Information ausblenden

Green Day vs. Ente / Frage zum Mix für Homerecorder :P

Dieses Thema im Forum "Mischmaschine" wurde erstellt von Schludi, 03.08.20.

  1. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    771
    771
    Hi!

    ich würde gerne Wissen wie ihr den folgenden Mix verbessern würdet, wenn ihr was Green Day / Surf-Punk-mäßiges rauskriegen wollt. Meine Stimme ist leider gegeben und die Instrumente spiele ich halt so wie ich sie spiele :D ....

    Ich hab so also Vorbild ne Mischung aus Green Day und NDW für ein Unfug Projekt wo ich den absolute blöden Witz mit dem vollgekackten Entchen aufnehmen will (keine Ahhnung wieso ... :D ). Aber ich wollte mal wissen wie ihr den Mix machen würdet, wenn ihr so ne Mischung aus Green Day / Beach Feeling und Ente reinbringen wollt.

    P.S.: Ich bin weder Sänger noch super Bassist / Gitarrist also ned so hart sein versuche nur das bestmögliche aus dem rauszuholen was ich kann.

    Viele Grüße,
    Björn



     

    Anhänge:

    Schludi, 03.08.20
    #1
  2. leary

    leary

    Registriert seit:
    26.10.05
    Punkte:
    18.096
    18096
    lade doch die spuren mal hoch und poste hier den link. so geht das in der mischmaschine.
     
    leary, 03.08.20
    #2
  3. studjo

    studjo

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1.053
    1053
    Als erstes würde ich an den Gitarrensounds arbeiten. Das kommt alles viel zu wenig breit. Das gleiche gilt für die Drums. Die musst du viel mehr EQ-en und auch komprimieren. CLA kennt keine Scheu, wenn es darum geht High End reinzubuttern...
    Das einfach so auf die Schnelle ohne seriöse Abhöre ...
     
    studjo, 04.08.20
    #3
  4. Schludi

    Schludi Themenersteller DAW-Offizier

    Registriert seit:
    13.11.05
    Punkte:
    771
    771
    Alles klar danke schon mal für das Feedback. Ich hatte bei den Gitarrensounds das Freeware Plugin von "Audiority" L12x genommen, Gain nur angecruncht und gedoppelt ( https://www.audiority.com/shop/l12x-solid-state-amplifier/ ). Ich fand dann irgendwie so beim zweiten oder dritten Mal reinhören, dass es sich so luftig anhört, aber kann natürlich sein dass es heute viel fetter sein muss. Ich sollte den Song erstmal fertig machen bevor ich ihn hochlade :) . Viele Grüße
     
    Schludi, 04.08.20
    #4
  5. studjo

    studjo

    Registriert seit:
    09.11.12
    Punkte:
    1.053
    1053
    hey nur weil ich jetzt an den Git-sounds rumnörgle heisst das überhaupt nicht, dass das von dir her nicht ok kommt. Man kann im Mix sicher noch ganz viel mehr machen. Bei mir stellt sich im Moment noch einfach kein Green Day Effekt ein ...
     
    studjo, 04.08.20
    #5