Information ausblenden

hatt jemand den Yamaha An200 ?

Dieses Thema im Forum "Musik produzieren" wurde erstellt von NULL, 19.09.02.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hab mir nämlich einen gebraucht gekauft und der "spinnt" manchmal im Pattern mode...

    Jetzt würd ich gern wissen, ob das generell so ist, oder meiner einen Schlag hat.

    Außerdem findet man ja absolut nichts über den An200 im Internet...
    Würd mich freuen wenn ich mal ein paar Erfahrungen austauschen könnt :D

    Gruß Zolomusic
     
    NULL, 19.09.02
    #1
  2. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    @marci

    falsch, mein erster vorname ist tod und der zweite ernst,
    also tod_ernst
     
    popsta, 19.09.02
    #2
  3. NULL

    NULL Themenersteller Guest

    Punkte:
    0
    Hab ich leider schon erfolgslos gemacht :-(

    Es ist nicht soo schlimm... Wenn ich einen groove im Sequenzer abspiel und
    dabei am synth rummschraube, spielt er oft drums länger aber (höhere gate time)... Hatte mit den kleinen extra für mein Live Set gehohlt...

    Dann werde ich wohl auf die Drums vom an200 verzichten müssen.

    Würde mich aber mal interessieren, ob das nur bei meinem so ist.
    Aber ich werd mal zum Musik Schmidt fahren, da haben sie einen
    zum Testen rumstehen.
    Aber thx für den Tipp

    Gruß Zolomusic
     
    NULL, 19.09.02
    #3
  4. popsta

    popsta Administrator

    Registriert seit:
    14.04.02
    Artikel:
    273
    Punkte:
    52.347
    52347
    hi nochmal,

    wenn der an200 einen sysex filter besitzt, dann versuche den mal auszuschalten. durch note befehle wird der fehler bestimmt nicht verursacht.
    mfg
    karsten
    www.homerecording.de
    www.soundsamples.de
     
    popsta, 19.09.02
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.