Information ausblenden

Harder Electro [Final]

Dieses Thema im Forum "Feedback gesucht" wurde erstellt von JKBWSK, 23.06.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. JKBWSK

    JKBWSK Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4
    Hey Leute, hier ist ein neuer Track von mir, würde mich auf Feedbacks freuen:



    In war by Recroot

    http://soundcloud.com/recruitment/in-war





    Lg JKBWSK




    P.S Ich weiss das am Anfang ein wenig hart gelimited wurde, fand den Effekt aber irgentwie positiv :)
     
    JKBWSK, 23.06.12
    #1
  2. Florian_W

    Florian_W

    Registriert seit:
    02.07.10
    Punkte:
    4.669
    4669
    Ich find den Song ein wenig langweilig .. der Teil bei 1:38 bis etwa 2:07 gefällt mir ganz gut. Cooler Sound. Also nach knapp einer Minute kam es mir schon so vor als würde ich den Song weiß nicht wie lange hören... nicht mein Fall.
     
    Florian_W, 23.06.12
    #2
  3. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.614
    10614
    Mit dem Arrangement kann ich mich noch nicht ganz so anfreunden, flow-technisch ist mir das noch zu chaotisch. Im Bereich 200Hz - 1kHz klingt es zu leer.
     
    genesysx, 23.06.12
    #3
  4. JKBWSK

    JKBWSK Themenersteller

    Registriert seit:
    30.01.17
    Punkte:
    4
    Erstmal danke fürs schnelle Feedback! Unfassbar wie lange das in anderen Foren dauert ...

    Danke für den tipp mit den Frequenzen, werde in Zukunft drauf achten. Allerdings versteh ich "flow-technisch" hierbei nicht, denn es ging mir hier in erster Linie gerade um einen aggressiveren Sound ("In War"), aber ich denke, dass das dann doch eher subjektiver ist.

    Lg
     
    JKBWSK, 23.06.12
    #4
  5. Hyp

    Hyp

    Registriert seit:
    08.11.10
    Punkte:
    14.511
    14511
    Naja, bei den Rave-Chords fühlt's sich wie ein Electrohouse-Update von dem zwei Jahrzehnte alten L.A.Style "James Brown is dead" an für mich ;)
    Nicht so mein Ding.
     
    Hyp, 24.06.12
    #5
  6. Kaba

    Kaba

    Registriert seit:
    20.05.11
    Punkte:
    21
    21
    Also ich find den Track ganz Nice ;) Das Sounddesign gefällt mir sehr gut, nur bin ich kein Freund von langen Breaks, also meiner Meinung nach ist der zu Lang und der zweite Mainpart zu kurz ;)
     
    Kaba, 24.06.12
    #6
  7. genesysx

    genesysx

    Registriert seit:
    13.03.05
    Punkte:
    10.614
    10614
    Flow-technisch soll bedeuten, die Art und Weise wie man durch den Song geführt wird, praktisch das Arrangement und das was man sich dabei gedacht hat ... Aufbau ..Breaks .. Mainpart ..Spannungsbögen... etc. Kaba hat es vielleicht etwas konkreter ausgedrückt :)
     
    genesysx, 24.06.12
    #7
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.