Information ausblenden

Google Adsense Vertrag

Dieses Thema im Forum "Musikrecht und -finanzen" wurde erstellt von ksoa, 03.10.12.

Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.
  1. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    Hallo.

    Im Google Adsense Vertrag heisst es:

    16.1 Sie erkennen Google als Eigentümer aller Rechte an dem Programm an (einschließlich der Google-Technologie zum Bereitstellen von Anzeigen, der Suchtechnologie, der Empfehlungstechnologie und Markenzeichen), insbesondere aller Rechte am geistigen Eigentum (wie nachfolgend definiert).


    16.4 Im Rahmen dieser Vereinbarung bezeichnen „Rechte des geistigen Eigentums“ alle jeweils weltweit geltenden Rechte nach Patentrecht, Urheberecht (inklusive verwandte Schutzrechte), Gebrauchsmuster- und Halbleiterschutzrecht, Erfinder- und Urheberpersönlichkeitsrecht, Rechte zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen, Markenrecht, Rechte zum Schutz gegen unlauteren Wettbewerb, Persönlichkeitsschutzrechte, Datenschutzrechte und alle sonstigen Eigentumsrechte, einschließlich aller Anträge, Erneuerungen, Erweiterungen und Wiedereinsetzungen solcher weltweit geltender Rechte zum jetzigen Zeitpunkt und in Zukunft.


    "Rechte des geistigen Eigentums" beziehen sich doch hoffentlich nur auf die im Rahmen des Adsense Programms geschalteten Anzeigen- Inhalte?
     
    ksoa, 03.10.12
    #1
  2. ksoa

    ksoa Themenersteller

    Registriert seit:
    17.07.09
    Punkte:
    3.270
    3270
    naja wird wohl so sein.
     
    ksoa, 03.10.12
    #2
Status des Themas:
Beachte, dass dieses Thema älter als ein Jahr ist! Möglicherweise ist es sinnvoller, einen neuen Thread zu erstellen.