Information ausblenden

Harz4Man Blues

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von korgli, 20.12.11.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    hi all

    Ich möcht mal gerne wissen, ob man das so lassen kann.
    :)
    Text ist von einem Forenfreund.

    Musik kann man hier hören.


    man kann auch youtube



    (hoffe Link funzt)

    Danke für allerlei Gedanken dazu.

    fredy
     
  2. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.333
    61333
    Yeah! :2up:

    das erinnert mich an ein Geburtstagsgeschenk, das ich vor kurzem einer Freundin schenkte:

    Hartz 4 als edle verchromte Buchstaben für das Auto..... (als nächstes möchte sie die Buchstaben als goldenen Gürtel...^^)

    Was ist das denn bitte für ein Dialekt?!

    Finde den Blues eigentlich ein bisschen durchgenudelt, also vom kompositionstechnischenm her... Aber es klingt wie von alten Säcken gespielt, die das so dürfen... (sorry die Ausdrucksweise..^^) Aufnahme finde ich ok, klingt in meinen Ohren professionell.

    Also es haut mich nicht vom Hocker, aber es unterhält mich und ich kann mich aus irgendwelchen Gründen gut damit identifizieren...^^
     

    Anhänge:

    korgli bedankt sich.
  3. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi
    naja dialekt - [​IMG]
    Ein Berliner hat das geschrieben und ein Schweizer singt das.

    Gut -- gell. [​IMG]

    fredy
     
  4. harzmusic

    harzmusic

    Registriert seit:
    20.06.08
    Punkte:
    1.636
    1636
    Ich bitte um Rechtschreibkorrektur des Threadtitels! >.<

    Solide Musik, mit solchen Texten kann ich grundsätzlich nicht viel anfangen, hat auch längst aufgehört lustig zu sein finde ich - ist aber humor und humor ist Geschmackssache. Gesang könnte etwas detaillierter aufgenommmen sein, der Mix scheint mir nicht ganz aufgeräumt zu sein.

    Es nennt sich nichtsdestotrotz HARTZ IV, und hat nichts mit schönen Mittelgebirgen und Nationalparks zu tun. ;)
     
    korgli bedankt sich.
  5. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    Musik ist aus dem beliebten Buch "Malen nach Zahlen" oder so ?
    Egal ob ziemlich fehlerfrei gespielt und alles hörbar oder nicht, da kommt überhaupt gar nichts rüber, auch wenn Du vor hattest, Deinem Ärger freien Lauf zu lassen, so scheint das Ziel für mich zumindest, völlig verfehlt, denn da fehlt jedes Feeling und jede Attitüde, weder Message noch die musikalische Ausdruckskraft stimmen und das kommt nicht rüber, da müsste sich wirklich noch viel tun ausser "Resignation", was hier im Vordergrund zu stehen scheint.

    Die Nummer zieht sich wie Kaugummi, ist drölf Millionen mal gehört und hat die Aussagekraft eines Telefonbuchs.

    Genau so sinnfrei wie es ist, dass man einen wichtigen Punkt unseres restlich verbliebenen Sozialsystems - immer noch - oder gerade weil - nach dem Namen eines verurteilten und mit Abfindung und Rente belohnten Straftäters benannt. Armes Deutschland. Darüber sollte man mal einen Song machen. Und ganz ehrlich, bei der Nummer kommt es eben 0 rüber, man könnte meinen, es käme von einem Aussenstehenden.

    HarTz 4 schreibt sich übrigens tatsächlich mit T. http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Hartz

    So, und jetzt mach´ dich mal "schlau" und hau´ da Vocals und eine Performance drauf, die man Dir auch abnimmt …. ;)
     
    holgi und korgli bedanken sich.
  6. djcalibar

    djcalibar

    Registriert seit:
    02.11.10
    Punkte:
    635
    635
    nu bin i hartz 4 man, der akzent ist göttlich
     
    korgli bedankt sich.
  7. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Naja
    soooo ernst ist es nicht - :)

    Ist eher so ein Spontan Dings gewesen.
    klar - das Thema ist halt nicht sooo lustig für alle.
    Ich kanns nicht nachvollziehen, das geb ich zu.

    Eingangs Frage war ja - kann man es so lassen -

    Danke für alle Feedbacks.

    Dialekt ist halt ein Bergdialekt. :)

    fredy
     
  8. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    Musik macht Spass, Text kommt gestelzt, man nimmt es dir echt nicht ab....

    Mix gefällt mir, der Blues kommt leicht rauchig, ich hol mir gleich ein Bier :)
     
    korgli bedankt sich.
  9. SoulFrontier

    SoulFrontier The Voice

    Registriert seit:
    22.01.06
    Punkte:
    25.913
    25913
    ich finde die Mugge bis auf den Gesang gut. Das groovt doch sehr schön.

    Der Sänger allerdings sollte es besser lassen, das ist derartig schlecht gespielt und gefakt, das tut ja weh. Also dem nimmt man das Ganze nicht mal als Parodie ab.
    Der Text ist in der Tat völlig platt. Schade. Schöne Git.solos!
     
    korgli bedankt sich.
  10. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Ich sing da :)
    Bin auch kein Sänger - eher ein bisschen Gitarrist.
    Manchen Gefällt aber die Stimme - ist doch auch gut.
    Aber ein Starsänger werd ich nicht mehr. :)))))))))))))
    Macht aber nix.

    fredy
     
  11. zehnvorsechs

    zehnvorsechs

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    10.510
    10510
    ERTAPPT. Das habe ich gespürt, das spüren andere sicherlich auch so bzw. legen die Nummer einfach aufgrund von "Bauchgefühl" ad acta, vielleicht auch ohne sich zu Wort zu melden. Weil Musik ist zum Großteil auch Gefühlssache.

    Falsch. Du singst doch da.

    Falsch. Du singst nicht falsch. Du singst aber nicht so, dass man DICH als authentische Persönlichkeit wahrnimmt. 95% der angeblichen "Charts" können genau so wenig singen im technischen Sinne. Ca. 90-95% sprechen mich dabei auch genau so wenig an - aber "Stars" sind es trotzdem. Ob man die braucht und wer die, künstlich, gemacht hat, spielt erst mal keine Rolle.

    auch das ist FALSCH. Entweder man spielt es oder nicht. Mechanisch kannst Du das. Nach Lehrbuch auch. Aber Gitarre spielen ist mehr als die rein mechanische Wiedergabe von Tönen. Ein "bisschen" lässt auf mangelndes Selbstvertrauen und mangelnde Bereitschaft schliessen, mehr damit zu machen als nur "ein bisschen Gitarre zu spielen". Mit so einer Gitarre kann man auch sein Innerstes nach aussen kehren- ohne dabei unbedingt fehlerfrei oder perfekt zu sein.

    Mein Fazit :

    Du hast as Thema "ich bin zu Unrecht in die Situation geraten, Hartz 4 zu beziehen" verfehlt und bekräftigst dieses mangelnde Selbstwertgefühl auch noch mit Deiner Antwort. Das kann damit zusammehängen - dass Du selber nicht in der authentischen Situation bist - dann könnte man Dir wie so manchen Politikern "Populismus", vorwerfen. Aber Da steckt viel mehr drin, mehr Chancen in musikalischer als auch vermutlich ist das auch das restliche Leben übertragbar. Musik ist nicht nur Mechanik und "ich zeichne das jetzt mal einfach auf". Also - nimm mal das Grundthema und "kotze" Dich mal- authentisch aus - und die Nummer wird kesseln. Aber so - Fehlanzeige.

    In diesem Sinne viel Glück !
     
    clemenserwe und korgli bedanken sich.
  12. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi Reiner and alle

    Oh, du stellst mich ja auf.
    Es ist ein wenig anders, als es scheint.
    Ich hab hier lange nix gemacht und wollte halt mal ausloten, wo dieses Forum so steht.
    Vor allem soviel Resonanz hab ich lange nicht gelesen.

    Dass du dir das genau anhörst find ich total gut.
    Ich bin ein reiner Hobbymusiker mit viel Freude am Tun.
    Zugegeben nicht immer wahnsinnig tiefgründig MUSS es sein.
    Gerne stell ich mehr ein, um zu sehen was so ankommt.
    Und mich zu verbessern.
    Siehe auch mein Instrumental "Zeitmaschiene"

    klar will ich mich verbessern, aber die Freude am Tun ist mir wichtig.
    Und meine Zeit ist leider ein wenig Begrenzt.
    Technik hab ich so 08/15.
    Gitarre spielen kann ich schon einigermassen.
    Mein Gesang ist eher abseits von manchen "Normen"
    Und ich mache mit jemandem aus Germany Fernmusik.
    Einfach auch aus gemeinsamer Freude am Tun.
    Da sind wir noch auf dem Weg...
    Bei Bedarf auch mal auf unsere Seite gucken.
    Ist zwar noch ein wenig Schlagerlastig, aber "schlimm" sehen wir das nicht :)
    Naja Schlager mögen ja manche aus Prinzip nicht.

    Der Hartz4man war eher so eine Sache in einem Forum, die halt nen Blues hören wollten.
    Sind Leute da, die in höherem Alter noch anfangen zu klampfen.
    Recht guter Umfang miteinander und einfach spassig.

    Autentisch - naja kann ich schon auch - nur - ich bin vielseitig orientiert.
    Und Musik ist ja vor allem durch den Geschmack des Hörers geprägt.
    Ich möcht auch nicht unbedingt den Massengeschmack treffen.

    mal sehen -
    Vielen Dank für Deine - Euere Aufmerksamkeit.

    fredy
     
  13. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    LOL.. ein Schweizer, der was über Hartz 4 trällert. Herrlich, dass ich das noch erleben darf.

    Gut, so'n 08/15 Blues eben... musikalisch betrachtet eher langweilig, aber trotzdem ganz gut.

    Über Sinn und Authentizität mache ich mir jetzt keinen Kopp. Aber durchaus solide. Schwachpunkt: Der Gesang und die Integration des Gesangs im Mix.
     
    korgli bedankt sich.
  14. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.333
    61333
    Eieiei, da will man nur ein bisschen Feedback haben und dann wird man so auseinandergenommen und muss sich auch noch erklären.... Du Armer....:D

    [​IMG]...AN DEN PRANGER MIT IHM! BEWERFT IHN MIT VERHOLZTEM BROCCOLI!!! xD
     
    korgli und kenfjohnnydee bedanken sich.
  15. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    LOL... naja, vermutlich verlangen einige Hörer, dass ein Blues immer was Authentisches haben MUSS. Aber mit deutschem Blues ist es eh so'ne Sache... die Wurzeln liegen ja ganz woanders. Bei 'nem Popsong hätte sich wohl niemand aufgeregt, sach ich mal.
     
    korgli bedankt sich.
  16. KoolKolle

    KoolKolle Überschätzte Legende

    Registriert seit:
    01.06.03
    Punkte:
    61.333
    61333
    Baumwollpflückermucke...?

    Ja wie will man die auch authentisch rüberbringen, hier wächst ja gar keine Baumwolle. Hier wächst ja bloß Hanf. Und meine Jeans sind trotzdem aus Baumwolle! Eine Frechheit! Wahrscheinlich wird zu viel Baumwollpflückermucke gespielt!

    ....AN DEN PRANGER MIT IHM!..... :D
     
    korgli und kenfjohnnydee bedanken sich.
  17. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Passt schon.
    Uns geht es für nen Blues eh zu gut. :)
    Ist doch gut dass man sich äussert.
    Und ich hab nie gedacht, dass das jetzt ein Meisterwerk sei.

    fredy
     
  18. kenfjohnnydee

    kenfjohnnydee

    Registriert seit:
    14.08.11
    Punkte:
    32.825
    32825
    Alles relativ - und wenn man es so sähe, dann:

    NOCH, mein Bester, ... noch
     
    korgli und KoolKolle bedanken sich.
  19. korgli

    korgli Themenersteller

    Registriert seit:
    30.07.04
    Punkte:
    1.292
    1292
    Hi

    Meinst wir könnte bald autentischen Blues spielen. ? :)
    Hat also alles Vor- und Nachteile.

    fredy
     
    kenfjohnnydee bedankt sich.
  20. holgi

    holgi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.09.05
    Punkte:
    50.524
    50524
    Gestern habe ich den Stones-Film von Scorcese gesehen, als BuddyGuy auf die Bühne kam und die zweite Strophe nach Jagger im Blues sang dachte ich; die Stones wirken neben dem Typen wie kleine spielende Kinder. :)
     
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.