzig die Blähungen wollen mir nicht so gefallen, der Bogen vom Magen bis dahin, scheint mir ein wenig weit. Es sei denn, man sagt Liebe geht durch den Darm, da wären wir dann aber auf ner ganz anderen Baustelle... ähäm...
    Ist ja aber alles zum Glück nur akkustisch. Solange noch keine Riechmusik erfunden wird, macht das nix ;)
    Instrumentierung, Gesang und Produktion sind im grünen Bereich. Klasse Song.

    Ach ja, und ich möchte gerne dieses Album haben, wenns fertig ist.

    Grüße!
    Edgar
     
    EddiB, 21.09.08
    #12
  13. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    Hey Daniel

    Brauchst kein schlechtes Gewissen haben. Dein Beitrag hat mich erst dazu veranlasst wiedermal so einen Oldschool-Heelie zu machen. Von daher müsst ich dir danken.

    Der Dudelsack am Ende ist eigentlich nicht direkt ein Synth. Er stammt vom Motu Ethno Instrument und soll schon einen echten Dudelsack darstellen. Jedenfalls ist er mir eigentlich nicht zu lasch...ich wollte ihn ja auch nur so Dezent haben.

    Das Teil scheint ja auch schon ein bisschen zu polarisieren. Sehr schön :)


    Das Clipping am Ende hab ich entfernt per Automation..leider wurde dadurch auch die Piano Stimme leiser und ist nicht mehr ganz so schön dynamisch. Das sollte jetzt passen so weit.
    McCoy wollte das Piano weicher. Da muss ich leider absagen...ich mag diesen allzuweichen Sound nicht...das kann ruhig ein bisschen kernig klingen.

    Tja was den Text angeht...ja ich hab schon nach einem Sample gesucht das verdeutlichen könnte dass es sich in der 1. Strophe um eine Frau handelt....hm....So eine Art Aufnahme eines Beziehungsstreits....bisher hab ich noch nichts gefunden.

    Ich scheue mich aber absolut davor den Text zu ändern. Nicht zuletzt weil es auch mit sehr viel Arbeit verbunden ist. Vor jeder Aufnahme mit dem Mikro muss ich nämlich Umbauarbeiten tätigen..und ich muss die Aufnahme dann neu integrieren...was im Klartext bedeutet ich muss aufgrund der hohen Rechenleistung die meine VST's brauchen zigmal bouncen und mich durch zig Songversionen durchkämpfen...alles in allem würde mich die Änderung einer Songzeile mindestens einen Tag kosten...

    davor würde sich jeder drücken oder? :D

    @Eddi

    Danke für dein Feedback
    Die Blähungen bleiben hundert pro drin :)
    Diese Zeile würde ich für nichts auf der Welt entfernen...

    Das Album bekommst du dann gerne ...obwohl du ja fast alle Songs die draufkommen sollen schon gehört hast...und es sozusagen einfach selber downloaden könntest :D
     
    Heelie, 21.09.08
    #13
  14. snailsoft

    snailsoft

    Registriert seit:
    05.01.07
    Punkte:
    1.967
    1967
    moin!

    ja genau, ein echter oldschool-heelie! deshalb auch endlich wieder ein lied was ich sehr gut finde von dir (die frau eingeschlossen, die hat mitgehört).

    das mit den zwei storys ist schon schlüssig. aber nur wenn man's vorher weiß. daher müßte der titel des songs den hörer drauf einnorden, sonst ist es in der tat verwirrend. somit bräuchtest du den text nicht ändern. vielleicht so in der art: "meine ex und ihr katze" untertitel: wie der herr so das gescherr! ;-)

    musikalisch ist das liedchen gut gelungen. ich finds diesmal auch sehr "glatt". es klingt bei dir auch gern mal spröde, was mit der zeit etwas nervt.
    streicher einsätze sind sehr gelungen. das instrumentale ende find ich hammer.

    einziges manko an den stellen "liebe geht auch selten durch den magen...." und "liebe kommt und geht..." stört mich der hall auf der stimme, sowie die echos die manchmal auftauchen.
     
    snailsoft, 21.09.08
    #14
  15. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    Tach,

    Heelie, du bist klasse :D Bei deinen Songs muss ich immer schmunzeln und höre sie wegen ihrer leichtigkeit immer und immer wieder gern.

    Deine Stimme ist beim erstem Hören gewöhnungsbedürftig, macht aber wie ne Droge sofort abhängig (soll ja Leute geben, die dagegen resistent sind *lach*).

    Diesen Song finde ich vom Instrumental her sehr gelungen (aber is das Cello am Ende nich bisschen zu tief? - also die letzten beiden Töne). Der Text ist stellenweise ziemlich vorhersehbar und beim ersten Hören auch verwirrend wegen den zwei Geschichten^^ da solltest du nochmal drangehen.

    Ansonsten: sehr sehr schön :)
     
    Instrumentenfreak, 22.09.08
    #15
  16. MrAnderson

    MrAnderson

    Registriert seit:
    14.02.05
    Punkte:
    1.419
    1419
    Da du bei mir auch mehrmals schon nen Feedback gegeben hast will ich mal was dazu schreiben:

    Man merkt das du Musiker bist. Hört sich sehr toll an alles. Ich selber bin aber kein Musiker und kann keine Instrumente, deswegen kann ich es wohl nicht wirklich musikalisch beurteilen. Es hört sich gut an - fertig!

    Den Text und auch Gesang(wobei ich denke das deine Stimme zu mehr fähig ist) finde ich nicht so toll. Das wurde ja mehrfach gesagt und ich denke du hast das ja selber nicht so für ernst genommen. ;)

    Hättest das auch als Instrumental lassen können. Oder mit jemand anders und gescheiten Text machen.

    Auf jeden Fall tolle Ballade!!!
     
    MrAnderson, 22.09.08
    #16
  17. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433

    Hätte ich machen können. Mach ich aber nicht!
    Is mir schon klar das viele meinen Gesang nicht toll finden. Aber das sind meine Songs und die singe ich auch. Punkt aus.

    Sollte ich mal Lieder für jemand anders schreiben ist das natürlich anders.


    Ich finde auch, dass wir Deutschen da viel zu pingelich sind was das angeht. In den englischsprachigen Gefilden da hörst du Stimmen die rotzen, die nörgeln, die nuscheln aber da stört das keinen. Da schimmert wieder die deutsche Ordnung durch. "Nein, nein...so geht das aber nicht! Der deutsche Gesang muss schön sauber, ordentlich und klar klingen. Sind wir bei den Russen oder was?!"


    Aber das hier ist ein Heelie und es bleibt auch ein Heelie :D


    Ja ok ich merke schon euch will der Text nicht gefallen. Was soll ich nur tun....den komplett neu machen? Der Gedanke erzeugt immer noch negative Gefühle in mir.

    Mal sehn also wenn da sagen wir noch .....4 Kommentare kommen die einen anderen Text fordern dann lasse ich mich vielleicht breitschlagen...

    Aber toternst wird der trotzdem nicht damit das klar ist :D
     
    Heelie, 22.09.08
    #17
  18. Instrumentenfreak

    Instrumentenfreak

    Registriert seit:
    16.07.07
    Punkte:
    14.195
    14195
    okay - bitte Text ändern (Nummer 1^^)
     
    Instrumentenfreak, 22.09.08
    #18
  19. Heelie

    Heelie Themenersteller

    Registriert seit:
    10.09.05
    Punkte:
    3.433
    3433
    ...verdammt...!!!

    :)

    aber moment....

    Wenn ich streng wäre müsste ich ja sagen..du hast schon ne Stimme abgegeben.
     
    Heelie, 22.09.08
    #19
  20. Telaviv

    Telaviv

    Registriert seit:
    30.04.08
    Punkte:
    1.349
    1349
    Das sehe ich genauso wie MountainKing.
    Diese Passage ist irgendwie viel zu albern für den Song. Das mit dem "Liebe geht auch nicht durch den Magen" finde ich noch okay, aber das mit den Blähungen dann nicht mehr. Du machst durch diese eine Zeile echt ein bisschen den sonst sehr schönen Song kaputt! Und schmunzeln kann man auch ohne diese Zeile genug! ;-)

    EDIT: Und das mit der Katze würde ich erst ganz am Ende der 2. Strophe "auflösen". Also z.B. einfach statt "Katzenklo" nur "Klo" nehmen oder so, und dann erst mit der Zeile "Eine gute Katze tut das nicht" alles auflösen!
    Denn so deutet sich über die ganze Strophe hinweg schon an, dass es sich um eine Katze handelt! Wenn du das noch änderst, wäre der "Lacheffekt" meiner Meinung nach größer! ;-)
     
    Telaviv, 22.09.08
    #20
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.