Information ausblenden

Hat schon mal wer mit den Equator D5 Monitoren was gemacht?

Dieses Thema im Forum "Recording & Mikrofonierung" wurde erstellt von PaoloMusica, 24.08.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. PaoloMusica

    PaoloMusica Themenersteller

    Registriert seit:
    24.08.12
    Punkte:
    2
    PaoloMusica, 24.08.12
    #1
  2. m4d3raIn

    m4d3raIn

    Registriert seit:
    08.06.10
    Punkte:
    29.355
    29355
    Versuch sie in Deutschland für 30 Tage Money Back zu bekommen und teste sie.

    Ansonsten einfach mal bei nem Händler anfragen ob er sie zum Testen besorgen kann ;)
     
    m4d3raIn, 26.08.12
    #2
  3. PierreSonality

    PierreSonality

    Registriert seit:
    28.09.12
    Punkte:
    82
    82
    hallo,

    habe zu weihnachten ein bisschen geld bekommen und wollte mir jetzt monitorboxen kaufen.

    ich habe über die equaror d5 einen ganz guten testbericht gelesen und favorisiere die im moment.

    http://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/equator-d5-test.html

    könnt ihr das bestätigen? was habt ihr für erfahrungen gemacht? oder gibt es bessere alternativen für den preis.

    wäre toll, wenn ihr mir da etwas bei der entscheidung helft.
     
    PierreSonality, 03.01.13
    #3
  4. chrizzle

    chrizzle

    Registriert seit:
    12.11.04
    Punkte:
    1.742
    1742
    auf gearslutz.com gibts 176 antworten iund bullshit dazu..

    b4-distribution.com ist der europäische vertrieb und kosten 439Euro dort - also um einiges teurer..

    ich hab im magazin tapeOP ein testbericht gelesen und der tester war begeistert..



    lg
    christoph
     
    chrizzle, 03.01.13
    #4
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.